#ADELE #Perlmutter, #Wien, 1870 – General Hans Lothar von #Schweinitz, kaiserlich preussischer Gesandter

Adele, Adele = Adele Perlmutter = Adele Permutter-Heilpern, Adele – k.k. Hof-Atelier in Wien, Adele – k.k. Hof-Fotografin in Wien, Adele Permutter-Heilpern, Adele Perlmutter (1845 Solotschiw Galizien – 1941 Wien) – österreichische Photographin, Solotschiw = Solotschew = Zolochiv = Zliczow, Hans Lothar von Schweinitz – deutscher General und Botschafter, Hans Lothar von Schweinitz (1822-1901) – kaiserlich preussischer Gesandter in Wien 1869 bis 1872, Hans Lothar von Schweinitz (1822 Gut Klein Krichen – 1901 Kassel) – preussischer General und Botschafter in Wien und Sankt Petersburg, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss, Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, Staatsmündelkünstlerin, Mag. Ingrid Moschik - Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

“1870 – ADELE”
“Gen. Schweinitz – k. preussischer Gesandter”
“Adele
k.k. Hof-Fotografin
WIEN
Praterstrasse 18.
Hotel de l’Europe.
und
GRABEN 19
Hotel Müller.
Vervielfältigung vorbehalten.
Bei Nachbestellungen belieben die N… anzugeben”

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Lothar_von_Schweinitz

Hans Lothar von Schweinitz

(* 30. Dezember 1822 auf Gut Klein Krichen, Landkreis Lüben; † 23. Juni 1901 in Kassel)

war ein preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Generaladjutant und kaiserlich deutscher Botschafter in Wien und Sankt Petersburg.

Швейниц, Ганс Лотар
Русский: Швейниц, Ганс Лотар — германский генерал от инфантерии и дипломат
Всемирная иллюстрация : журнал. — 1878. — Т. 19. — № 475. — С. 108.
Leben

Herkunft

Hans Lothar entstammte dem alten schlesischen Adelsgeschlecht von Schweinitz und war der Sohn des Gutsbesitzers und Studiendirektors der Ritterakademie Liegnitz Heinrich von Schweinitz (* 25. Februar 1796 in Alt-Raudten; † 4. März 1872 in Liegnitz) und dessen Ehefrau Emilie, geborene von Heugel (* 20. Juni 1799; † 21. Mai 1870 in Berlin). Er wurde auf dem väterlichen Schloss von einem Hauslehrer unterrichtet.

Ab seinem 14. Lebensjahr kam er nach Breslau, wo er bis zum Abitur das Maria-Magdalenen-Gymnasium besuchte.

Militärkarriere

Schweinitz trat am 28. November 1840 in das 1. Garde-Regiment zu Fuß in Potsdam ein und kam 1854 als Premierleutnant infolge seiner Schriften Die Armeen des westlichen Europa und Die Geschichte des Ordens vom Goldenen Vließ als Adjutant zum Oberkommando der Deutschen Bundestruppen nach Frankfurt am Main.
1857 wurde Schweinitz persönlicher Adjutant beim Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen. 1860 folgte mit der Beförderung zum Major die Versetzung in den Generalstab und die Kommandierung als Militärattaché zur preußischen Gesandtschaft in Wien. 1863 kehrte er an den kronprinzlichen Hof zurück und nahm 1864 am Deutsch-Dänischen Krieg teil.
1865 wurde Schweinitz Flügeladjutant des Königs und unter Belassung in dieser Stellung Militärbevollmächtigter in Sankt Petersburg. Am Feldzug 1866 gegen Österreich nahm er im Großen Hauptquartier teil und kämpfte in der Schlacht bei Königgrätz. Nach Kriegsende ging er auf seinen Posten nach Sankt Petersburg zurück und wurde dort am 31. Dezember 1866 zum Oberst befördert.

Am 15. Oktober 1869 erhielt Schweinitz den Charakter als Generalmajor unter gleichzeitiger Ernennung zum General à la suite des Königs.

Kurz darauf wurde er von seinem Posten in der russischen Hauptstadt entbunden und am 9. Dezember 1869 als Gesandter für Preußen und den Norddeutschen Bund nach Wien entsandt. Hier hatte er 1870 die Aufgabe, eine Annäherung Österreichs an Frankreich während des Deutsch-Französischen Krieges zu verhindern. Nach der Gründung des Deutschen Kaiserreiches ernannte man Schweinitz zum Botschafter in Wien. In dieser Funktion erhielt er dann am 16. Dezember 1871 den Charakter als Generalleutnant und Kaiser Franz Joseph I. verlieh ihm am 6. September 1872 das Großkreuz des Sankt Stephans-Ordens. Schweinitz war maßgeblich am Zustandekommen des Drei-Kaiser-Treffens 1872 beteiligt.

Unter Belassung in seiner Stellung als Botschafter ernannte Wilhelm I. Schweinitz zum Generaladjutanten. Anfang Januar 1876 wurde er dann von seinem Posten aus Wien abberufen und anschließend in gleicher Eigenschaft nach Sankt Petersburg geschickt. Dort erhielt er am 22. März 1877 das Patent zu seinem Dienstgrad und wurde schließlich am 20. September 1884 zum General der Infanterie befördert. Zur Stützung des Reichskanzlers Leo von Caprivi trat Schweinitz 1890 für die Nichterneuerung des deutsch-russischen Rückversicherungsvertrages ein. Am 12. Dezember 1892 wurde er dann auf sein Gesuch hin von seiner Stellung als Botschafter abberufen und unter Verleihung der Großkomture des Königlicher Hausorden von Hohenzollern in den Ruhestand versetzt. Er blieb aber weiterhin Generaladjutant sowie à la suite des 1. Garde-Regiments zu Fuß.
Anlässlich seines 60-jährigen Dienstjubiläums erhielt Schweinitz am 28. November 1900 die Brillanten zum Schwarzen Adlerorden.
Hans Lothar von Schweinitz starb am 24. Juni 1901 in Kassel.

Familie

Er heiratete am 18. Oktober 1872 in London Anna Jay (* 12. August 1849 in New York City; † 19. Juni 1925 in Kassel), die Tochter von John Jay, Gesandter der USA in Wien, und Urenkelin des gleichnamigen Gründervaters, und der Eleanor Kingsland Field. Das Ehepaar hatte sechs Söhne und zwei Töchter.
Seine Tochter Eleonore von Schweinitz (1875–1948) heiratete 1901 den preußischen Staatsminister August von Trott zu Solz (1855–1938). Sein ältester Sohn Wilhelm von Schweinitz (1873–1932) war bis 1918 Soldat, während des Ersten Weltkriegs Militärattaché in Rom und Den Haag. Er war verheiratet mit Victoria (1882–1966), Tochter des preußischen Hausministers August zu Eulenburg.[1]

Weiteres Beispiel und Biographisches zu
“Adele bzw. Adele Perlmutter – Photographin in Wien und (Bad) Ischl”
auf Sparismus:

Adele Perlmutter, Photographin, Wien, Praterstrasse, Hotel del’Europe, 1864, Anna Marek, Koleratursopranistin

https://sparismus.wordpress.com/2014/05/05/adele-permutter-photographin-wien-praterstrasse-hotel-de-leurope-1864-anna-marek-koleratursopranistin/

Adele Perlmutter, Wien, Graben 19, Wilhelm von Tegetthoff, Admiral, k.u.k. Kommandant der österreichischen Kriegsmarine, 1871

https://sparismus.wordpress.com/2015/08/03/adele-perlmutter-wien-graben-19-wilhelm-von-tegetthoff-admial-k-u-k-kommandant-der-oesterreichischen-kriegsmarine-1871/

#ADELE #Perlmutter in #Wien – #Julius Ritter von #Payer, Oberleutnant, Kartograf der Österreichisch-Ungarischen #Nordpolexpedition, um 1875

https://sparismus.wordpress.com/2017/08/16/adele-perlmutter-in-wien-julius-ritter-von-payer-oberleutnant-kartograf-der-oesterreichisch-ungarischen-nordpolexpedition-um-1875/

Adele Perlmutter, Photographin, Wien I., Wallfischgasse 9, Katharina Schratt, Schauspielerin, Freundin von Kaiser Franz Joseph I., 1886

https://sparismus.wordpress.com/2015/06/02/adele-perlmutter-photographin-wien-i-wallfischgasse-9-katharina-schratt-schauspielerin-freundin-von-kaiser-franz-joseph-i-1886/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Dieser Beitrag wurde unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", "Hol Dir - was Dir zusteht", "Holen Sie sich - was Ihnen zusteht", #38000, #38000Politik, #631, #631Politik, #999, #999Politik, #LEX #MOSCHIK, 631 Hypo Alpe Adria SanierungsGesetz 38000, 631 Hypo Alpe Adria Sondergesetz 38000, 631 Hypo Gesetz 38000, 631 Hypo Group Alpe Adria 38000, 631 HYPO HETA 38000, 631 HYPO HETA Faschismus 38000, 631 Hypo Heta Porno 38000, 631 Hypo Heta Sparismus 38000, 631 Hypo Sondergesetz 38000, 631 it gets down to the basic facts 38000, 631 it gets down to the bone 38000, 631 it gets down to the nitty-gritty 38000, 631 Jusitizismus 38000, 631 justice porn 38000, 631 justicism 38000, 631 Justitia Austriaca 38000, 631 Justitia brennt 38000, 631 JustizAbsolutismus 38000, 631 Justizakrobatik 38000, 631 Justizerotik 38000, 631 JustizFaschismus 38000, 631 Justizinfarkt 38000, 631 Justizismus 38000, 631 Justizporno 38000, 631 Justiztheater 38000, 631 Krisenerotik 38000, 631 Krisengewinnler 38000, 631 Krisenlokomotive 38000, 631 Krisenmodus 38000, 631 Krisenpolitik 38000, 631 Krisenporno 38000, 631 Krisentheater 38000, 631 Krsienmodus 38000, 631 LEX MOSCHIK 38000, 631 Lex sells 38000, 631 LOOT ALARM 38000, 631 LOOT CREW 38000, 631 LOOT PARTY 38000, 631 LOOT! 38000, 631 Mag. Ingrid Moschik 38000, 631 Mama Moschik 38000, 631 Mammonismus 38000, 631 Mündel-Monetarisierung 38000, 631 Mündel-Vergewaltigung 38000, 631 Mündelauslöschung 38000, 631 Mündelbestrafung 38000, 631 Mündeldiskriminierung 38000, 631 Mündelerlösung 38000, 631 Mündelerotik 38000, 631 Mündelfabrik 38000, 631 Mündelgericht Graz-Ost 38000, 631 Mündeljustiz 38000, 631 Mündelkunst 38000, 631 Mündelmissbrauch 38000, 631 Mündelplünderung 38000, 631 Mündelpolitik 38000, 631 Mündelporno 38000, 631 Mündelprekarisierung 38000, 631 Mündelsubmission 38000, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, Adele = Adele Perlmutter = Adele Permutter-Heilpern, Adele – Fotografin Wien und Ischl, Adele – k.k. Hof-Fotografin in Wien, Hans Lothar von Schweinitz (1822 Gut Klein Krichen – 1901 Kassel) – preussischer General und Botschafter in Wien und Sankt Petersburg, Hans Lothar von Schweinitz (1822-1901) – kaiserlich preussischer Gesandter in Wien 1869 bis 1872, Hans Lothar von Schweinitz – deutscher General und Botschafter, Lex Moschik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s