Hypo Heta Sparismus, Arthur Benda, #Wien, #Lobau, FKK 1930, #29, sportliche Nudistin, Lackensandbank, Brücke rückwärts schlagend

#Mega #Hypo #Heta #Sparismus #Skandaltheater, #HHS, #HypoHetaSparismus, 631 Hypo Heta Sparismus 38000, #Skandaltheater, #Erotiktheater, #Bankentheater, Justiztheater, Justizporno, political porn, political theatre, political correctness, viral theatre, viral art, viral marketing, viral science, viral entity, viral philosophy, Hypo Group Alpe Adria, Heta Asset Resolution, eierlegende Wollmilchsau, eierlegende Wollmilchsau, Hypo Heta Sparismus, Mega Hypo Heta Sparismus Skandaltheater, #Österreich, #Austria, #Autriche, Österreich, Austria, Autriche, Wien, #Wien, Vienna, #Vienna, Vienne, #Vienne, Becs, #Becs, Wien 22. Donaustadt, Donau, #Donau, Fischerboot mit Hebenetz, Alte Donau, Lobau, #Lobau, Nacktkultur, FKK, Freikörperkultur, Nudismus, nudism, Naturismus, naturism, Arthur Benda - Fotograf in Wien, Arthur Benda (1885 Berlin – 1969 Wien), Arthur Benda - Photograph im Wien der Zwischenkriegszeit, Faschismusverweigerungskunst, Kunstverweigerungskunst, Kunstverweigerung, Verweigerungskunst, artivism, Artivismus, Aktionismus, Aktivismus, “Bund freier Menschen” (1928-1934), “Sport- und Geselligkeitsverein Lobau” (1934-38), „Bund für Leibeszucht“ (1938-1945), Dechantlacke, Dechantweg, Panozzalacke, Asparn, Aspern (1248 bis heute), #Aspern, #AspernWien, Wien XXII. Donaustadt Aspern, Wien XXII. Donaustadt Lobau, Nudistenkinder, Kaulquappen, Rexglas, Butterbrot-Essen, Schmalzbrot-Jause, Turnkeulen, Sandspielen, Brückeschlagen

Kunst ist die Verortung der Zukunft in der Gegenwart. Deshalb muss sie medizinisch begutachtet und strafrechtlich verfolgt werden, solange, bis Österreich von der Kunst geheilt und von der Zukunft befreit ist.

Dieser Beitrag wurde unter #38000, #ArthurBenda1930, #Aspern, #AspernDonau, #AspernWien, #AustroFaschismus, #Österreich1930, #BankenFaschismus, #StrukturFaschismus, #Vienna1930, #Wien1930, 38000 = 38000, 38000-2-999, 631 233 231 252 38000, 631 233 231 254 38000, 631 blockupy 38000, 631 Causa Moschik 38000, 631 Finanzporno 38000, 631 Fiskalporno 38000, 631 HaaSanG (2014) 38000, 631 Heta Asset Resolution 38000, 631 Hypo Alpe Adria SanierungsGesetz 38000, 631 Hypo Alpe Adria Sondergesetz 38000, 631 Hypo Gesetz 38000, 631 Hypo Group Alpe Adria 38000, 631 Hypo Sondergesetz 38000, 631 Justizporno 38000, 631 nudism 38000, 631 Nudismus 38000, 631 Politporno 38000, 631 Pussy Riot 38000, 631 Sex sells 38000, 631 Titty Riot 38000, 631 vintage 38000, 631 vintage nudism 38000, 631 Ward Brain Force 38000, 631-233-38000, 631-252-38000, 631-4-38000, 631-999-38000, ART-IST POWER 38000, Arthur Benda (1885 Berlin – 1969 Wien) Wiener Photograph, Arthur Benda - Wiener Atelierfotograf der Zwischenkriegszeit, Aspern Donaustadt Wien, Aspern FKK, Aspern Freikörperkultur, Aspern Naturismus, Aspern Nudismus, Austria in Old Photographs, Austria vintage, “Bund freier Menschen” (1928-1934), “Sei nicht böse, “Sport- und Geselligkeitsverein Lobau” (1934-38), „Bund für Leibeszucht“ (1938-1945), ÖRAK, Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), ÖVP - Österreichische Volkspartei - schwarze Partei (1945 bis heute), Bail-in Heta Asset Resolution, Bail-in-Heta, Bail-in-Hypo-Heta, bail-in-sliced Hypo Heta, Bankenfaschismus 38000, Bankerismus 38000, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Big data 38000, BKA - Bundeskanzleramt - 1010 Wien - Ballhausplatz 2, blockupy 38000, blockupy art 38000, Bundeskanzler Werner Faymann, Dechantlacke, Dollfuss-Faschismus, Dollfuss-Regierung, Dollfuss-Schuschnigg-Regime, Fritz Neugebauer (1944 Wien - ) GÖD-Präsident, Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
 (GÖD), Hypo Heta Komplex, Hypo Heta Korruptionismus, Hypo Heta Pyramidenspiel, Hypo Heta Skandaltheater, Hypo Heta Sparismus, Komplexifizieren, Korruption corruption 38000, Kunst-mischt-sich-ein, Kunstleitzahl 38000, Kunstschutzgebiet 38000, LANDESGERICHT FÜR ZIVILRECHTSSACHEN GRAZ, Lobau, Lobau Donaustadt Wien, Lobau Erotik, Lobau FKK, Lobau Freikörperkultur, Lobau Gymnastik, Lobau Nacktkultur, Lobau Nacktleben, Lobau Nacktspiele, Lobau Nacktsport, Lobau Nacktturnen, Lobau Naturismus, Lobau Nudismus, Wien XXII. Donaustadt, Wiener 1930er Jahre, Wiener FKK, Wiener Freikörperkultur, Wiener Lobau, Wiener Naturismus, Wiener Nudismus, WOMAN POWER 38000 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.