Anonymus, #Fiume, #Rijeka, #Reka, #Szentvit, St. Veit am Flaum, Blick auf die k.u.k. Marine-Akademie vom Meer aus, 26. 9. 1869

Anonymus, anonym,  anonymous, ohne Namen, unidentified, nicht identifiziert, unbekannt, keine Autorenschaft, fehlende Urheberschaft, Fiume = Rijeka = Reka = Szentvit - k.k. Marine-Akademie (1856 -1869), Fiume = Rijeka = Reka = Szentvit - k.u.k. Marine-Akademie (1869 -1818), Rijeka = Reka = Fiume = Szentvit – Corso = Korso = Korzo – main pedestrian street, Rijeka = Reka = Fiume = Szentvit – Corso = Korso = Korzo – pulsierende Fussgängerzone, Korso = Korzo = Corso = Parade = Promenade = Prachtstrasse = Hauptstrasse = Flaniermeile = Fussgängerzone, Korso = Korzo = Corso - lat. cursus “ Lauf Umlauf Fahrt Kurs” – lat. currere “laufen rennen eilen fahren”, Korso = Korzo = Corso - it. corso “Lauf Laufbahn Pferderennbahn Hauptstrasse”, Korso = Korzo = Corso - PIE *kers- *kors- *kurs “to run rennen” - Kurs course car carousel carrousel Karusell Karren Ross horse, Rijeka = Reka = Rika = Fiume = Szentvit = St. Veit am Flaum = Trsat, Rijeka = slov. Reka oder Rika = it. Fiume = ung. Fiume oder Szentvit = dt. St. Veit am Flaum oder Pflaum = lat. Tharsatica oder Vitopolis oder Flumen, Rijeka – Etymologie 1 Serbo-Croatian Rjecina = engl. river = ger. Flaum = it. Fiumara = lat. flumen = Proto-Slavic *reka- = PIE *hrey- *rey- “to flow”, Rijeka = Trast - Etymologie 2 Celtic Tarsa “Berg am Fluss” = lat. Tharsatica Trasatica = PIE *ters- “to dry or trocknen”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“Militär-Akademie Fiume
26 / 9 1869.”

Rijeka, Fiume, Szentvit
Rijeka, Croatia

http://www.kuk-kriegsmarine.at/fiume.htm

Marienakademie in Fiume

Plan von Fiume

Gesamtansicht vom Meer aus, etwa 1860

Marineakademie Fiume, 1890

Marineakademie Fiume, 1890

https://de.wikipedia.org/wiki/Marineakademie_Fiume

Die Marine-Akademie in Fiume

war die einzige Ausbildungsstätte für angehende Marineoffiziere der Österreichischen Kriegsmarine (ab 1869 k.u.k. Kriegsmarine).

Die Marine-Akademie wurde als

k.k. Marine-Akademie

gegründet und war ab 1869

k.u.k. Marine-Akademie.

Die Grundsteinlegung für den Bau der k.k. Marine-Akademie in Fiume erfolgte am 26. März 1856 in Anwesenheit des Oberbefehlshabers der k.k. Kriegsmarine, Erzherzog Ferdinand Max. Fertiggestellt wurde sie am 3. Oktober 1857.

Die Akademie bestand aus einem nach Süden gerichteten Hauptgebäude und zwei Seitenflügeln. Das Gebäude wurde bis zum Ende der Habsburgermonarchie nicht verändert.

Nautische Akademie Fiume

Die Nautische Akademie in Fiume (now Rijeka).
Horst F. Meyer + Dieter Winkler: In allen Häfen war Österreich.

Geschichte

Die Vorgeschichte der Akademie beginnt 1797 mit dem Frieden von Campo Formio in dem Österreich auch die gesamte venezianische Flotte zugesprochen wurde. In der Folge ordnete Erzherzog Karl 1802 die Errichtung einer k.k. Marine-Kadettenschule (Cesarea regia scuola dei cadetti di marina) in Venedig an. Nach wechselvollen Jahren bedingt durch den österreichischen Verlust, Wiedergewinn und neuerlichen Verlust von Venedig landete die Marine-Kadettenschule 1848 in Triest und erhielt 1852 den Namen k.k. Marine-Akademie.

Bedingt durch die Stadterweiterungen in Triest wurde die Akademie schließlich nach Fiume verlegt.

Ab 1869 hieß die Anstalt k.u.k. Marine-Akademie.

Bis zum Jahr 1871 gab es keine strengen Aufnahmekriterien für diese Militärschule, so dass der Admiral Max Freiherr von Sterneck in einem Brief an seine Frau erwähnt, wir haben hier ein Schiffsjungen-Schulschiff; in erster Zeit lieferte uns die Aristokratie-, Officiers- und Beamtenwelt das größte Contingent an nichtsnutzigen Jungen, in der Meinung, daß wenn schon gar nichts hilft, das Jungenschiff helfen wird; es half nichts. Alle wurden gejagt, und heutzutage wird auch kein solcher Sprößling mehr aufgenommen.

Ab dem Jahr 1871 mussten Schulanwärter die Untermittelschule mit gutem Erfolg abgeschlossen haben und dann noch eine Aufnahmeprüfung bestehen. Der Lehrplan der Akademie umfasste 31 Gegenstände, darunter Deutsch, Italienisch, Französisch oder Englisch, Ozeanographie, Meteorologie, Schiffbau, Schiffmaschinenlehre, Seetaktik, Seerecht, Signalkunde, Schiffsmanöver und Takelungslehre.

Im Ersten Weltkrieg wurde die Akademie aus Sicherheitsgründen zuerst nach Schloss Hof in Niederösterreich und dann nach Braunau am Inn verlegt. In dem adaptierten Gebäude in Rijeka (ehemals Fiume) ist heute ein Krankenhaus untergebracht.

Literatur

Gerhard Janaczek: Tüchtige Officirs und rechtschaffene Männer. Eine historische Bilderreise zu den Militär-Erziehungs- und Bildungsanstalten der k.(u.)k. Monarchie. Vitalis, Mitterfels 2007, ISBN 978-3-89919-080-9.
Peter Salcher: Geschichte der k. u. k. Marine-Akademie. Carl Gerold’s Sohn, Pola 1902. (Digitalisat: [1])

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian post-factual ward artist

Dieser Beitrag wurde unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltFiume, 631 etwas greift die Substanz an 38000, 631 financial porn 38000, 631 financial totalitarianism 38000, 631 Finanzakrobatik 38000, 631 Finanzpolitik 38000, 631 Finanzporno 38000, 631 fiscal porn 38000, Austria 1869, Austrian coerced ward artist, Autriche 1869, “Österreich schafft sich ab” - par ordre du mufti, “Österreich schafft sich ab” - par ordre du mufti (mufti = Dr. Reinhold Mitterlehner), “Österreich schafft sich ab” – frei nach Thilo Sarrazin (*1945 Gera - ), “Bund freier Menschen” (1928-1934), Österreich 1869, Österreich im Selbstzerstörungsmodus, Österreich schafft sich ab, Österreich schafft sich ab - frei nach Thilo Sarrazin, Österreichische JuristenKommission (ÖJK), Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, ÖVP - 38000-Politik, ÖVP - 999-Politik, ÖVP - Abwärtskanal-Politik, ÖVP - anankastisches Sparen, ÖVP - Austeritäts-Faschismus, ÖVP - Austeritäts-Zensurismus, ÖVP - Austrobankerismus, ÖVP - Österreichische Volkspartei - schwarze Partei (1945 bis heute), ÖVP - Österreichs Bürger im Sparkorsett, ÖVP - Banken-Gangrän-Politik, ÖVP - Bankengehorsam, ÖVP - Bankengoldpolitik, ÖVP - Bankenverliebtheit, ÖVP - Beamtengehorsam, ÖVP - Beamtengoldpolitik, ÖVP - Beamtokratie, ÖVP - Betongoldpolitik, ÖVP - Bevormundungspolitik, ÖVP - BMF Dr. Hans Jörg SCHELLING, ÖVP - BMJ Dr. Wolfgang BRANDSTETTER, ÖVP - Bremspedal-Politik, ÖVP - Demütigungspolitik, ÖVP - Der Zweck heiligt die Mittel, ÖVP - Die Untergangspartei, ÖVP - Diskriminierung der Kinder, ÖVP - Diskriminierung der Mütter, ÖVP im Selbstzerstörungsmodus, Deflationspolitik = deflation policy, deontic porn of austerity, deontology of austerity, Depressionspolitik = depression policy, Der österreichische Adler frisst seine Bürger, Fiume 1869, Fiume = Rijeka = Reka = Szentvit - k.k. Marine-Akademie (1856 -1869), Fiume = Rijeka = Reka = Szentvit - k.u.k. Marine-Akademie (1869 -1818), Mag. Ingrid Moschik, Rijeka 1869, Rijeka = Reka = Rika = Fiume = Szentvit = St. Veit am Flaum = Trsat, Rijeka = slov. Reka oder Rika = it. Fiume = ung. Fiume oder Szentvit = dt. St. Veit am Flaum oder Pflaum = lat. Tharsatica oder Vitopolis oder Flumen, Rijeka = Trast - Etymologie 2 Celtic Tarsa “Berg am Fluss” = lat. Tharsatica Trasatica = PIE *ters- “to dry or trocknen”, Rijeka – Etymologie 1 Serbo-Croatian Rjecina = engl. river = ger. Flaum = it. Fiumara = lat. flumen = Proto-Slavic *reka- = PIE *hrey- *rey- “to flow”, SPÖ im Selbstzerstörungsmodus, Szentvit 1869 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s