Monatsarchiv: Mai 2012

WG: WG: offenes Anbot auf ewigen Rechtsfrieden in leidiger Angelegenheit (Causa Mag. Ingrid Moschik)

Sehr geehrter Herr Klubvorsitzende der sozialdemokratischen Parlamentsfraktion! Sehr geehrter Herr Dr. Josef CAP! Sehr geehrter Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei! Sehr geehrter Herr Klubobmann Karlheinz KOPF! Sehr geehrter Freiheitlicher Parlamentsclub! Sehr geehrter Herr Klubobmann Heinz-Christian STRACHE! Sehr geehrter Grüner Club im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

WG: offenes Anbot auf ewigen Rechtsfrieden in leidiger Angelegenheit (Causa Mag. Ingrid Moschik)

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler! Sehr geehrter Herr Bundesparteivorsitzender der SPÖ! Sehr geehrter Herr Werner FAYMANN! Sehr geehrter Herr Vizekanzler! Sehr geehrter Herr Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten! Sehr geehrter Herr Bundesparteiobmann der ÖVP! Sehr geehrter Herr Dr. Michael SPINDELEGGER! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

offenes Anbot auf ewigen Rechtsfrieden in leidiger Angelegenheit (Causa Mag. Ingrid Moschik)

Sehr geehrter Herr „Mündelanwalt“! Sehr geehrter Herr Dr. Franz UNTERASINGER! Sehr geehrter Frau „Mündelrichter“! Sehr geehrter Frau Dr. Silvia JURTELA! Sehr geehrter Herr „Mündelstaatsanwalt“! Sehr geehrter Herr Dr. Johannes WINKLHOFER! Sehr geehrter Herr „Mündelstrafrichter“! Sehr geehrter Herr Mag. Christoph LICHTENBERG! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

Sklaven. Hexen. Juden. Zigeuner. Mündeln. Wer ist der nächste?

Mündelpolitik reloaded. Ist die Grauzonenpolitik der ÖVP-SPÖ-Regierung wirklich noch der demokratisch konsentierte Königsweg durch die finanzfaschistische Eurokrise? Soviel Korruption, sowenig Regulierung. Krisenpolitik reloaded. Thilo SARRAZIN: „Europa braucht den Euro nicht“. Christian RICKENS: „Europa braucht den Sarrazin nicht“. Mehr Cybertopien als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

offener Antrag auf Herausgabe des Überweisungsbelegs über 110.579,21 EURO

    Sehr geehrter Herr „politischer Sachwalter“! Sehr geehrter Herr RA Dr. Franz Unterasinger! Ihren „fünfköpfigen Auftritt“ am Montag, den 14. Mai 2012, etwa 13 Uhr 30 bis etwa 13 Uhr 45, an und in meiner Wohnung, Naglergasse 73/2, 8010 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | 1 Kommentar

Offene Anfrage wegen Code „999“ in der GZ “631 233 P 12/08v – 999”, neuerdings „631 230 P 9/12m – LBE“

Sehr geehrtes Kabinett des Bundesministeriums für Justiz! Sehr geehrter Herr Fachreferent! Sehr geehrter Herr Sven PÖLLAUER! Ich habe mit Ihnen am Dienstag, den 8. Mai 2012, in Graz im Joanneumsviertel anlässlich einer ÖVP-Tagung zum bevorstehenden Europatag in Begleitung mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

Ist „Ne bis in idem“ das Argument der RAK Steiermark im „Grazer Mündelzirkus“?

Seit 1850 STEIERMÄRKISCHE RECHTSANWALTSKAMMER DER AUSSCHUSS GZ: 2011/0038-1 Frau Mag. Ingrid Moschik Naglergasse 73, 8010 Graz Graz, am 9. Mai 2012 Ihre Beschwerde gegen RA Dr. Franz Unterasinger, Graz Sehr geehrte Frau Mag. Moschik! Ihrerseits bei der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer eingereichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

RA Dr. Franz UNTERASINGER lässt i.A. von StA Dr. Johannes WINKLHOFER meine Wohnung stürmen – Zwangspsychiatrierung vor Ort?

Details ausblenden VON: • Gerhard AN: • ingrid.moschik@yahoo.de Message markiert 17:15 Montag, 14.Mai 2012 Montag, den 14. Mai 2012. In etwa 13 Uhr 30 . Es läutet heftig. Ziemlich bestimmt. Keine drei Sekunden später noch einmal. Heftiger. Bestimmter. Aggressiver. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen

Österreichs Beamtokraten lieben Bettler, noch mehr aber Mündeln

Otto Normalverbraucher funktioniert reibungslos im Hamsterrad seiner Sachzwänge. Gott sei Dank! Sonst würde noch das ganze System zusammenbrechen. Aber es gibt Figuren, die vom rechtschaffenen Weg abgekommen sind. Nicht nur Bettler verweigern sich der Subordinanz der neoliberalen Gesellschaftsordnung. Auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | 2 Kommentare

Raubtierkapitalismus verlangt nach Raubtierkunst

Klemens Wenzel (oder Clemens Wenceslaus) Lothar Graf (seit 1813 Fürst) von Metternich-Winneburg zu Beilstein (* 15. Mai 1773 in Koblenz; † 11. Juni 1859 in Wien), Graf von Königswart, seit 1818 Herzog von Portella, war ein Staatsmann im Kaisertum Österreich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter art, science and politics - Kunst, Wissenschaft und Politik | Kommentar hinterlassen