#Otto #Schmidt #Wien, 191, k.u.k. #Hofburg-Artistin auf #Hochrad balanciert, frontal liegend, gemalter #Prater mit Efeupokal, Studiogras, 1880er

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, k.u.k. Hochradkünstlerin, k.u.k. Hochradartistin, k.u.k. Hochradakrobatin, penny-farthing, Hochrad, k.u.k. artist on penny-farthing, k.u.k. acrobat on penny-farthing, k.u.k. nude on penny-farthing, k.u.k. girl on penny-farthing, high-wheel, high wheeler, hi-wheel, hi-wheeler, k.u.k. high-wheeler, high ordinary, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt Kunstverlag #Wien, #Becs, #Vidni, #Vienna, #Vienne, number 191 nude study, frontal, gymnast balancing on high-wheel in photo studio, painted trees and pond, painted pedestal and ivy cup, in the 1880s

Weitere Beispiele von
“Otto Schmidt Kunstverlag – k.u.k. Hochrad-Artisten”
auf Sparismus:

Otto Schmidt, k.u.k. etude erotique, Wien, 1880er, #141, junges nacktes Mädchen, Überkniestrümpfe, Hochrad akrobatisch steuernd
Veröffentlicht am Dezember 13, 2014 von sparismus

https://sparismus.wordpress.com/2014/12/13/otto-schmidt-k-u-k-etude-erotique-wien-1880er-141-junges-nacktes-madchen-uberkniestrumpfe-hochrad-akrobatisch-steuernd/

Otto Schmidt Kunstverlag, Feuille 5, No. 141, Vienna in the 1880s, young nude girl, overknees, in the left a fan, with the right on hat, frontal riding a penny farthing to the right, painted ground
“Etudes – modeles
academiques
pour artistes et industriels aristiques,
Feuille 5,
On peut obtenir chaque numero en format-cabinet,
Numero 134-166”

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian coerced ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, 631 Bankerismus 38000, 631 banking fraud 38000, 631 banking party 38000, 631 banking porn 38000, 631 banking submission 38000, 631 banking theater 38000, 631 bürgerliche Tod 38000, 631 Beamtenporno 38000, 631 Beamtentheater 38000, 631 Beamtenzirkus 38000, 631 beauty riot 38000, 631 bedingt auskunftbereit 38000, 631 bedingungslos korrupt 38000, Amtsgericht Graz - Radetzkystrasse 27 (1938-45), hi-wheel, hi-wheeler, High Wheeler, high-wheel, Hochrad, k.u.k. acrobat on penny-farthing, k.u.k. artist on penny-farthing, k.u.k. girl on penny-farthing, k.u.k. high-wheeler, k.u.k. Hochradakrobatin, k.u.k. Hochradartistin, k.u.k. Hochradkünstlerin, k.u.k. nude on penny-farthing, Otto Schmidt, Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt - Fotografischer Kunstverlag, Otto Schmidt - Fotografischer Kunstverlag - Wien - Mariahilferstrasse 37 (1883-1886), Otto Schmidt - Galerie der Wiener Schönheiten, Otto Schmidt - Sex in Wien, Otto Schmidt - Wiener Akrobaten, Otto Schmidt - Wiener Nacktturnen, Otto Schmidt - Wiener Prater-Schönheiten, Otto Schmidt - Wiener Theater Galerie, Otto Schmidt - Wiener Theaterschönheiten, Otto Schmidt - Wiener Turnerinnen, Otto Schmidt 1890, Otto Schmidt – Wien Mariahilferstrasse 37, Otto Schmidt – Wien Neubaugasse 51, Otto Schmidt Becs, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Hofburg-Schönheiten, Otto Schmidt Hofburgdamen, Otto Schmidt Hofdamen, Otto Schmidt Hofoper-Schönheiten, Otto Schmidt Wien - Hochrad-Studien, Otto Schmidt Wien 1886, Otto Schmidt Wien 1887, Otto Schmidt Wien 1888, Otto Schmidt Wien 1889, Otto Schmidt Wien 1890, Penny Farthing | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rudolf Trichtl, Joseph Bermann, #33, Alpen-#Edelweiss, Leontopodium alpinum, #Alpenrose, Rhododendron hirsutum, 1868

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Rhododendron = Alpenrose = Steinrose = Almrausch = Almenrausch = Alpbalsam, Rhododendron hirsutum – Etymologie 1 “behaarter Rosen-Baum” – gr. rhodos “rote Rose” + gr. dendron “Baum” + lat. hirsutum “gehaart haarig bewimpert zottig”, Rhododendron hirsutum = Zottige Alpenrose = Zottiger Alpbalsam , Rhododendron hirsutum = Rauhaarige Alpenrose = Rauhaariger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Bewimperte Alpenrose = Bewimperter Alpbalsam, Rhododendron hirsutum L. = hairy alpenrose, Rhododendron hirsutum L. (1753 bis heute), Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora Austriaca
33.
Leontopodium Alpinum. Edelweiss.
Rhododendron hirsutum. Rauhaariger Alpbalsam.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
k.k. Gartenbau-Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptstr. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Rhododendron = Alpenrose = Steinrose = Almrausch = Almenrausch = Alpbalsam, Rhododendron hirsutum – Etymologie 1 “behaarter Rosen-Baum” – gr. rhodos “rote Rose” + gr. dendron “Baum” + lat. hirsutum “gehaart haarig bewimpert zottig”, Rhododendron hirsutum = Zottige Alpenrose = Zottiger Alpbalsam , Rhododendron hirsutum = Rauhaarige Alpenrose = Rauhaariger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Bewimperte Alpenrose = Bewimperter Alpbalsam, Rhododendron hirsutum L. = hairy alpenrose, Rhododendron hirsutum L. (1753 bis heute), Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora Austriaca
Leontopodium alpinum. Edelweiss.
Rhododendron hirsutum. Alpbalsam.
Myosotis alpestris. Vergissmeinnicht.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
k.k. Gartenbau-Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptstr. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, Enzian, Gentiana, #Gentiana #Enzian, Schwalbenwurz-Enzian = Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-Enzian = Geissleitern = Herbst-Enzian = Hirschbrunft-Enzian, Geissleitern, Herbst-Enzian, Hirschbrunft-Enzian, willow gentian, gentiane asclepiade, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora austriaca
Leontopodium alpinum. 84. Edelweiss.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
der
k.k. Gartenbau Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptst. 2.“

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Enzian, Gentiana, #Gentiana #Enzian, Schwalbenwurz-Enzian = Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-Enzian = Geissleitern = Herbst-Enzian = Hirschbrunft-Enzian, Geissleitern, Herbst-Enzian, Hirschbrunft-Enzian, willow gentian, gentiane asclepiade, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Erinnerung an Wildbad Gastein”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptst. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Enzian, Gentiana, #Gentiana #Enzian, Schwalbenwurz-Enzian = Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-Enzian = Geissleitern = Herbst-Enzian = Hirschbrunft-Enzian, Geissleitern, Herbst-Enzian, Hirschbrunft-Enzian, willow gentian, gentiane asclepiade, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora austriaca
Gentiana asclepiadea. 81. Schwalbenwurzartiger Enzian.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
der
k.k. Gartenbau Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptst. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora austriaca
Viola odorata. (12) März Veilchen.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Photog. Von A. Alexander
Vervielfältigung vorbehalten”

https://de.wikipedia.org/wiki/Bewimperte_Alpenrose

Die Bewimperte Alpenrose
(Rhododendron hirsutum)

ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rhododendron innerhalb der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae).

Diese bekannte Alpenpflanze wird auch als
Almrausch,
Almenrausch oder
Steinrose
bezeichnet.

Rhododendron hirsutum2006

Rhododendron hirsutum, Totes Gebirge near Wildgössl, ~2000, Styria, Austria
Tigerente, 2006.

Taxonomie

Die Erstveröffentlichung von Rhododendron hirsutum erfolgte 1753 durch Carl von Linné.

Der wissenschaftliche Gattungsname Rhododendron leitet sich vom griechischen „rhodon“ für Rose und „dendron“ für Baum ab.

Das Artepitheton hirsutum leitet sich vom lateinischen Wort für zottig ab und verweist auf die behaarten Blätter.

Rhododendron hirsutum,
Ericaceae
Original book source: Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz 1885, Gera, Germany.

Biographie nach Dr. Timm Starl und weitere Beispiele von
“JOSEPH BERMANN – Kunsthandlung in Wien”
auf Sparismus:

Josef Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben, zur goldenen Krone, Sisi, Gisela, Rudolf in Gondel, in Venedig, 1862 https://sparismus.wordpress.com/2014/05/11/josef-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-sisi-gisela-rudolf-in-gondel-in-venedig-1862/

Joseph Bermann, Wien, Graben, zur goldenen Krone, Kronprinz Rudolf von Österreich, um 1863 https://sparismus.wordpress.com/2014/05/22/joseph-bermann-kunst-und-photohandler-wien-graben-zur-goldenen-krone-kronprinz-rudolf-von-osterreich-um-1863/

Anton Alexander, Joseph Bermann, #Wien, um 1865, nach Jakob-Alt-Aquarell von #Graz, #Nikolaiplatz, #Grieskai, #Schlossberg, um 1845 https://sparismus.wordpress.com/2015/09/03/anton-alexander-joseph-bermann-wien-um-1865-nach-jakob-alt-aquarell-von-graz-nikolaiplatz-grieskai-schlossberg-um-1845/

Josef Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben, 1865, FM Gf Radetzky, sucht seine Geschichte – bitte, ohne Zensur https://sparismus.wordpress.com/2014/02/06/josef-bermann-kunsthandlung-wien-graben-1865-fm-gf-radetzky-sucht-seine-geschichte-bitte-ohne-zensur/

Joseph Bermann, Photohändler, Anton Alexander, Photograph, Wien I. Singerstrasse 8, Domkirche St. Stephan, Stephansdom, Steffl https://sparismus.wordpress.com/2014/06/02/joseph-bermann-photohandler-anton-alexander-photograph-wien-i-singerstrasse-8-domkirche-st-stephan-stephansdom-steffl/

Anton Alexander, Photograph, Joseph Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben zur goldenen Krone, cdv, um 1865, Kunststück mit Elefanten https://sparismus.wordpress.com/2015/08/22/anton-alexander-photograph-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-cdv-um-1865-kunststueck-mit-elefanten/

Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Wien, #Graben, zur goldenen Krone, Johann Graf Larisch von Mönnich, k.k. Finanzminister, 1865 https://sparismus.wordpress.com/2016/06/22/joseph-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-johann-graf-larisch-von-moennich-k-k-finanzminister-1865/

Anton Alexander, Photograph, Joseph Bermann, Kunsthandlung, Wien, Singerstrasse 8, 1867, Märzveilchen, Viola odorata https://sparismus.wordpress.com/2016/07/02/anton-alexander-photograph-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-singerstrasse-8-1867-maerzveilchen-viola-odorata/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Leontopodium #alpinum, #Edelweiss, #Wien, Singerstrasse 8, 1868
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/05/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-leontopodium-alpinum-edelweiss-wien-singerstrasse-8-1868/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Wien, Singerstrasse 8, 1868, #Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-#Enzian https://sparismus.wordpress.com/2016/07/04/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-singerstrasse-8-1868-gentiana-asclepiadea-schwalbenwurz-enzian/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Alpenblumen, #Edelweiss, #Enzian, #Almrausch, 1868, #Wien, #Singerstrasse 8
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/30/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-alpenblumen-edelweiss-enzian-almrausch-1868-wien-singerstrasse-8/

Rudolf Trichtl, Joseph Bermann, #Edelweiss, #Alpenrose, Rhododendron hirsutum, #Alpen-#Vergissmeinnicht, Myosotis alpestris, 1868
https://sparismus.wordpress.com/2017/03/24/rudolf-trichtl-joseph-bermann-edelweiss-alpenrose-rhododendron-hirsutum-alpen-vergissmeinnicht-myosotis-alpestris-1868/

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", "Du bist wie ein Blume", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, 631 Diskriminierung der 50plus 38000, 631 Diskriminierung der Familien 38000, 631 Diskriminierung der Frauen 38000, 631 Diskriminierung der Mütter 38000, 631 Django party 38000, 631 Django unchained 38000, 631 DON'T FRAUD! 38000, 631 DON'T LOOT! 38000, 631 dysfunktionale Bankenkultur 38000, 631 dysfunktionale Demokratie 38000, 631 dysfunktionale Finanzkultur 38000, 631 dysfunktionale Finanzpolitik 38000, 631 dysfunktionale Fiskalkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldpolitik 38000, 631 dysfunktionale Gerichtskultur 38000, 631 dysfunktionale Justizkultur 38000, 631 dysfunktionale Organisationskultur 38000, 631 dysfunktionale Rechtskultur 38000, 631 dysfunktionale Umverteilungspolitik 38000, 631 dysfunktionale Verwaltungskultur 38000, 631 ergebnisoffen 38000, 631 es geht ans Eingemachte 38000, 631 es geht bis zum Äußersten 38000, 631 es wird Ernst 38000, 631 financial fascism 38000, 631 financial feminism 38000, 631 financial porn 38000, 631 financial totalitarianism 38000, 631 Finanzakrobatik 38000, 631 Finanzpolitik 38000, 631 Finanzporno 38000, 631 Sachwalterschaftspolitik 38000, 631 Schariabank 38000, 631 Schariagericht 38000, 631 Schariagericht Graz-Ost 38000, 631 Schariajustiz 38000, 631 Schariakrimi 38000, 631 Schariakunst 38000, 631 Schariapension 38000, 631 Schariapolitik 38000, 631 Schariaspiele 38000, 631 Schariatheater 38000, 631 Schariaverwaltung 38000, 631 Schariazirkus 38000, 631 Schwarzes Loch der HYPO HETA 38000, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, J. Bermann, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann Kunsthandlung Wien Graben zur goldenen Krone, Joseph Bermann Wien, Rhododendron = Alpenrose = Steinrose = Almrausch = Almenrausch = Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Bewimperte Alpenrose = Bewimperter Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Rauhaarige Alpenrose = Rauhaariger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Zottige Alpenrose = Zottiger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum – Etymologie 1 “behaarter Rosen-Baum” – gr. rhodos “rote Rose” + gr. dendron “Baum” + lat. hirsutum “gehaart haarig bewimpert zottig”, Rhododendron hirsutum L. (1753 bis heute), Rhododendron hirsutum L. = hairy alpenrose, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, Rudolf Trichtl Wien, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Ärzte, zwielichtige Banker, zwielichtige Bürgeranwälte, zwielichtige Beamte, zwielichtige Gutachter, zwielichtige Höchstrichter, zwielichtige Mediziner, zwielichtige Ombudsmänner, zwielichtige Parlamentarier, zwielichtige Politiker, zwielichtige Psychiater, zwielichtige Psychologen, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtige Staatsdiener, zwielichtige Staatslenker, zwielichtige Staatsmänner, zwielichtige Volksanwälte, zwielichtige Volksvertreter, zwielichtiger Bundespräsident, Zwielichtiges 2017, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Gesindel, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#OTTO #SCHMIDT #WIEN, 1885, Hohe #Tatra, Vysoke #Tatry, Magas-#Tatra, #Tschirmer See, #Zirbener See, #Strbske pleso, #Csorba-to

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Strba = Tschirm = Csorba – 3500 Einwohner zählende Gemeinde in der Hohen Tatra in der Nord-Slowakei, Strba – Etymologie 1 “Ort am Einschnitt zwischen Hoher und Niederer Tatra - (slowakisch) strbina = scrbina “Kerbe Spalt Einschnitt Tal”, Hohe Tatra = Vysoke Tatry = Tatry Wysokie = Magas-Tatra, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – bis 2655 m ü.A. hoher Gebirgsteil der Karpaten, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Zirbener See = Strbske pleso = Szczyrbske Jezioro = Csorba-to = Csorbaer See, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Strbske pleso – 1346 m ü.A. gelegener Gletschersee in der Hohen Tatra, Slavic pleso *pelso “flacher See oder tiefer Fluss” - PIE *pel- *pol- “fliessen giessen”, Csorba – Etymologie 1 “Talkessel Tiefebene Tal”, Csorba – Sorba - Schorba - Etymology 1 “Kerbe Scharte Tal Einschnitt Lücke” - PIE *gerb(h) *greb(h) “to carve kerben ritzen kratzen”, Csorba – Sorba – Schorba - Etymology 2 “Kerbe Scharte Kar Schnitt Lücke” - PIE *sker- *ker- *skor- *kor- “to cut schneiden scheren kerben”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Csorba-tova.
Csorbaer-See.”
“OTTO SCHMIDT
Fotogr. Kunstverlag
WIEN
Mariahilferstrasse 37.”

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Strba = Tschirm = Csorba – 3500 Einwohner zählende Gemeinde in der Hohen Tatra in der Nord-Slowakei, Strba – Etymologie 1 “Ort am Einschnitt zwischen Hoher und Niederer Tatra - (slowakisch) strbina = scrbina “Kerbe Spalt Einschnitt Tal”, Hohe Tatra = Vysoke Tatry = Tatry Wysokie = Magas-Tatra, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – bis 2655 m ü.A. hoher Gebirgsteil der Karpaten, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Zirbener See = Strbske pleso = Szczyrbske Jezioro = Csorba-to = Csorbaer See, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Strbske pleso – 1346 m ü.A. gelegener Gletschersee in der Hohen Tatra, Slavic pleso *pelso “flacher See oder tiefer Fluss” - PIE *pel- *pol- “fliessen giessen”, Csorba – Etymologie 1 “Talkessel Tiefebene Tal”, Csorba – Sorba - Schorba - Etymology 1 “Kerbe Scharte Tal Einschnitt Lücke” - PIE *gerb(h) *greb(h) “to carve kerben ritzen kratzen”, Csorba – Sorba – Schorba - Etymology 2 “Kerbe Scharte Kar Schnitt Lücke” - PIE *sker- *ker- *skor- *kor- “to cut schneiden scheren kerben”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Csorba-tova.
Csorbaer-See.”
“OTTO SCHMIDT
Fotogr. Kunstverlag
WIEN
Mariahilferstrasse 37.”

Štrbské Pleso
059 85 Vysoké Tatry, Slovakia

https://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0trbsk%C3%A9_pleso

Štrbské pleso
(deutsch Tschirmer See oder Zirbener See; polnisch Szczyrbske Jezioro; ungarisch Csorbai-tó, Szentiványi Csorbató oder Csorba-tó)

ist ein Gletschersee in der Hohen Tatra, für den die Ortschaft Štrba namensgebend war, im Gegenzug heißt der später entstandene Wintersport- und Kurort am See ebenfalls Štrbské Pleso.

Deutsch: Panoramaansicht von Štrbské Pleso (Tschirmer See) mit Blick auf die Hohe Tatra
JSB, 2005

Er befindet sich in einer Höhe von 1346 m und entstand durch das Schmelzen eines nicht mehr existenten Gletschers. Seine Fläche beträgt 19,76 ha, das Wasservolumen 1,3 Mio. m³, die Höchsttiefe beläuft sich auf 20 m, die Länge auf 640 m und die Breite auf 600 m. Er ist im Schnitt 155 Tage pro Jahr mit Eis bedeckt und besitzt keinen Oberflächenzu- oder abfluss. Der westliche Teil des Sees liegt auf der europäischen Wasserscheide zwischen der Ostsee und dem Schwarzen Meer.

Zum ersten Mal erwähnt wurde er von David Fröhlich in dessen Werk Bibliotheca seu Cynosura Peregrinantium. Ursprünglich gehörte er der ungarischen Familie Szentiványi, seit 1901 gehörte er dem ungarischen Staat, dann dem tschechoslowakischen Staat. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurden im See künstlich Fische eingeführt. Zu der Zeit wurde auch das Wintereis vom See wegen seiner Reinheit bis nach Berlin, Wien und Budapest transportiert.

Csorber (i.e. Csorba) See Tatra Austro-Hungary

Csorber (i.e. Csorba) See Tatra Austro-Hungary, circa 1900.

Am Südufer wurde auf Anregung des Ungarischen Karpatenvereins im Jahr 1875 eine Touristenherberge errichtet, zu der in der nächsten Zeit auch einige Restaurants und Hotels dazu gebaut wurden. Im Jahr 1885 waurde das Seebad auch zum Heilbad erklärt. Im Jahr 1906 wurden die beiden Hotels, die heute unter den Namen Hviezdoslav und Kriváň bekannt sind, erbaut.[1]
Am Tschirmer See lebte Gustav Nedobrý (1893–1966), einer der Gründer des Bergsteigervereines IAMES.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0trba

Štrba
(deutsch Tschirm, ungarisch Csorba)

ist eine Gemeinde in der Nordslowakei mit 3504 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Administrativ gehört sie heute zum Okres Poprad innerhalb des Prešovský kraj und gehört zur traditionellen Landschaft Liptau (slowakisch Liptov).

Štrba z chotára

Slovenčina: Obec, Stba z chotara
Batman007, 2010

Geschichte

Der Name geht auf die Lage der Gemeinde in einem „Spalt“ (slowakisch štrbina) zwischen der Hohen Tatra und der Niederen Tatra zurück. Historisch liegt der Ort an der Grenze zwischen den Gespanschaften Liptau und Zips.

Die Gemeinde wurde 1280 zum ersten Mal als Czorba erwähnt und gehörte zu den Familien Bán, Szmrecsányi und Szentiványi. In der Gegend befanden sich mehrere mittelalterliche Ansiedlungen wie Šoldov, auf dem alten Weg zwischen Važec und Štrba, mit Ruinen einer Kirche.[1] 1580 stand im Ort eine Säge.

Während der sogenannten „Hungerjahre“ 1715–1717 wanderten 41 Familien aus. 1828 zählte man 186 Einwohner und 1.623 Einwohner, die als Forstarbeiter, Hirten, Kalkbrenner, Köhler und Fuhrmänner beschäftigt waren.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich der Tourismus, der bis heute den Ort bestimmt. Insbesondere nach der Fertigstellung der Kaschau-Oderberger Bahn (Ks.Od.) im Jahr 1872 kam es zum Aufschwung des Tourismus in und rund um Štrbské Pleso.

Bis 1918 gehörte der im Komitat Liptau liegende Ort zum Königreich Ungarn und kam danach zur Tschechoslowakei beziehungsweise heute Slowakei. 1947 wurde Štrbské Pleso Ortsteil der neu gegründeten Stadt Vysoké Tatry, kam aber 2017 auf Grund einer Entscheidung des Obersten Gerichts der Slowakischen Republik zurück an die Gemeinde Štrba.

Ausführliche Biographie von
“OTTO SCHMIDT – Fotograf und Kunstverlag in Wien”
auf Sparismus:

Otto Schmidt, Photograph, Wien, Mariahilferstrasse 37, Richard und Roma Tauschinski, um 1885
Veröffentlicht am Juni 16, 2014
https://sparismus.wordpress.com/2014/06/16/otto-schmidt-photograph-wien-mariahilferstrasse-37-richard-und-roma-tauschinski-um-1885/

Weitere Beispiele aus der Serie
“OTTO SCHMIDT WIEN – k.u.k. Landschaftsbilder”
auf Sparismus:

#OTTO #SCHMIDT #WIEN, Maler Fotograf, #8, #Arco am #Gardasee, #Trient, #Trentino, Villa Erzherzog Albrecht mit #Arboretum, um 1885 https://sparismus.wordpress.com/2016/01/17/otto-schmidt-wien-maler-fotograf-8-arco-am-gardasee-trient-trentino-villa-erzherzog-albrecht-mit-arboretum-um-1885/

Photographischer Kunstverlag von OTTO SCHMIDT, Wien VI., Mariahilf, Münzwardeingasse 11, #21, Unterach am Attersee, um 1890 https://sparismus.wordpress.com/2015/11/14/photographischer-kunstverlag-von-otto-schmidt-wien-vi-mariahilf-muenzwardeingasse-11-21-unterach-am-attersee-um-1890/

Photographischer Kunstverlag von OTTO SCHMIDT, Wien VI., Mariahilf, Münzwardeingasse 11, Gutenstein vom Mariahilfer-Weg um 1890 https://sparismus.wordpress.com/2016/01/02/photographischer-kunstverlag-von-otto-schmidt-wien-vi-mariahilf-muenzwardeingasse-11-gutenstein-vom-mariahilfer-weg-um-1890/

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian political ward artist

Veröffentlicht unter #38000, #999, #AltÖsterreich, #AltMähren, Csorba – Etymologie 1 “Talkessel Tiefebene Tal”, Csorba – Sorba - Schorba - Etymology 1 “Kerbe Scharte Tal Einschnitt Lücke” - PIE *gerb(h) *greb(h) “to carve kerben ritzen kratzen”, Csorba – Sorba – Schorba - Etymology 2 “Kerbe Scharte Kar Schnitt Lücke” - PIE *sker- *ker- *skor- *kor- “to cut schneiden scheren kerben”, Hohe Tatra 1885, Hohe Tatra = Vysoke Tatry = Tatry Wysokie = Magas-Tatra, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – bis 2655 m ü.A. hoher Gebirgsteil der Karpaten, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Strbske pleso – 1346 m ü.A. gelegener Gletschersee in der Hohen Tatra, Hohe Tatra = Vysoke Tatry – Tschirmer See = Zirbener See = Strbske pleso = Szczyrbske Jezioro = Csorba-to = Csorbaer See, Magas-Tatra 1885, Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt - Fotografischer Kunstverlag, Otto Schmidt - Fotografischer Kunstverlag - Wien - Mariahilferstrasse 37 (1883-1886), Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto Schmidt Wien, Strba = Tschirm = Csorba – 3500 Einwohner zählende Gemeinde in der Hohen Tatra in der Nord-Slowakei, Strba – Etymologie 1 “Ort am Einschnitt zwischen Hoher und Niederer Tatra - (slowakisch) strbina = scrbina “Kerbe Spalt Einschnitt Tal”, Tatry Wysokie 1885, Vysoke Tatry 1885 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in #Wien, #Stadtpark, Blick stadteinwärts zum Kursalon, #Ringstrasse, Palais Coburg, #Annakirche, um 1867

Miethke & Wawra, Verlag Miethke & Wawra in Wien, Miethke & Wawra (1861 – 1874 Kunst- und Photohandlung in Wien), Hugo Othmar Miethke (1834 Potsdam – 1918 Gutenegg bei Cilli), Carl Josef Wawra (1839 Wien - 1905 Wien), Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Wien – I. Innere Stadt – Stadtpark (1862 bis heute), Wien IV. Wieden, Wiener Karlskirche (1713-1733 bis heute), Wiener Karlsplatz (1899 bis heute), Pfarrkirche “Heiliger Karl Borromäus”, Wiener Karlsplatz, Wiener Karlskirche, #38000, #631, #999, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“MIETHKE & WAWRA”
“KUNSTHANLDUNG
Stadt Plankengasse 7

MIETHKE & WAWRA

Kais. königl. priv.
 KUNSTHÄNDLER

 in

WIEN

Vervielfältigung jeder Art vorbehalten

Photographische Anstalt der Kunsthandlung

Landstrasse Hauptstrasse 95”

(Blick von Süden über Stadtpark und Ringstrasse zum Palais Coburg)

Stadtpark
1030 Vienna

https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Stadtpark

Der Wiener Stadtpark

erstreckt sich vom Parkring im 1. Wiener Gemeindebezirk bis zum Heumarkt im 3. Wiener Gemeindebezirk und ist eine sowohl von Touristen als auch von einheimischen Bürgern gern besuchte Wiener Parkanlage. Seine Fläche beträgt 65.000 m².

Vienna Stadtpark from above

English: View from the Gartenbau building over the Stadtpark in Vienna.
Deutsch: Blick über den Wiener Stadtpark vom Gartenbauhochhaus.
Herbert Ortner, 2011.

Geschichte

Schon im Biedermeier war das Wasserglacis vor dem Karolinenstadttor ein beliebter Unterhaltungsort. Im Zuge der durch den Abriss der Wiener Stadtmauer erfolgten Umgestaltung in die Wiener Ringstraße wurde vom damaligen Wiener Bürgermeister Andreas Zelinka das Projekt eines öffentlichen Parks auf diesem Gelände gefördert.

ANONYMUS, #Andreas #Zelinka, Bürgermeister von Wien 1861-1868, Gesellschafts-Kränzchen für ein Denkmal, “Zum Palmbaum”, 28. März 1874
Veröffentlicht am März 8, 2017 von sparismus

“Einladungs- & Entrée-Karte
zu einem geschlossenem
Gesellschafts-Kränzchen
(nicht Ball-Toilette)
welches am
28. März 1874 in den Sälen “Zum Palmbaum”
Neugau, Kirchengasse abgehalten wird.
Eintritt 50 kr. – Damen frei.
N.B. – Das Reinerträgnis wird dem Zelinka-Denkmal-Fond gewidmet.”

Im September 1860 übergab der Stadterweiterungsfonds der Stadt Wien kostenlos eine Fläche von 94.000 m² zur Anlage des Stadtparks; 1861 kamen 51.000 m² am rechten Ufer des Wienflusses dazu. Für die Gestaltung des Parks am linken Ufer betrug der Kostenvoranschlag 115.000 Gulden; tatsächlich wurden es dann 1862 180.000 Gulden (ca. 1,6 Mio. Euro).

Geplant wurde dieser Park im Stil englischer Landschaftsparks vom Landschaftsmaler Joseph Sellény, die Planungen überarbeitet und durchgeführt hat der Stadtgärtner Rudolph Siebeck. Am 21. August 1862 wurde der nördliche Teil des Stadtparks samt dem Park-Salon, einer auf Freifläche 300 Gästen Platz bietenden Erfrischungs-Anstalt des Kaffeesieders Heinrich Wilda (1821–1903),[Anm. 1] eröffnet.[1]

Wiener-Stadtpark-1862

Wiener Stadtpark, Farblithographie around 1862.

Laut anderen Quellen waren große Teile des Stadtparks – ohne offizielle Eröffnung – ab August 1862 für die Öffentlichkeit zugänglich.[2] Der Stadtpark war die zweite städtische Parkanlage Wiens nach dem heute nicht mehr bestehenden Franz-Josefs-Park am Franz-Josefs-Kai.

Maselsee, Wiener Stadtpark

Deutsch: Maselsee im Stadtpark (alt).
S.fuer

Am rechten Wienflussufer entstand 1863 der sogenannte Kinderpark, heute vor allem durch asphaltierte Spielplätze und Sportanlagen gekennzeichnet, der über den Stadtparksteg mit dem am linken Ufer gelegenen Stadtpark verbunden ist.

Franz Alt-Beim eisernen Pavillon im Stadtpark

Franz Alt (1821-1914):
Deutsch: Titel: Beim eisernen Pavillon im Stadtpark (Exponat der Ausstellung Der Ring. Pionierjahre einer Prachtstraße. Wien Museum, 2015), 1866.
Wien Museum

Ab dem Winter 1867/68 wurde der Teich im Park alljährlich in einen Eislaufplatz umfunktioniert, der für 30 Kronen Eintrittsgebühr benutzt werden konnte. Da viele Berufstätige nur abends Eis laufen konnten, wurde 1870 eine elektrische Beleuchtung installiert. 1871 wurde der Eislaufplatz dem Pächter des Kursalons überlassen.[3]

Wien Innere Stadt Stadtpark und Reservegarten Lageplan (1872)

Deutsch: Wien, Innere Stadt, Stadtpark und Reservegarten, Lageplan
Allgemeine Bauzeitung, 1872.

In den Jahren 1903 bis 1907 wurde im Parkbereich nach der Regulierung eine von Friedrich Ohmann und Josef Hackhofer geplante Wienflussverbauung mit dem Flussportal, Pavillons und Ufertreppen errichtet, die zu den Sehenswürdigkeiten im Park zählt.

In früheren Zeiten mussten die Besucher des Parks für das Verweilen in aufgestellten Sesseln Gebühren bezahlen, die von den so genannten Sesselweibern eingefordert wurden. Dieser von einer privaten Firma betriebene Besucherservice endete im Jahr 1956.[4]

An die Gestalter des Parks erinnern seit 1891 die Sellenygasse im 2. Bezirk Leopoldstadt und seit 1960 die Siebeckstraße im 22. Bezirk Donaustadt.

Weitere Beispiele und Geschichte von
“Verlag Miethke & Wawra in Wien”
auf Sparismus:

Miethke & Wawra, Kunst- und Photohandlung, Wien, Singerstrasse 889, um 1865, Anton von Fernkorn, Bildhauer
https://sparismus.wordpress.com/2014/06/03/miethke-wawra-kunst-und-photohandlung-wien-singerstrasse-889-um-1865-anton-von-fernkorn-bildhauer/

Miethke & Wawra, WIEN, 
LANDSRASSE, HAUPTSTRASSE 135, cdv, 1862, Anna Fromme, Bodenpolster, Sessel, Photoalbum, Puppe, Bücher https://sparismus.wordpress.com/2016/02/26/miethke-wawra-wien-iii-landstrasse-hauptstrasse-135-cdv-1862-anna-fromme-bodenpolster-sessel-photoalbum-puppe-buecher/

Miethke & Wawra in #Wien, #Steffl, #Stephansdom, Westansicht, #Hauptportal, romanisches #Riesentor, Giant’s Gate, um 1865
https://sparismus.wordpress.com/2016/09/07/miethke-wawra-in-wien-steffl-stephansdom-westansicht-hauptportal-romanisches-riesentor-giants-gate-um-1865/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in Wien Plankengasse 7, #Wienfluss, #Schwarzenbergbrücke, dahinter #Karlskirche, 1865
https://sparismus.wordpress.com/2016/09/08/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-plankengasse-7-wienfluss-schwarzenbergbruecke-dahinter-karlskirche-1865/

Miethke & Wawra, #Wien, #Wieden, #Karlsplatz, #Karlskirche von Westen, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/06/miethke-wawra-wien-wieden-karlsplatz-karlskirche-von-westen-um-1867/

Miethke & Wawra in #Wien, #Steffl, #Stephansdom, #Lacknerscher #Epitaph mit Christus am #Ölberg von #Getsemani, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/08/31/miethke-wawra-in-wien-steffl-stephansdom-lacknerscher-epitaph-mit-christus-am-oelberg-von-getsemani-um-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in Wien Plankengasse 7, Demolierung der #Grabenhäuser, #Elefantenhaus, #Steffl, St. Stephan, 1866
https://sparismus.wordpress.com/2016/05/23/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-plankengasse-7-demolierung-der-grabenhaeuser-elefantenhaus-steffl-st-stephan-1866/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in Wien Plankengasse 7, Hähnels Schwarzenberg-Denkmal, dahinter Karlskirche, 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/07/06/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-plankengasse-7-haehnels-schwarzenberg-denkmal-dahinter-karlskirche-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in #Wien, cdv, #Donaukanal, Fetzer’s Caffeehaus, #Leopoldstadt, Untere Donaustrasse 7, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/08/30/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-cdv-donaukanal-fetzers-caffeehaus-leopoldstadt-untere-donaustrasse-7-um-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in #Wien Plankengasse 7, #Steffl, #Stephansdom, Nordost-Seite, #Capistrankanzel, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/08/24/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-plankengasse-7-steffl-stephansdom-nordost-seite-capistrankanzel-um-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in #Wien, III. #Landstrasse, #Ungargasse 62, k.u.k. Militär-Reitlehrer-Institut, #Equitation, #Reitschule, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/16/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-iii-landstrasse-ungargasse-62-k-u-k-militaer-reitlehrer-institut-equitation-reitschule-um-1867/

Miethke & Wawra, #Wien, #Donaukanal, #Rossau, #Kettensteg, Carls-Steg, #Karlskettensteg, #Salztorbrücke, Mauthäuschen, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/22/miethke-wawra-wien-donaukanal-rossau-kettensteg-carls-steg-karlskettensteg-salztorbruecke-mauthaeuschen-leopoldstadt-um-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in #Wien, Schloss #Schönbrunn, Parkseite, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/23/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-schloss-schoenbrunn-parkseite-um-1867/

Miethke & Wawra, #Wien, Schloss #Schönbrunn, Blick über Parkanlage und #Neptunbrunnen auf die #Gloriette, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/02/miethke-wawra-wien-schloss-schoenbrunn-blick-ueber-parkanlage-und-neptunbrunnen-auf-die-gloriette-um-1867/

Miethke & Wawra, Kunsthandlung in Wien, Plankengasse 7, Januar 1868, Carl Fromme mit Gattin und Enkerln, sucht ihre Geschichte – bitte, ohne Zensur
https://sparismus.wordpress.com/2014/03/13/miethke-wawra-kunsthandlung-in-wien-plankengasse-7-januar-1868-carl-fromme-mit-gattin-und-enkerln-sucht-ihre-geschichte-bitte-ohne-zensur/

Miethke & Wawra, #Wien, cdv, #Dominikanerkirche, Ostseite mit Türmen, Franz-Josefs-Kaserne, in der Ferne der #Steffl, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/09/28/miethke-wawra-wien-cdv-dominikanerkirche-ostseite-mit-tuermen-franz-josefs-kaserne-in-der-ferne-der-steffl-um-1867/

Miethke & Wawra, Foto- und Kunstverlag in #Wien, Innere Stadt, Neuer Markt, #Mehlmarkt, #Donnerbrunnen, Blick gegen Norden, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/03/miethke-wawra-wien-schloss-schoenbrunn-neuer-markt-mehlmarkt-donnerbrunnen-blick-gegen-norden-um-1867/

Miethke & Wawra, #Wien, cdv, #Donaukanal, #Rossau, Carls-Steg, #Karlskettensteg, #Salztorbrücke, Mauthäuschen, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/10/03/miethke-wawra-wien-cdv-donaukanal-rossau-carls-steg-karlskettensteg-salztorbruecke-mauthaeuschen-um-1867/

Miethke & Wawra, sv, circa 1870, Schloss #Schönbrunn bei Wien, Blick von Linke Wienzeile über Wienfluss auf das Hauptportal, linker Schlosslöwe https://sparismus.wordpress.com/2015/05/10/miethke-wawra-sv-circa-1870-schloss-schonbrunn-bei-wien-blick-von-linke-wienzeile-uber-wienfluss-auf-das-hauptportal-linker-schlosslowe/

Verlag von Miethke & Wawra, sv, Wien, Karlskirche, Polytechnikum, Evangelische Schule am Karlsplatz, circa 1870 https://sparismus.wordpress.com/2015/06/26/verlag-von-miethke-wawra-sv-wien-karlskirche-polytechnikum-evangelische-schule-am-karlsplatz-circa-1870/

Verlag von Miethke & Wawra, sv, #Wien, Panorama von #Votivkirche zum #Stephansdom, #Währingerstrasse, #Schottengasse, ca. 1868 https://sparismus.wordpress.com/2015/11/30/verlag-von-miethke-wawra-sv-wien-panorama-von-votivkirche-zum-stephansdom-waehringerstrasse-schottengasse-ca-1868/

Verlag von Miethke & Wawra, sv, #Franzensburg in #Laxenburg bei #Wien, Teichanlage mit Fähre und Portal, ca. 1868 https://sparismus.wordpress.com/2016/01/09/verlag-von-miethke-wawra-sv-franzensburg-in-laxenburg-bei-wien-teichanlage-mit-faehre-und-portal-ca-1868/

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", #38000, #999, #AltÖsterreich, #Altwien, #AltWien1866, #AltWien1867, #AltWien1868, 631 Le Tigre 38000, 631 LeTigre 38000, 631 LEX MOSCHIK 38000, 631 Lex sells 38000, 631 LOOT ALARM 38000, 631 LOOT CREW 38000, 631 LOOT PARTY 38000, 631 LOOT! 38000, 631 M3 porn 38000, 631 Mag. Ingrid Moschik 38000, 631 Mama Moschik 38000, 631 matriarchate 38000, 631 matriarcho 38000, 631 matriarchy 38000, 631 Mündel-Monetarisierung 38000, 631 Mündel-Vergewaltigung 38000, 631 Mündelauslöschung 38000, 631 Mündelbestrafung 38000, 631 Mündeldiskriminierung 38000, 631 Mündelerlösung 38000, 631 Mündelerotik 38000, 631 Mündelfabrik 38000, 631 Mündelgericht Graz-Ost 38000, 631 Mündeljustiz 38000, 631 Mündelkunst 38000, 631 Mündelmissbrauch 38000, 631 Mündelplünderung 38000, 631 Mündelpolitik 38000, 631 Mündelprekarisierung 38000, 631 Mündelsubmission 38000, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, Carl Josef Wawra (1839 Wien - 1905 Wien), Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Hugo Othmar Miethke (1834 Potsdam – 1918 Gutenegg bei Cilli), MAG. CHRISTIAN KERN, Mag. Christian Kern (SPÖ), Mag. Christian Kern - Bundeskanzler, Mag. Christian Kern - Bundeskanzler der Republik Österreich, Mag. Christian Kern - SPÖ-Bundeskanzler, Mag. Elisabeth DIEBER, Mag. Elisabeth Dieber – Richterin am OLG f ZRS Graz, Mag. Elisabeth DIEBER – Richterin des Landesgerichtes Graz, Mag. Elke NIEDERL, Mag. Elke NIEDERL – Schlichtungsreferentin Steiermark, Mag. Gertrude PUCHER, Mag. Gertrude PUCHER - PVA Landesstelle Steiermark, Mag. Gertrude PUCHER - PVA STMK, Mag. Ingrid Moschik - Austrian coercive ward artist, Mag. Ingrid Moschik - Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid MOSCHIK - Künstlerin, Mag. Sonja STESSL, Mag. Sonja STESSL – Staatssekretärin für Verwaltung und Öffentlichen Dienst, Mag. Ulrike SCHUIKI, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG 631, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG Graz-Ost, Mag. Ulrike SCHUIKI – Richterin, Mag. Werner Kogler (1961 Hartberg - ) - österreichischer GRÜNE-Politiker Volkswirt Nationalrat, Miethke & Wawra, Miethke & Wawra (1861 – 1874 Kunst- und Photohandlung in Wien), Scharia = Österreichs Paralleljustiz, Scharia = Sharia = Gottes-Männer-Gerechtigkeit, Scharia = Sharia = Gottesgericht, Scharia = Sharia = Jurisdiktionsnorm = JN, Scharia als Rechtsfortbildung in Österreich, Scharia als Rechtsrückbildung in Österreich, Scharia-Diktatur, Scharia-Krimi, Schariadiktat, Schariadiktatur, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension als Machtspiel, Schariapension = stille Islamisierung, Schariapension = strukturelle Islamisierung, Schariapension als disruptive Justiz, Schariapension als disruptive Politik, Schariapension als disruptive Politik in Österreich, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als SPÖ-Politik, Schariapension als strukturelle Armut, Schariapension als strukturelle Faschistisierung, Schariapension als strukturelle Gewalt, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension für alle, Schariapension in der österreichischen Verfassung, Schariapension per ErwSchG, Schariapension statt Alterspension, Schariapolitik als schleichende Islamisierung, Schariapolitik als verdeckte Islamisierung, Schariapolitik in Österreich, Schariareich, Schariareich Österreich, Schariastrukturen in Österreich, Schariaverfassung, Verlag Miethke & Wawra in Wien, Wien – I. Innere Stadt – Stadtpark (1862 bis heute), zwielichtiger Bundespräsident, Zwielichtiges 2017, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Gesindel, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

#Otto #Schmidt #Wien, B-9, Heilige Genoveva, frontal nach rechts, mit Himmelblick am Boden liegt, Studiofelsen und Draperien, um 1885

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt Kunstverlag #Wien, #Becs, #Vidni, #Vienna, #Vienne, number B.9., nude study, reclining on floor, view to Heaven, studio rocks and draperies, about 1890

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Karyiatide, Karyatidenakt, k.u.k. Karyatide, Kore, Korenakt, k.u.k. Kore, Kanephore, Kanephorenakt, k.u.k. Kanephore, Odaliske, Odalisque, #Kameliendame, Kameliendame, Odaliq, Odalik, reclining odalisque, k.u.k. Haremsmädchen, k.u.k. Haremsdienerin, k.u.k. Sklavin im Harem des Sultans, Ballerina, Tanzschülerin, Tänzerin, Seestück “Helgoland”, Helgoland = Heligoland = Heyligeland = Heilige Land (holy land) = Deät Lun = Das Land, Bouderie, Boudoir, Boudoirdame, Wiener Boudoirtheater, Wiener Boudoir, Victorian boudoir, Wiener Damenzimmer, Privatzimmer der Wienerin, Ankleidezimmer, Umkleidezimmer, Auskleidezimmer, elegantes Zimmer einer Wienerin, Vienna dressing room, Vienna boudoir, Viennese boudoir, Wiener boudoir, boudoir viennois, Arkadien, Arcadia, Arkanien, Arcania, gemalter Studiogrund, gemalter Park, Parkstück, gemalter Garten, Gartenstück, gemalter Brunnen, gemalter Teich, Salongöttin, Sexgöttin, Liebesgöttin, Venus, Aphrodita, Aphorodita, Aphrodite, “Geburt der Venus”, goddess of love, Schaumgeborene, Muschelgeborene, Meeresgeborene, Meeresfrucht, Meeresgöttin, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt Vienna, vignetted reference sheet, #255, circa 1885, nude study, dorsal, sitting on studio rocks, painted Helgoland seacape

Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, erotisches Musterblatt, erotisches Referenzblatt, erotic reference sheet, erotic reference, erotisches Bestellblatt, erotisches Archivblatt, erotisches Nummernblatt, erotisches Quellenblatt, erotisches Studienblatt, erotisches Katalogblatt, erotic catalogue page, erotic catalogue, k.u.k. Salondame, sportive Dame, sporty boudoir queen, Gymnastik, erotic gymnastics, erotic gym, Nacktturnen, k.u.k. Popo-Übungen, Victorian booty exercices, k.u.k. Reit-Sport-Übungen, Kline, reclining nude study, liegender Akt, reclining boudoir queen, liegende Salondame, Korsett-Dame, corset lady, corsetry girl, corsetiere, Coutil-Korsett, coutille corset, reclining hammock queen, studio hammock, Hängematte, hang-mat, hangmat, hammock, hammack, hamack, hamaca, amaca

Otto Schmidt Kunstverlag, reference sheet, #5, circa 1885, female study, bare ass naked, reclining on the floor, aside wrapped rocks, painted park studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Becs, Otto Schmidt Vidni, Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Heilige Genoveva, Saint Genevieve, Genevieve de Lutetia Parisorum, Genoveva = Genevieve = Genovefa = Genoveffa = Geneva = Jenniffer = Veva = Feferl, Sainte Genevieve (Nanterre, c. 419/422 AD – Paris, 502/512 AD) – patron saint of Paris in the Roman Catholic and Eastern Orthodox traditions, Genoveva von Paris (423 Nanterre - 3. Jänner 502 Paris) – christliche Heilige französischen Usprungs und Schutzheilige von Paris, Genevieve de Paris (Nanterre en 423 – Paris le 3. Janvier 512) – sainte francaise et patronne de la ville de Paris, k.u.k. court lady, k.u.k. Hofdame, des Kaisers Gespielin, des Kaisers Betthaserl, des Kaisers Betthäschen, Kaiser Franz Josephs Geliebte, Royal playmate, Franz Joseph’s Imperial playmate, Franz Josephs Gspusi, des Kaisers Gspusi, Imperial and Royal Lady, k.u.k. affair, Salonpraline, Wiener Praline, Wiener Bonbon, Wiener Süssware, Wiener Süssigkeit, Süsses Wiener Mädel, Wiener Bonbon, Wiener Naschwerk, Süsse Wiener Biene, Wiener Drallinchen, Wiener Pralinchen, Salondralline, Wiener Pralinee, Pralinchen, Drallinee, Drallinchen, Salondame, Salonkönigin, sweetie, saloon queen, saloon girl, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

#Otto #Schmidt #Kunstverlag #Wien, #Vienna, reference sheet, #561, circa 1885, female nude study, #Juniper, #Genoveva, #Genevieve, view to Heaven, frontal, standing, last veils in hands, painted Arcadia garden studio ground

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian coerced ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", "Du bist wie ein Blume", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, 631 etudes nudistiques 38000, 631 etudes pour peintres 38000, 631 Etudes Viennoises 38000, 631-233-38000, 631-252-38000, 631-252P457/13g, 631-4-38000, 631-999-38000, coerced art, coerced artist, coerced ward, coerced ward - made in austria, coercive apparatus of District Court Graz-Ost, coercive art, coercive design, coercive justice, Grazer ShariaCircus, Otto Schmidt 1890, Otto Schmidt – Wien Mariahilferstrasse 37, Otto Schmidt – Wien Neubaugasse 51, Otto Schmidt Becs, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Hoftheater-Schönheiten, Otto Schmidt Opern-Galerie, Otto Schmidt Orientzauber, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Photography, Otto Schmidt Theater-Galerie, Otto Schmidt Vidni, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto Schmidt Wien - Heilige Schönheiten, Otto Schmidt Wien - Hofburgfantasien, Otto Schmidt Wien - Künstlervorlagen, Otto Schmidt Wien 1888, Otto Schmidt Wien 1889, Otto Schmidt Wien 1890, Otto Schmidt Wien 1891, Otto Schmidt Wien 1892 | Kommentar hinterlassen

Rudolf Trichtl, Joseph Bermann, #Edelweiss, #Alpenrose, Rhododendron hirsutum, #Alpen-#Vergissmeinnicht, Myosotis alpestris, 1868

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Rhododendron = Alpenrose = Steinrose = Almrausch = Almenrausch = Alpbalsam, Rhododendron hirsutum – Etymologie 1 “behaarter Rosen-Baum” – gr. rhodos “rote Rose” + gr. dendron “Baum” + lat. hirsutum “gehaart haarig bewimpert zottig”, Rhododendron hirsutum = Zottige Alpenrose = Zottiger Alpbalsam , Rhododendron hirsutum = Rauhaarige Alpenrose = Rauhaariger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Bewimperte Alpenrose = Bewimperter Alpbalsam, Rhododendron hirsutum L. = hairy alpenrose, Rhododendron hirsutum L. (1753 bis heute), Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora Austriaca
Leontopodium alpinum. Edelweiss.
Rhododendron hirsutum. Alpbalsam.
Myosotis alpestris. Vergissmeinnicht.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
k.k. Gartenbau-Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptstr. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Edelweiss = Leontopodium alpinum (1822) = Leontopodium nivale (1927) = Gnaphalium nivale (1811), Edelweiss = Leontopodium alpinum “Löwenfüsschen an der Schneegrenze” = gr. leon “Löwe + gr. podion “Füsschen” + lat. nivus “Schnee”, Edelweiss = Edelweiß = Alpen-Edelweiss = Gewöhnliches Alpen-Edelweiss, Edelweiss = Wollblume = Silberstern = Almsterndl = Irlweiß = Federweiss, Enzian, Gentiana, #Gentiana #Enzian, Schwalbenwurz-Enzian = Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-Enzian = Geissleitern = Herbst-Enzian = Hirschbrunft-Enzian, Geissleitern, Herbst-Enzian, Hirschbrunft-Enzian, willow gentian, gentiane asclepiade, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Flora austriaca
Leontopodium alpinum. 84. Edelweiss.”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Silberne Medaille I. Classe
der
k.k. Gartenbau Gesellschaft für Photographien.
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptst. 2.“

Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl Wien, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, A. Alexander, Anton Alexander – Wiener Photograph der 1860er, J. Bermann, Joseph Bermann Wien, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Enzian, Gentiana, #Gentiana #Enzian, Schwalbenwurz-Enzian = Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-Enzian = Geissleitern = Herbst-Enzian = Hirschbrunft-Enzian, Geissleitern, Herbst-Enzian, Hirschbrunft-Enzian, willow gentian, gentiane asclepiade, Viola, Veilchen, Viola odorata, Vioala adorata L. 1753, Märzveilchen, Duftveilchen, Wohlriechendes Veilchen, sweet violet, wood violet, common violet, violette odorante, viola mammola, Foto- und Kunsthandlung im “Elefantenhaus”, Elefanten-Dressur, Elefanten-Kunststück, Johann Larisch von Moennich, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 Schönstein Österreichisch-Schlesien – 1884 Lamport Hall Northamptonshire England), Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Grossgrundbesitzer und k.k. Finanzminister, Johann Graf Larisch von Moennich (1821 – 1884) - österreichischer Finanzminsiter (1865-1867), Hilarius = Larius = Larisch – lat. hilarus – gr. hilaros “heiter fröhlich”, Moennich = Mönnich = Mönch “Einsiedler” - vlat. monicus - gr. monakhos “single solitary” = gr. monos “alone”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Erinnerung an Wildbad Gastein”
“JOSEPH BERMANN
Kunsthandlung
WIEN
Singerstgrasse No. 8
zur goldenen Krone
Photog. v. Rudolf Trichtl,
Landstrasse, Hauptst. 2.
Vervielfältigung vorbehalten.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Bewimperte_Alpenrose

Die Bewimperte Alpenrose
(Rhododendron hirsutum)

ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rhododendron innerhalb der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae).

Diese bekannte Alpenpflanze wird auch als
Almrausch,
Almenrausch oder
Steinrose
bezeichnet.

Rhododendron hirsutum2006

Rhododendron hirsutum, Totes Gebirge near Wildgössl, ~2000, Styria, Austria
Tigerente, 2006.

Taxonomie

Die Erstveröffentlichung von Rhododendron hirsutum erfolgte 1753 durch Carl von Linné.

Der wissenschaftliche Gattungsname Rhododendron leitet sich vom griechischen „rhodon“ für Rose und „dendron“ für Baum ab.

Das Artepitheton hirsutum leitet sich vom lateinischen Wort für zottig ab und verweist auf die behaarten Blätter.

Rhododendron hirsutum,
Ericaceae
Original book source: Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz 1885, Gera, Germany.

Biographie nach Dr. Timm Starl und weitere Beispiele von
“JOSEPH BERMANN – Kunsthandlung in Wien”
auf Sparismus:

Josef Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben, zur goldenen Krone, Sisi, Gisela, Rudolf in Gondel, in Venedig, 1862 https://sparismus.wordpress.com/2014/05/11/josef-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-sisi-gisela-rudolf-in-gondel-in-venedig-1862/

Joseph Bermann, Wien, Graben, zur goldenen Krone, Kronprinz Rudolf von Österreich, um 1863 https://sparismus.wordpress.com/2014/05/22/joseph-bermann-kunst-und-photohandler-wien-graben-zur-goldenen-krone-kronprinz-rudolf-von-osterreich-um-1863/

Anton Alexander, Joseph Bermann, #Wien, um 1865, nach Jakob-Alt-Aquarell von #Graz, #Nikolaiplatz, #Grieskai, #Schlossberg, um 1845 https://sparismus.wordpress.com/2015/09/03/anton-alexander-joseph-bermann-wien-um-1865-nach-jakob-alt-aquarell-von-graz-nikolaiplatz-grieskai-schlossberg-um-1845/

Josef Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben, 1865, FM Gf Radetzky, sucht seine Geschichte – bitte, ohne Zensur https://sparismus.wordpress.com/2014/02/06/josef-bermann-kunsthandlung-wien-graben-1865-fm-gf-radetzky-sucht-seine-geschichte-bitte-ohne-zensur/

Joseph Bermann, Photohändler, Anton Alexander, Photograph, Wien I. Singerstrasse 8, Domkirche St. Stephan, Stephansdom, Steffl https://sparismus.wordpress.com/2014/06/02/joseph-bermann-photohandler-anton-alexander-photograph-wien-i-singerstrasse-8-domkirche-st-stephan-stephansdom-steffl/

Anton Alexander, Photograph, Joseph Bermann, Kunsthandlung, Wien, Graben zur goldenen Krone, cdv, um 1865, Kunststück mit Elefanten https://sparismus.wordpress.com/2015/08/22/anton-alexander-photograph-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-cdv-um-1865-kunststueck-mit-elefanten/

Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Wien, #Graben, zur goldenen Krone, Johann Graf Larisch von Mönnich, k.k. Finanzminister, 1865 https://sparismus.wordpress.com/2016/06/22/joseph-bermann-kunsthandlung-wien-graben-zur-goldenen-krone-johann-graf-larisch-von-moennich-k-k-finanzminister-1865/

Anton Alexander, Photograph, Joseph Bermann, Kunsthandlung, Wien, Singerstrasse 8, 1867, Märzveilchen, Viola odorata https://sparismus.wordpress.com/2016/07/02/anton-alexander-photograph-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-singerstrasse-8-1867-maerzveilchen-viola-odorata/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Leontopodium #alpinum, #Edelweiss, #Wien, Singerstrasse 8, 1868
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/05/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-leontopodium-alpinum-edelweiss-wien-singerstrasse-8-1868/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Wien, Singerstrasse 8, 1868, #Gentiana asclepiadea, Schwalbenwurz-#Enzian https://sparismus.wordpress.com/2016/07/04/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-wien-singerstrasse-8-1868-gentiana-asclepiadea-schwalbenwurz-enzian/

Rudolf Trichtl, Fotograf, Joseph Bermann, Kunsthandlung, #Alpenblumen, #Edelweiss, #Enzian, #Almrausch, 1868, #Wien, #Singerstrasse 8
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/30/rudolf-trichtl-fotograf-joseph-bermann-kunsthandlung-alpenblumen-edelweiss-enzian-almrausch-1868-wien-singerstrasse-8/

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter #BezirksgerichtGraz, #BezirksgerichtGrazOst, #BG631, #BGGrazOst, Österreich schafft sich ab, Österreich schafft sich ab - frei nach Thilo Sarrazin, Österreichische JuristenKommission (ÖJK), Österreichische Künstlerin, Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Österreichische Staatskünstlerin, Österreichische Staatsmündel, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB), Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), Österreichischer Seniorenbund, Österreichischer Seniorenbund (ÖSB), Österreichischer Verwaltungsgerichtshof (VwGH), Österreichisches Staatsmündel, Österreichisches Staatsmündel & Künstlerin, Österreichisches Zwangsmündel, ÖVP (Österreichische Volkspartei), ÖVP - 38000-Politik, ÖVP - 999-Politik, ÖVP - Abbau des Kulturstaates, ÖVP - Abbau des Rechtsstaates, ÖVP - Abbau des Sozialstaates, ÖVP - Abwärtskanal-Politik, ÖVP - anankastisches Sparen, ÖVP - Austeritäts-Faschismus, ÖVP - Austeritäts-Zensurismus, ÖVP - Austrobankerismus, ÖVP - Österreichische Volkspartei - schwarze Partei (1945 bis heute), ÖVP - Österreichs Bürger im Sparkorsett, ÖVP - Banken-Gangrän-Politik, ÖVP - Bankengehorsam, ÖVP - Bankengold-Politik, ÖVP - Bankengoldpolitik, ÖVP - Bankenverliebtheit, ÖVP - Bevormundungspolitik, ÖVP - BMF Dr. Hans Jörg SCHELLING, ÖVP - BMJ Dr. Wolfgang BRANDSTETTER, ÖVP - Bremspedal-Politik, ÖVP - Deflationspolitik, ÖVP - Demütigungspolitik, ÖVP - Der Zweck heiligt die Mittel, ÖVP - die gespaltene Partei, ÖVP - Die Untergangspartei, ÖVP - Diskriminierung der Frauen, ÖVP - Diskriminierung der Kinder, ÖVP - Diskriminierung der Mütter, ÖVP - Diskriminierungspolitik, ÖVP - Django-Partei (1945 -heute), ÖVP - Dr. Reinhold LOPATKA (*1960 Vorau - ), ÖVP - Dressurpolitik, ÖVP - Entartete Kunst 2.0, ÖVP - Enteignungspolitik, ÖVP - Entmündigungspolitik, ÖVP - Entrechtungspolitik, ÖVP - Erlösungspolitik, ÖVP - Gangrän-Politik, ÖVP - Geldboten-Politik, ÖVP - Gemeinwohlverrat, ÖVP - Grauzonen-Politik, ÖVP - Gutmenschenpolitik, ÖVP - Hängematten-Politik, ÖVP - Hofratokratie, ÖVP - Hofratspolitik, ÖVP - Hypertrophie der Bürokratie, ÖVP - Hypo-Heta-Banken-Päppel-Politik, ÖVP - Ideologie der kontraktiven Fiskalpolitik, ÖVP - Jenseitspartei, ÖVP - Jenseitspolitik, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, J. Bermann, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “Elefantenhaus”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann Kunsthandlung Wien Graben zur goldenen Krone, Joseph Bermann Wien, Rhododendron = Alpenrose = Steinrose = Almrausch = Almenrausch = Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Bewimperte Alpenrose = Bewimperter Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Rauhaarige Alpenrose = Rauhaariger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum = Zottige Alpenrose = Zottiger Alpbalsam, Rhododendron hirsutum – Etymologie 1 “behaarter Rosen-Baum” – gr. rhodos “rote Rose” + gr. dendron “Baum” + lat. hirsutum “gehaart haarig bewimpert zottig”, Rhododendron hirsutum L. (1753 bis heute), Rhododendron hirsutum L. = hairy alpenrose, Rudolf Trichtl = Rudolf Triechtel, Rudolf Trichtl – aktiv als Wiener Fotograf und Verleger in den 1860ern, Rudolf Trichtl – Fotograf und Verleger der “Flora austriaca” um 1864-68, Rudolf Trichtl Wien, Scharia = Österreichs Paralleljustiz, Scharia = Sharia = Gottes-Männer-Gerechtigkeit, Scharia = Sharia = Jurisdiktionsnorm = JN, Scharia als Rechtsfortbildung in Österreich, Scharia als Rechtsrückbildung in Österreich, Scharia oder Alles Gute kommt von oben, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension als Machtspiel, Schariapension = Pension über Dritte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Otto #Schmidt #Wien, #89, #Wien, k.u.k. #Hofburg-Akrobatin, gegürteter Bauch, Popo auf Trapez, dunkler Studiogrund, um 1885

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt,  Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, k.u.k. Trapezkünstlerin, k.u.k. equilibrist, k.u.k. acrobat, k.u.k. trapeze acrobat, Äquilibristin, Gleichgewichtskünstlerin, k.u.k. Trapezistin, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt Kunstverlag #Wien, #Becs, #Vidni, #Vienna, #Vienne, reference card number #89, nude study, k.u.k. acrobat on trapeze, circa 1885, dorsal leftwards, dark studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien) , Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Seestück “Helgoland”, Helgoland = Heligoland = Heyligeland = Heilige Land (holy land) = Deät Lun = Das Land, Bouderie, Boudoir, Boudoirdame, Wiener Boudoirtheater, Wiener Boudoir, Victorian boudoir, Wiener Damenzimmer, Privatzimmer der Wienerin, Ankleidezimmer, Umkleidezimmer, Auskleidezimmer, elegantes Zimmer einer Wienerin, Vienna dressing room, Vienna boudoir, Viennese boudoir, Wiener boudoir, boudoir viennois, Seestück, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) – österreichsicher Neurologe Psychiater Kulturtheoretiker Religionskritiker, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) - österreichsicher Begründer der Psychoanalyse, Sigmund-Freud-Sofa, Sigmund-Freud-Couch, Sigmund-Freud-Lady, Sigmund-Freud-Dame, Sigmund Freuds Salondame, Anatolier-Diwan, Anatolier-Polster, Zenturio = Centurio = Hundertschaftsführer, Zenturio-Helm, Helm mit Adler, Helm nach Römerart, Lanze, Lanze nach Römerart, Lanze mit Haaren, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt art edition, vignetted, #88, Vienna, nude study, reference sheet, #88, circa 1885, acrobat, nude but girdle, frontal standing, hands up on trapeze, monochrome studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien) , Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Seestück “Helgoland”, Helgoland = Heligoland = Heyligeland = Heilige Land (holy land) = Deät Lun = Das Land, Bouderie, Boudoir, Boudoirdame, Wiener Boudoirtheater, Wiener Boudoir, Victorian boudoir, Wiener Damenzimmer, Privatzimmer der Wienerin, Ankleidezimmer, Umkleidezimmer, Auskleidezimmer, elegantes Zimmer einer Wienerin, Vienna dressing room, Vienna boudoir, Viennese boudoir, Wiener boudoir, boudoir viennois, Seestück, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) – österreichsicher Neurologe Psychiater Kulturtheoretiker Religionskritiker, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) - österreichsicher Begründer der Psychoanalyse, Sigmund-Freud-Sofa, Sigmund-Freud-Couch, Sigmund-Freud-Lady, Sigmund-Freud-Dame, Sigmund Freuds Salondame, Anatolier-Diwan, Anatolier-Polster, Zenturio = Centurio = Hundertschaftsführer, Zenturio-Helm, Helm mit Adler, Helm nach Römerart, Lanze, Lanze nach Römerart, Lanze mit Haaren, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt art edition, vignetted, #94, Vienna, nude study, reference sheet, #88, circa 1885, acrobat, nude but girdle, frontal standing, hands up on trapeze, monochrome studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien) , Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Seestück “Helgoland”, Helgoland = Heligoland = Heyligeland = Heilige Land (holy land) = Deät Lun = Das Land, Bouderie, Boudoir, Boudoirdame, Wiener Boudoirtheater, Wiener Boudoir, Victorian boudoir, Wiener Damenzimmer, Privatzimmer der Wienerin, Ankleidezimmer, Umkleidezimmer, Auskleidezimmer, elegantes Zimmer einer Wienerin, Vienna dressing room, Vienna boudoir, Viennese boudoir, Wiener boudoir, boudoir viennois, Seestück, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) – österreichsicher Neurologe Psychiater Kulturtheoretiker Religionskritiker, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) - österreichsicher Begründer der Psychoanalyse, Sigmund-Freud-Sofa, Sigmund-Freud-Couch, Sigmund-Freud-Lady, Sigmund-Freud-Dame, Sigmund Freuds Salondame, Anatolier-Diwan, Anatolier-Polster, Zenturio = Centurio = Hundertschaftsführer, Zenturio-Helm, Helm mit Adler, Helm nach Römerart, Lanze, Lanze nach Römerart, Lanze mit Haaren, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt art edition, vignetted, #96, Vienna, nude study, reference sheet, circa 1885, nude acrobat, frontal, sitting on trapeze, monochrome studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien) , Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) – österreichsicher Neurologe Psychiater Kulturtheoretiker Religionskritiker, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) - österreichsicher Begründer der Psychoanalyse, Sigmund-Freud-Sofa, Sigmund-Freud-Couch, Sigmund-Freud-Lady, Sigmund-Freud-Dame, Sigmund Freuds Salondame, Anatolier-Diwan, Anatolier-Polster, Zenturio = Centurio = Hundertschaftsführer, Zenturio-Helm, Helm mit Adler, Helm nach Römerart, Lanze, Lanze nach Römerart, Lanze mit Haaren, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt art edition, #Vienna, female nude study, reference sheet, #102, circa 1885, standing,frontal, the right on rope of trapeze, painted flora studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien) , Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) – österreichsicher Neurologe Psychiater Kulturtheoretiker Religionskritiker, Sigmund Freud (1856 Freiberg in Mähren – 1939 London) - österreichsicher Begründer der Psychoanalyse, Sigmund-Freud-Sofa, Sigmund-Freud-Couch, Sigmund-Freud-Lady, Sigmund-Freud-Dame, Sigmund Freuds Salondame, Anatolier-Diwan, Anatolier-Polster, Zenturio = Centurio = Hundertschaftsführer, Zenturio-Helm, Helm mit Adler, Helm nach Römerart, Lanze, Lanze nach Römerart, Lanze mit Haaren, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

Otto Schmidt art edition, #Vienna, arcrobate study, bare ass naked but belly girdle, reference sheet, #103, circa 1885, sitting on trapeze, frontolateral, view right, hands on ropes, monochrome studio ground

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto-Schmidt-Verlag, Verlag Otto Schmidt, Otto Schmidt Photography, #OttoSchmidt, #OttoSchmidtWien, #OttoSchmidt1900, Otto Schmidt, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt k.u.k. Erotik, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotograf Wien, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Studio Wien, Etudes – modeles academiques pour artistes et industriels aristiques, On peut obtenir chaque numero en format-cabinet, Wien 1880er, Vienna 1880s, Wiener Künstlerakt, Wiener Künstlermodell, Wiener Künstlerstudie, Wiener Künstlervorlage, Wiener Kunstakt, Wiener Frauenakt, Wiener Mädchenakt, female nude study, Dr. Heid, Dr. H. Heid, Dr. Hermann Heid – Wien, Dr. Hermann Heid (1834 Darmstadt – 1891 Wien) - Chemiker Photograph Fabrikant in Wien von etwa 1860 bis etwa 1891, Dr. H. Heid & F. Ronninger – Fotounternehmen in Wien und Budapest von circa 1863 bis circa 1868, Heid dr. és Ronniger F., P[est]. Korona 's Uri u. sarok” (um 1865), Ferdinand Ronniger (1835 Leipzig – 1919 Wien) – aktiv als Fotograf in Wien und Budapest von etwa 1863 bis 1869, Ferdinand Ronniger (1835 Leipzig – 1919 Wien) – aktiv als Verlagsbuchhändler in Wien von etwa 1869 bis in die 1890er, Antonia Heid – Fotografin und Frau von Dr. Hermann Heid, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezkünstlerin = Trapezakrobatin = trapeze artist = trapezist = aerial acrobat, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act, Hochseilnummer = Hochseilakt, k.u.k. Trapezkünstlerin, k.u.k. Trapezakrobatin, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

#Otto #Schmidt #Wien, #Vienna, #Becs, #Vienne, #Vidni, reference card, number 285, copy of Dr. #Hermann #Heid, nude study, k.u.k. ballerina, frontal, standing at trapeze, painted park studio ground, about 1885

Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), A. F. Czihak (1840-1883 Wien), Photograph, Photoverleger, vintage Vienna, vintage nudes, vintage porn, Akademie, Nackademie, Etude, Bewegungsstudie, move study, Lebender Marmor, Peter Altenberg (1859-1919), Dr. Sigmund Freud (1856-1939), Dr. Sigmund Freud Couch, Kelim Diwan, Wien 1880er, Wien 1890er, Wien 1900, Wien 1900er, Lobau, Lobau-Nixen, Lobau-Nudismus, Lobau-FKK, Jungfrau, Wasserträgerin, Genoveva, Josephine Mutzenbacher, Unschuldslamm, Vestalin, Bacchus, Bacchantin, Grinzinger Traubenkönigin, Nymphen, Nymphenduett, Waldnymphen, Wassernymphen, Studionymphen, Venus, Cranach-Venus, Aphrodite, Liebesengel, Hochzeiterin, Braut, Mamsell, Demoiselle, Mademoiselle, Diana, Damsel, Wiener Duttmamsell, Wiener Tittenherz, Wiener Ballerina, Wiener Mädel, Wiener Salondame, Wiener Salonpraline, Wiener Salonspatzerl, Wiener Haremsdame, Haremsmädchen, Haremsbraut, Mustergattin, Wiener Mädel post partum, Wiener Sennerin, Alpinismus, Prater, Fin de Siecle Vienna, Wiener Historismus, Orientalismus, Japonismus, Wiener Rokoko, Rococo, Wiener Jugendstil, Art Nouveau Vienne, Zeitfenster, Zeitkapsel, David Vogels Alt-Wien, WIENER TYPEN, 1873, Scherenschleifer, Justizporno, 8010 Graz, Radetzkystrasse 27, Bezirksgericht Graz-Ost, Dieststelle 631, Geschäftsabteilung 233, Geschäftsabteilung 231, Zwangsentrechtungen, Gericht für Außerstreitsachen, außerstreitiges Gericht, Zwangsgericht, Zwangsenteignungen, Zwangseinweisungen, Zwangsunterbringungen, Steuerungsmechanismus, Justizporno, Cartell-Verband-Justiz, CV-Justiz, Putativjustiz, Käufliche Justitia, Justitia Austriaca Laureata, Reichsgericht Graz (1938-1945), mündelsichere Hypo-Alpe-Adria-Investments, mündelsicherer Betrug, Mag. Ingrid Moschik, Konzeptkünstlerin

Otto Schmidt “…”, rounded Viennese girl, hair bunned-up, bare nipple naked, floor with smooth straw, standing God-fearing in front of an ivy-leaved studio swing, circa 1900

Otto Schmidt (1849-1920 Wien), A. F. Czihak (1840-1883 Wien), Photograph, Photoverleger, vintage Vienna, vintage nudes, vintage porn, Akademie, Nackademie, Etude, Bewegungsstudie, move study, Lebender Marmor, Peter Altenberg (1859-1919), Dr. Sigmund Freud (1856-1939), Dr. Sigmund Freud Couch, Kelim Diwan, Wien 1880er, Wien 1890er, Wien 1900, Wien 1900er, Lobau, Lobau-Nixen, Lobau-Nudismus, Lobau-FKK, Jungfrau, Wasserträgerin, Genoveva, Josephine Mutzenbacher, Unschuldslamm, Vestalin, Bacchus, Nymphen, Nymphenduett, Waldnymphen, Wassernymphen, Studionymphen, Venus, Cranach-Venus, Aphrodite, Liebesengel, Hochzeiterin, Braut, Mamsell, Demoiselle, Mademoiselle, Damsel, Wiener Duttmamsell, Wiener Tittenherz, Wiener Ballerina, Wiener Mädel, Wiener Salondame, Wiener Salonspatzerl, Wiener Haremsdame, Haremsmädchen, Haremsbraut, Mustergattin, Wiener Mädel post partum, Wiener Sennerin, Alpinismus, Prater, Fin de Siecle Vienna, Wiener Historismus, Orientalismus, Japonismus, Wiener Rokoko, Rococo, Wiener Jugendstil, Art Nouveau Vienne, Zeitfenster, Zeitkapsel, David Vogels Alt-Wien, WIENER TYPEN, 1873, Scherenschleifer, Justizporno, 8010 Graz, Radetzkystrasse 27, Bezirksgericht Graz-Ost, Dieststelle 631, Geschäftsabteilung 233, Geschäftsabteilung 231, Zwangsentrechtungen, Gericht für Außerstreitsachen, außerstreitiges Gericht, Zwangsgericht, Zwangsenteignungen, Zwangseinweisungen, Zwangsunterbringungen, Steuerungsmechanismus, Justizporno, Cartell-Verband-Justiz, CV-Justiz, Putativjustiz, Käufliche Justitia, Reichsgericht Graz (1938-1945), Mag. Ingrid Moschik, Konzeptkünstlerin

Otto Schmidt “…”: young and cheeky Viennese model, hair queued up to bun, bare ass naked, climbing a studio swing, Vienna around 1900

Sparismus, Otto Schmidt (1849-1920 Wien), A. F. Czihak (1840-1883 Wien), Photograph, Photoverleger, vintage Vienna, vintage nudes, vintage porn, Akademie, Etude, Bewegungasstudie, move study, Lebender Marmor, Peter Altenberg (1859-1919), Dr. Sigmund Freud (1856-1939), Dr. Sigmund Freud Couch, Kelim Diwan, Wien 1880er, Wien 1890er, Wien 1900, Wien 1900er, Lobau, Lobau-Nixen, Lobau-Nudismus, Lobau-FKK, Jungfrau, Wasserträgerin, Genoveva, Josephine Mutzenbacher, Vestalin, Bacchus, Nymphen, Waldnymphen, Wassernymphen, Aphrodite, Liebesengel, Hochzeiterin, Braut, Mamsell, Demoiselle, Mademoiselle, Damsel, Wiener Duttmamsell, Wiener Mädel, Wiener Salondame, Wiener Salonspatzerl, Mustergattin, Prater, Fin de Siecle Vienna, Wiener Historismus, Orientalismus, Japonismus, Wiener Rokoko, Rococo, Wiener Jugendstil, Art Nouveau Vienne, Zeitfenster, Zeitkapsel, David Vogels Alt-Wien, WIENER TYPEN, 1873, Scherenschleifer, Mag. Ingrid Moschik

Otto Schmidt “…”: young and cheeky Viennese model, hair queued up to bun, bare ass naked, climbing a studio swing, Vienna around 1900

Sparismus, Otto Schmidt (1849-1920), Photograph, Photoverleger, vintage Vienna, vintage nudes, vintage porn, Akademie, Etude, Wien 1880er, Wien 1890e, Wien 1900, Fin de Siecle Vienna, Wiener Jugendstil, Art Nouveau Vienne, Mag. Ingrid Moschik

Otto Schmidt “1166”, rounded Viennese beauty, floor with smooth straw, taking a ride on an ivy-leaved studio swing, circa 1900

Sparismus Otto Schmidt Wien 1900 Schaukelreiterin

Otto Schmidt “1175”, naked Viennese mademoiselle, taking a ride on a studio swing from ataractic to orgasmatic Elysian Fields, circa 1900

Sparismus, Otto Schmidt (1849-1920), Photograph, Photoverleger, vintage nudes, Wien 1900, Fin de Siecle Vienna, Wiener Jugendstil, Art Nouveau Vienne

Otto Schmidt “838”, Viennese Spring nymph is swinging in Lobau on tree swing, circa 1900

Weitere Beispiele einer
“Otto Schmidt Kunstverlag – Trapezkünstlerin”
auf Sparismus:

Otto Schmidt, #88, #Wien, 1885, nackte Akrobatin, frontal, stehend Hände hoch am Trapez, gegürtet, monochromer Studiogrund https://sparismus.wordpress.com/2015/08/22/otto-schmidt-88-wien-1885-nackte-akrobatin-frontal-stehend-haende-hoch-am-trapez-geguertet-monochromer-studiogrund/

Otto Schmidt, #94, #Wien, 1885, nackte Akrobatin, frontal, stehend, Hände hoch, an Trapez gelehnt, gegürtet, monochromer Studiogrund https://sparismus.wordpress.com/2015/08/26/otto-schmidt-94-wien-1885-nackte-akrobatin-frontal-stehend-haende-hoch-an-trapez-gelehnt-geguertet-monochromer-studiogrund/

Otto Schmidt, #96, #Wien, 1885, nackte Trapezkünstlerin, frontal, Popo auf Stange, Hände an Seilen, monochromer Studiogrund https://sparismus.wordpress.com/2015/08/27/otto-schmidt-96-wien-1885-nackte-trapezkuenstlerin-frontal-popo-auf-stange-haende-an-seilen-monochromer-studiogrund/

Otto Schmidt, #102, #Wien, 1885, nackte Akrobatin, stehend, frontal, Rechte am Seil eines Trapezes, gemalte Flora Studiogrund https://sparismus.wordpress.com/2015/08/16/otto-schmidt-102-wien-1885-nackte-akrobatin-stehend-frontal-rechte-am-seil-eines-trapezes-gemalte-flora-studiogrund/

Otto Schmidt, #103, #Wien, 1885, nackte Akrobatin, gegürteter Bauch, auf Trapez sitzend, Hände an Seilen, monochromer Studiogrund https://sparismus.wordpress.com/2015/08/17/otto-schmidt-103-wien-1885-nackte-akrobatin-geguerteter-bauch-auf-trapez-sitzend-haende-an-seilen-monochromer-studiogrund/

#Otto #Schmidt, #285, Kopie nach Dr. Hermann Heid, #Wien, k.u.k. #Hofburg-Akrobatin am Trapez, Studio-Schaukel, gemalter Park, um 1885
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/23/otto-schmidt-285-kopie-nach-dr-hermann-heid-wien-k-u-k-hofburg-akrobatin-mit-liebesschaukel-gemalter-park-um-1885/

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian coercive ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", "Du bist wie ein Blume", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #Altwien, 631 austerity theater 38000, 631 Austerizismus 38000, 631 Bail-in Hypo Heta Sparismus 38000, 631 Banken-Faschismus 38000, 631 Bankengehorsam 38000, 631 Bankenporno 38000, 631 Bankentheater 38000, 631 Bankerismus 38000, 631 banking fraud 38000, 631 banking party 38000, 631 banking porn 38000, 631 banking submission 38000, 631 banking theater 38000, 631 bürgerliche Tod 38000, 631 BBW 38000, 631 Beamtenporno 38000, 631 Beamtentheater 38000, 631 Beamtenzirkus 38000, 631 beauty riot 38000, 631 bedingt auskunftbereit 38000, 631 bedingungslos korrupt 38000, 631 Behindertengericht 38000, 631 Betongold-Faschismus 38000, 631 BG Graz-Ost als Behindertengericht 38000, 631 blockupy 38000, 631 Booty Riot 38000, 631 Booty Theater 38000, 631 Boudoir Theater 38000, Betrug bleibt Betrug – über den Tod hinaus, Betrugsgericht Graz-Os, Betrugsgericht Graz-Ost, Bezirkgericht Graz-Ost, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, Bezirksgericht Dornbirn, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Amtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gesetzesmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Grünen-Gericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Mündeltod in Händen, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, BG 631, BG Graz-Ost, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, k.u.k. acrobat, k.u.k. equilibrist, k.u.k. trapeze acrobat, k.u.k. Trapezistin, k.u.k. Trapezkünstlerin, Otto Schmidt, Otto Schmidt (1849 Gotha - 1920 Wien), Otto Schmidt - Galerie der Wiener Schönheiten, Otto Schmidt - Orienterotik, Otto Schmidt - Sex in Wien, Otto Schmidt - Wiener Akrobaten, Otto Schmidt - Wiener Boudoir-Studien, Otto Schmidt - Wiener Cabaret Galerie, Otto Schmidt - Wiener Frivolitäten, Otto Schmidt - Wiener Hofburgverlag, Otto Schmidt - Wiener Lobaunixen, Otto Schmidt - Wiener Mädchen, Otto Schmidt - Wiener Mädels, Otto Schmidt - Wiener Nacktturnen, Otto Schmidt - Wiener Theaterschönheiten, Otto Schmidt - Wiener Turnerinnen, Otto Schmidt 1890, Otto Schmidt – Wien Mariahilferstrasse 37, Otto Schmidt – Wien Neubaugasse 51, Otto Schmidt Becs, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Hofburg-Schönheiten, Otto Schmidt Hofburgdamen, Otto Schmidt Hofdamen, Otto Schmidt Hofoper-Schönheiten, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Photography, Otto Schmidt Theater-Galerie, Otto Schmidt Vidni, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Wien - Balkanerotik, Otto Schmidt Wien - Ballerinnen, Otto Schmidt Wien - Gymnastikerinnen, Otto Schmidt Wien - Künstlervorlagen, Otto Schmidt Wien - Zirkusdamen, Otto Schmidt Wien 1885, Otto Schmidt Wien 1886, Otto Schmidt Wien 1887, Otto Schmidt Wien 1888, Otto Schmidt Wien 1889, Otto Schmidt Wien 1890, Otto Schmidt Wien 1891, Otto Schmidt Wien 1892, Otto Schmidt Wien 1893, Otto Schmidt Wien 1894, Otto Schmidt Wien 1895, Otto Schmidt Wien 1896, Otto Schmidt Wien 1897, Otto Schmidt Wien 1898, Otto Schmidt Wien 1899, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Wien Akrobatik-Studien, Otto Schmidt Wien Gymnastik-Studien, Otto Schmidt Wiener Ballett-Schönheiten, Otto Schmidt Wiener Damen, Otto Schmidt Wiener Hofburg-Schönheiten, Otto Schmidt Wiener Künstlervorlagen, Otto Schmidt Wiener Sportnymphen, Schwebereck = Schwebestange = Schwebebrett = Schaukel, Schwungreck = Schwungstange = Schwungbrett = Schaukel, Trapez = trapeze = trapezium = tra + peza = vier + Fuss = Vierfüsser = Tisch, Trapezakt = Trapeznummer = trapeze act | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen