Georgije Doka Kraljevacki, Fotograf in #Belgrad, #Beograd, zwei Frauen in Volkstracht, Hände reichend, gemaltes Studio, um 1880

Georg Kraljevacki = Georgije Doka Kraljevacki, Georg Kraljevacki (1840 Kamenitz – 1898 Belgrad) – Fotograf in  Belgrad von 1860s bis 1898, Georgije Doka Kraljevacki (1840 Sremska Kamenica – 1898 Beograd) – photograph in Beograd from 1860s to 1898, Belgrad = Београд = Beograd, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Griechisch Weissenburg = Alba Graeca = Nandorfehervar = Castelbianco, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Weissenburg, Belgrad = Београд = Beograd – Etymologie 1 “weisse Burg oder Stadt”, Belgrad = Београд = Beograd = (lateinisch) Singidunum = (keltisch) Singidun (279 BC) – Etymologie 2 “runde Festung oder Stadt”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“GEORG KRALJEVACKI
FOTOGRAF
Knjaz Michajla ulica No. 8
BELGBRAD
Lit. K. Krziwanek Wien”
“39. Belgrad 19-26/VII 1885”

Georg Kraljevacki = Georgije Doka Kraljevacki, Georg Kraljevacki (1840 Kamenitz – 1898 Belgrad) – Fotograf in Belgrad von 1860s bis 1898, Georgije Doka Kraljevacki (1840 Sremska Kamenica – 1898 Beograd) – photograph in Beograd from 1860s to 1898, Belgrad = Београд = Beograd, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Griechisch Weissenburg = Alba Graeca = Nandorfehervar = Castelbianco, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Weissenburg, Belgrad = Београд = Beograd – Etymologie 1 “weisse Burg oder Stadt”, Belgrad = Београд = Beograd = (lateinisch) Singidunum = (keltisch) Singidun (279 BC) – Etymologie 2 “runde Festung oder Stadt”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist

“GEORG KRALJEVACKI
FOTOGRAF
Knjaz Michajla ulica No. 8
BELGBRAD
Lit. K. Krziwanek Wien”
“40. Belgrad 19-26/VII 1885”

Mag. Ingrid Moschik,
Austrian #posttruth ward & artist

Dieser Beitrag wurde unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltBelgrad, #AltSerbien, #ErwachsenenVertretungsGesetz, 631 chronisch insuffizient 38000, 631 chronisch korrupt 38000, 631 deontic looting 38000, 631 deontic porn 38000, 631 deontic porn of austerity 38000, 631 Deontik des Plünderns 38000, 631 Sparmaschine 38000, 631 Sparpolitik 38000, 631 Sparporno 38000, 631 Spartheater 38000, 631 Struktur-Faschismus 38000, 631 strukturelle Gewalt 38000, 631 struktureller Faschismus 38000, ÖVP - Partei für Kunststeuerung, ÖVP - Partei für Kunstunterdrückung, ÖVP - Partei für Kunstverbot, ÖVP - Partei für Kunstzensur, ÖVP - Partei für postfaktische Justiz, ÖVP - Partei für postfaktische Medizin, ÖVP - Partei für Schariapensionen, ÖVP - Partei für weniger Menschenrechte, ÖVP - Partei im Selbstzerstörungsmodus, ÖVP - Partei mit dem Schwarzen Herzen, ÖVP - Partei ohne Anstand, ÖVP - Partei ohne Barmherzigkeit, ÖVP - Partei ohne Ehre, ÖVP - Partei ohne Erbarmen, Belgrad = Београд = Beograd, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Griechisch Weissenburg = Alba Graeca = Nandorfehervar = Castelbianco, Belgrad = Београд = Beograd = Weissenburg = (lateinisch) Singidunum = (keltisch) Singidun (279 BC) – Etymologie 2 “runde Festung oder Stadt”, Belgrad = Београд = Beograd – Etymologie 1 “weisse Burg oder Stadt”, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, Georg Kraljevacki, Georg Kraljevacki = Georgije Doka Kraljevacki, Georgije Doka Kraljevacki (1840 Sremska Kamenica – 1898 Beograd) – photograph in Beograd from 1860s to 1898, Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik - Das Gewissen Österreichs, Mag. Ingrid MOSCHIK - Das Rote Gewissen Österreichs, Mag. Ingrid Moschik - ein Gedankenexperiiment, Mag. Ingrid Moschik - ein Menschenversuch, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Fallstudie, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid MOSCHIK - Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik - Künstlerin (SPÖ), Schariapension - nein, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension statt Alterspension, Schariareich, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s