Leopold Bachrich, Photograph, #Wien II. #Leopoldstadt, Ferdinandsstrasse 17, cdv, unbekannter stehender Herr im Atelier, um 1865

L. Bachrich, Leopold Bachrich (um 1828 – 1908 Wien) - Wiener Photograph von 1858 bis 1908, Bachrich = Bachrach = Bacharach am Rhein, Wien II. – Leopoldstadt – Ferdinandstrasse = Ferdinandsstrasse (1840 bis heute) = An der Holzstätte (um 1830), Celtic Baccaracus = Landgut des Baccarus, Baccus = Bacchus = Bacchos = Weinbeeren-Gott, bacca = baca = bab-ca = Beere berry bead pearl = Weinbeere Olivenbeere = Backe, Wien II. - Leopoldstadt (1850 bis heute) , Wien II. - Leopoldstadt 240 - Sperl Garten , Wien II. - Leopoldstadt - Sperlgasse 240 - Sperl-Saal, Wien II. - Leopoldstadt - Sperlgasse Nr. 240 - Sperl-Saal, Wien II. - Leopoldstadt - Kleine Sperlgasse 2c - “Zum Sperl” (1807 – 1873), Johann Georg Sperlbauer - kaiserlicher Jäger und Wirt “Zum Sperlbauer”, Johann Georf Scherzer (1776-1858) – Banker und Wirt “Zum Sperl”, Sperl-Galopp, Sperl-Polka, Sperl-Walzer, Sperl-Gymnasium = Sigmund-Freud-Gymnasium (1877 bis heute), Kleine Sperlgasse (1862 bis heute), Grosse Sperlgasse (1862 bis heute), The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“L. BACHRICH”
“Photographie
L.(eopold) BACHRICH
WIEN
Leopoldstadt
Ferdinandsstrasse No. 17”

L. Bachrich, Leopold Bachrich (um 1828 – 1908 Wien) - Wiener Photograph von 1858 bis 1908, Bachrich = Bachrach = Bacharach am Rhein, Celtic Baccaracus = Landgut des Baccarus, Baccus = Bacchus = Bacchos = Weinbeeren-Gott, bacca = baca = bab-ca = Beere berry bead pearl = Weinbeere Olivenbeere = Backe, Wien II. - Leopoldstadt (1850 bis heute) , Wien II. - Leopoldstadt 240 - Sperl Garten , Wien II. - Leopoldstadt - Sperlgasse 240 - Sperl-Saal, Wien II. - Leopoldstadt - Sperlgasse Nr. 240 - Sperl-Saal, Wien II. - Leopoldstadt - Kleine Sperlgasse 2c - “Zum Sperl” (1807 – 1873), Johann Georg Sperlbauer - kaiserlicher Jäger und Wirt “Zum Sperlbauer”, Johann Georf Scherzer (1776-1858) – Banker und Wirt “Zum Sperl”, Sperl-Galopp, Sperl-Polka, Sperl-Walzer, Sperl-Gymnasium = Sigmund-Freud-Gymnasium (1877 bis heute), Kleine Sperlgasse (1862 bis heute), Grosse Sperlgasse (1862 bis heute), The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, Staatsmündelkünstlerin

“BACHRICH – Sperl Garten”
“Photographie
L.(eoplod) BACHRICH
(Sperl Garten)
Leopoldstadt 240”

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Straßennamen_von_Wien/Leopoldstadt

Ferdinandstraße,

1840 benannt

(ursprünglich Ferdinandsstraße)

nach Kaiser Ferdinand I.; er war von 1835 bis 1848 Kaiser von Österreich und König von Böhmen.

Er galt als entscheidungsschwach und als Monarch teilweise handlungsunfähig.

Im Laufe des Jahres 1848 „verbrauchte“ der ratlose Kaiser nicht weniger als sechs Ministerpräsidenten. In der Folge danke er auf Anraten seiner Familie zugunsten seines Neffen Franz Joseph ab.

Die Kaiser Ferdinands-Nordbahn (heute: Nordbahn) wurde 1837 nach ihm benannt,

ebenso 1819 die Ferdinandsbrücke (heute: Schwedenbrücke)

und 1841 die Kaiser-Ferdinand-Infanteriekaserne (später: Heumarktkaserne, 1910 abgerissen).

Die Straße hieß früher An der Holzstätte; um 1830 reichte diese, da die Südseite größtenteils unverbaut war, bis zum Donaukanal.

Ferdinandstraße 17
Ferdinandstraße, 1020 Wien II., Leopoldstadt

https://www.wien.gv.at/wiki/index.php/An_der_Holzstätte

An der Holzstätte (2),

im 19. Jahrhundert (Plan von Vasquez, um 1840) für das damals noch unverbaute Gebiet zwischen Ferdinandstraße und Donaukanal

im Bereich östlich der heutigen Aspernbrückengasse.

Wien 1830 Vasquez Leopoldstadt crop

Carl Graf Vasquez-Pinas von Löwenthal (1796-1861):
English: Map of Vienna Leopoldstadt, ca. 1830.
Deutsch: Karte von Wien Leopoldstadt, ca. 1830.

Mag. Ingrid Moschik,
Österreichische Staatsmündelkünstlerin

Dieser Beitrag wurde unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #Altwien, #AltWien1865, #Austria1865, #Autriche1865, #Österreich1865, #ÖsterreichSchafftSichAb, #ÖsterreichUngarn (1867-1918), #Becs1865, #BezirksgerichtGrazOst, #Doppelmoral, #Grundrechte, #IngridMoschikÖsterreich, #IngridMoschikWien, #JeSuisVienne, #KorruptionsLogik, #KorruptionsPolitik, #Korruptionsschutzgesetz, #Kunstverbotsgesetz, #Lopatka-Politik = Bürgerbetrugspolitik, #Lopatka-Politik = Wählerbetrugspolitik, #Mündelmissbrauch, #Mündelzirkus, #Medienverbotsgesetz, #Menschenrechte, #Schariagericht, #SchariagerichtGrazOst, #Schariajustiz, #Schariapension2015, #Schariapension2016, #Staatsschutzgesetz, #StrukturFaschismus, #Verfassungsrechte, #Vienna1865, #Vienne1865, #Wien1865, 38000 = 38000, 38000 = 631, 38000-2-999, 631 233 231 252 38000, 631 233 231 254 38000, 631 Hypo Alpe Adria Sondergesetz 38000, 631 Hypo Gesetz 38000, 631 Hypo Group Alpe Adria 38000, 631 HYPO HETA 38000, 631 HYPO HETA Faschismus 38000, 631 Hypo Heta Porno 38000, 631 Hypo Heta Sparismus 38000, 631 Hypo Sondergesetz 38000, 631 it gets down to the basic facts 38000, 631 it gets down to the bone 38000, 631 it gets down to the nitty-gritty 38000, 631 justice porn 38000, 631 Justitia Austriaca 38000, 631 Justitia brennt 38000, 631 Justizakrobatik 38000, 631 Justizerotik 38000, 631 Justizinfarkt 38000, 631 Justizporno 38000, 631 Justiztheater 38000, 631 knitty-gritty 38000, 631 Komplexifizieren 38000, 631 Konfliktmodus 38000, 631 Krisenerotik 38000, 631 Krisengewinnler 38000, 631 Krisenlokomotive 38000, 631 Krisenmodus 38000, 631 Krisenpolitik 38000, 631 Krisenporno 38000, 631 Krisentheater 38000, 631 Krsienmodus 38000, 631 LEX MOSCHIK 38000, 631 Lex sells 38000, 631 LOOT ALARM 38000, 631 LOOT CREW 38000, 631 LOOT PARTY 38000, 631 LOOT! 38000, 631 Mag. Ingrid Moschik 38000, 631 Mündelauslöschung 38000, 631 Mündelbestrafung 38000, 631 Mündeldiskriminierung 38000, 631 Mündelerlösung 38000, 631 Mündelerotik 38000, 631 Mündelfabrik 38000, 631 Mündeljustiz 38000, 631 Mündelkunst 38000, 631 Mündelmissbrauch 38000, 631 Mündelplünderung 38000, 631 Mündelpolitik 38000, 631 Mündelporno 38000, 631 Mündelprekarisierung 38000, 631 Mündelsubmission 38000, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, “Österreich schafft sich ab” - par ordre du mufti, “Österreich schafft sich ab” - par ordre du mufti (mufti = Dr. Reinhold Mitterlehner), “Österreich schafft sich ab” – frei nach Thilo Sarrazin (*1945 Gera - ), ÖRAK, ÖSTERREICH, Österreich 1866, Österreich schafft sich ab - frei nach Thilo Sarrazin, Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Bachrich = Bachrach = Bacharach am Rhein, L. Bachrich, LANDESGERICHT FÜR ZIVILRECHTSSACHEN GRAZ, Leopold Bachrich (um 1828 – 1908 Wien) - Wiener Photograph von 1858 bis 1908, Mama 4.0, Mama 4.0 Circus, MamaCircus, Mamma Power 38000, Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner, Volksanwalt - Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ), Volksanwaltschaft Österreich (1981 - heute), Volksanwältin Dr. Gertude BRINEK (ÖVP), ward abuse 38000, ward art - Mündelkunst, ward artist, ward erotics - Mündelerotik, ward exploitation 38000, ward frauding 38000, ward heisting, ward history - Mündelgeschichte, ward looting 38000, ward policy - Mündelpolitik, ward politics - Mündelpolitik, ward raiding, ward science = Mündelwissenschaft, wardology = ward science, Wien II. - Leopoldstadt (1850 bis heute), Wien II. – Leopoldstadt – Ferdinandstrasse = Ferdinandsstrasse (1840 bis heute) = An der Holzstätte (um 1830), WOMAN POWER 38000 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s