Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865, Blick über #Donau auf #Persenbeug mit Schloss, “Reise an der Donau”

H. Sommer, Heinrich Sommer - österreichischer Fotograf und Fotoverleger in den 1860ern, Heinrich Sommer - “Photographie und Verlag” um 1865, Heinrich Sommer - “Reise an der Donau” um 1865, Heinrich Sommer - “Wiener Neustadt und Umgebung” um 1865, J. Bermann Wien, Joseph Bermann - Kunsthandlung Wien Graben zur goldenen Krone, Joseph Bermann - Wiener Verlag und Kundhandlung der 1850-60er, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt  - Graben “zur goldenen Krone”, Joseph Bermann - Wien I. Innere Stadt  - Graben “Elefantenhaus”, Franz Grossmann – Fotokunsthandlung in Linz in den 1860ern, Franz, Grossmann – Fotokunsthandlung in Spittal an der Drau in den 1870ern, Franz Grossmann – Fotokunsthandlung in Villach in den 1880ern, Niederösterreich – Persenbeug, Niederösterreich – Persenbeug – circa 2200 Einwohner zählende Marktgemeinde am linken Ufer der Doanu, Niederösterreich – Persenbeug – Besenbeug (1679) - Etymologie 1 “Böse Biegung der Donau”, Niederösterreich – Schloss Persenbeug (907 bis heute), Niederösterreich – Schloss Persenbeug – “Bösenberg”, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

“Persenbeug.”
“Reise an der Donau
Linz vom Verschönerungswege.
Linz von Hagen.
Die Donaulände in Linz.
Der Hauptplatz in Linz Nr. 1.
Der Hauptplatz in Linz Nr. 2.
Die Dreifaltigkeits-Säule in Linz.
Die Schmidthorgasse in Linz.
Die Landstrasse in Linz.
Die evangelische Kirche in Linz.
Die Promenade in Linz.
Der Westbahnhof in Linz.
Urfahr von der Donaulände
Urfahr von der Wasserstiege.
Obere Donauansicht.
Der Freinberg bei Linz.
Der Pöstlingberg bei Linz.
St. Magdalena bei Linz.
Der Calvarienberg bei Linz.
Enns von der Ennsbrücke.
Der Platz in Enns.
Kaserne in Enns.
Mauthhausen.
Grein.
Bad Kreutzen bei Grein.
Persenbeug.
Ybbs.
Marbach u. Mariataferl.
Weiteneck.
Mölk.
Dürrenstein.
Krems.
Stein und Krems.
Stein.
Göttweih.
Die Sammlung wird fortgesetzt.
Jede Art Vervielfältigung vorbehalten.”

Amand Helm, Photograph in Wien, Blick stromabwärts auf Schloss Persenbeug an der Donau, Uferstrasse mit Zaungästen, um 1870

Veröffentlicht am Mai 14, 2015 von sparismus

https://sparismus.wordpress.com/2015/05/14/amand-helm-photograph-in-wien-blick-stromabwarts-auf-schloss-persenbeug-an-der-donau-uferstrasse-mit-zaungasten-um-1870/

“Phot. A. Helm. Wien.”
“Nachdruck vorbehalten”
“PERSENBEUG.”

Persenbeug
Schloss Persenbeug
Donau
3680 Niederösterreich

https://de.wikipedia.org/wiki/Persenbeug-Gottsdorf

Persenbeug-Gottsdorf

ist eine Marktgemeinde mit 2199 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Schloss Persenbeug (BildID 15551855)

Deutsch: Schloss Persenbeug.
Vermutlich 1917.
Deutsch: K.u.k. Kriegspressequartier, Lichtbildstelle – Wien.

Sie liegt am linken Ufer der Donau auf einer Höhe von 222 m ü. A.

Der Name des Ortes bedeutet „Bösen Beuge“ und leitet sich von den gefährlichen Felsen und Wasserwirbeln im Strudengau ab.

BoeseBeuge

Deutsch: Böse Beuge der Donau, bei Gottsdorf/Persenbeug.
Jürgen Schindler, 2010-

Bis 1968 waren Persenbeug und Gottsdorf eigene Gemeinden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Persenbeug

Das Schloss Persenbeug

ist ein Schloss in der niederösterreichischen Gemeinde Persenbeug-Gottsdorf.

SchlossPersenbeug

Persenbeug, Austria, the castle.
Mussklprozz, 2006.

Geschichte

Die erste geschichtliche Erwähnung des Schlosses findet sich im Jahre 907. Der Bayer Sieghart, Graf zu Sempt und Ebersberg, ergriff von „Bösenberg“ Besitz und befestigte es.

Anno 1045 erlosch das Geschlecht der Sempt-Ebersberger und es fand am 12. Juli auf der Burg eine feierliche Nachlassregelung statt, bei der auch König Heinrich III. anwesend war.

Da brach der Boden des Rittersaales wegen Überlastung ein, so dass die ganze Gesellschaft abstürzte; der König kam mit leichten Verletzungen davon, Bischof Bruno von Würzburg und Abt Altmann von Ebersberg mussten dabei ihr Leben lassen; auch Richlind, die Witwe Adalberos II., des letzten Ebersbergers, soll dabei umgekommen sein.
Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Schloss vielfach den Besitzer.

Bis 1593 war es im Besitz des österreichischen Kaiserhauses. Dann wurde es an das Geschlecht der Hoyos verkauft, welches das Schloss zu seiner heutigen Form ausbaute.

Besenbeug (Merian)

Martin Zeiller / Matthäus Merian:
Topographia Provinciarum Austriacarum, Austriae, Styriae, Carinthiae, Carniolae, Tyrolis etc., 1679.
Das ist Beschreibung Vnd Abbildung der fürnembsten Stätt Vnd Plätz in den Osterreichischen Landen Vnder vnd OberOsterreich, Steyer, Kärndten, Crain Vnd Tyrol / antag ins Kupffer gegeben Durch Matthaeum Merian.

Am 3. Dezember 1800 kaufte Kaiser Franz I. von Österreich das Schloss und das Gut Persenbeug als freien Privatbesitz. Annähernd zum selben Zeitpunkt ging auch die Herrschaft Gutenbrunn in den Besitz Franz I. über, welche auch in seinen Privatfonds einverleibt wurde.

Ferner gehört bis heute Schloss Rorregg in Yspertal zum Persenbeuger Gutsbesitz.

Über mehrere Erbgänge kamen die Herrschaften Persenbeug und Gutenbrunn in den Besitz Kaiser Franz Josefs I., der sie im Jahre 1916 an seine Tochter Marie Valerie weitergab.

Am 17. August 1887 wurde auf Schloss Persenbeug der letzte Kaiser von Österreich, Karl I., geboren.

Marie Valerie heiratete 1890 den Erzherzog Franz Salvator von Österreich-Toskana (1866–1939).

Persenbeug, Lower Austria, Austro-Hungary-LCCN2002708373

Persenbeug, Lower Austria, Austro-Hungary
Print no. „9219“.; Forms part of: Views of the Austro-Hungarian Empire in the Photochrom print collection.; Title from the Detroit Publishing Co., Catalogue J-foreign section, Detroit, Mich. : Detroit Publishing Company, 1905.

Als Besitzer von Schloss Persenbeug und Schloss Rorregg, wie auch von Schloss Wallsee und der Kaiservilla in Bad Ischl, folgten ihre Kinder, darunter Hubert Salvator Habsburg-Lothringen. Heute ist das Schloss im Besitz ihrer Nachkommen, der Familien Habsburg-Lothringen und Waldburg-Zeil.

Weitere Beispiele von
“Heinrich Sommer – Photographie und Verlag in Wien der 1860-70er”
auf Sparismus:

Verlag von Heinrich Sommer, “Reise an der Donau”, Blick über #Donau auf #Weitenegg, #Weiteneck, #Leiben in der #Wachau, circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/03/01/verlag-von-heinrich-sommer-reise-an-der-donau-blick-ueber-donau-auf-weitenegg-weiteneck-leiben-in-der-wachau-circa-1865/

Verlag von Heinrich Sommer, “Reise an der Donau”, Blick über #Donau auf #Dürnstein, Ruine #Dürrenstein, #Wachau circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/20/verlag-von-heinrich-sommer-reise-an-der-donau-blick-ueber-donau-auf-duernstein-ruine-duerrenstein-wachau-circa-1865/

Verlag von Heinrich Sommer, Blick über #Donau auf #Marbach und #Mariataferl, #Wachau, “Reise an der Donau”, circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/03/03/verlag-von-heinrich-sommer-blick-ueber-donau-auf-marbach-und-mariataferl-wachau-reise-an-der-donau-circa-1865/

Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865, Blick über #Donau auf Stift #Melk, Stadt #Mölk
https://sparismus.wordpress.com/2017/11/14/verlag-von-heinrich-sommer-circa-1865-blick-ueber-donau-auf-stift-melk-stadt-moelk/

Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865, Blick über #Donau auf #Grein, Schloss #Greinburg, “Reise an der Donau”
https://sparismus.wordpress.com/2017/11/15/verlag-von-heinrich-sommer-circa-1865-blick-ueber-donau-auf-grein-schloss-greinburg-reise-an-der-donau/

Verlag von Heinrich Sommer, “Reise an der Donau”, #Linz, Blick von der #Donaulände zur #Nibelungenbrücke nach #Urfahr, #Pöstlingberg, ca. 1865
https://sparismus.wordpress.com/2016/06/09/verlag-von-heinrich-sommer-reise-an-der-donau-linz-blick-von-der-donaulaende-zur-nibelungenbruecke-nach-urfahr-poestlingberg-ca-1865/

Verlag von Heinrich Sommer, “Reise an der Donau”, Blick von der Ennsseite auf #Mauthausen mit Schloss #Pragstein, circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2016/06/12/verlag-von-heinrich-sommer-reise-an-der-donau-blick-von-der-ennsseite-auf-mauthausen-mit-schloss-pragstein-circa-1865/

Verlag von Heinrich Sommer, “Reise an der Donau”, Blick vom #Hagen-Schloss auf #Urfahr, #Nibelungenbrücke, #Linz, circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2016/06/20/verlag-von-heinrich-sommer-reise-an-der-donau-blick-vom-hagen-schloss-auf-urfahr-nibelungenbruecke-linz-circa-1865/

Heinrich Sommer, Photographie und Verlag in #Wien, #Wiener #Neustadt und Umgebung, 13. Bahnhof mit Friedrichs Caffeehaus, circa 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/06/heinrich-sommer-photographie-und-verlag-in-wien-wiener-neustadt-und-umgebung-13-bahnhof-mit-friedrichs-caffeehaus-circa-1865/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Dieser Beitrag wurde unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Mafia-Strukturen 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, 631 Syndikat-Strukturen 38000, acta coercitiva, acta coercitiva imperii austriae = Zwangsmassnahmen der österreichischen Hoheit, acta coercitiva iustitiae austriae = Zwangshandlungen der österreichischen Gerichtsbarkeit, acta coercitiva of county court Graz-Os, acta coercitiva of county court Graz-Ost, acta iure imperii = juristische Akte hoheitlicher Natur, acta iure imperii austriae = juristische Akte der österreichischen Hoheit, acta iure of county court Graz-Ost, “Alterspension über Bezirksgericht Graz-Ost” #AFTER #FREUD, “Alterspension über Dritte”, “Alterspension über Dritte” - Alois Stöger's Politik der sozialen Kälte, “Alterspension über Dritte” = http://wp.me/p1luXo-2PN, “Alterspension über Dritte” = Rote Alterspension, “Alterspension über Dritte” = sozialdemokratische Alterspension, “Alterspension über Dritte” = SPÖ-Alterspension, “Alterspension über Dritte” After Freud, “Alterspension über Dritte” als ausgelebtes Raubtierverhalten, “Alterspension über Dritte” als Fenster zur Unmenschlichkeit, “Alterspension über Dritte” als judizielles Raubtierverhalten, “Alterspension über Dritte” als politisches Raubtierverhalten, “Alterspension über Dritte” als Raubtierverhalten, “Alterspension über Dritte” als soziale Gerechtigkeit der SPÖ, “Alterspension über Dritte” als soziale Gerechtigkeit von SPÖ-Kern, “Alterspension über Dritte” als soziale Ungerechtigkeit der SPÖ, “Alterspension über Dritte” als soziale Zukunft der Kern-SPÖ, “Alterspension über Dritte” als soziale Zukunft der SPÖ, “Alterspension über Dritte” – Alois-Stöger-Pension, “Alterspension über Dritte” – Christian-Kern-Pension, “Alterspension über Dritte”-Skandal, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalterschaftskanzlei in Graz, Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Beamter (SPÖ), Dr. Günther Kräuter - Nationalrat (1991-2013), Dr. Günther Kräuter - Volksanwalt (2013 - ), Dr. Gertrude Brinek - Volksanwältin (ÖVP), Dr. Gertrude Brinek - Volksanwältin der Republik Österreich (2008-2013), Dr. Gertrude Brinek - Volksanwältin der Republik Österreich (2013-2019), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - Austrian President (2004-2010 and 2010-2016), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - österreichischer Bundespräsident (2004-2010 und 2010-2016), Dr. Heinz FISCHER (SPÖ), Dr. Heinz Fischer - BP a.D., Dr. Heinz Fischer - Bundespräsident a.D., Dr. Heinz FISCHER - Bundespräsident der Republik Österreich, Dr. Hubert STEUXNER - Entrechtungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Hofrat der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Weisungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Jutta Rabl - Landesgericht für ZRS Graz, Dr. Jutta Rabl - Rechtsfortbildung in Graz, Dr. Jutta Rabl - Richterin am LG f ZRS Graz, Dr. Manfred Mögele - GÖD-Zentralsekretär, Dr. Manfred SCARIA, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des Oberlandesgerichtes Graz, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des OLG f ZRS Graz, Dr. Peter BARTH - LStA am BMJ, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Abgeordneter zum Nationalrat, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Volksanwalt, Dr. Peter Fichtenbauer - Das Blaue Gewissen der österreichischen Behörden, Dr. Peter Fichtenbauer - FPÖ Volksanwalt, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt des Kleinen Frau, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt des Kleinen Mannes, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt für Rechtssicherheit, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt gegen Gerichtskorruption, Dr. Reinhold Lopatka (1960 Vorau Steiermark - ) - österreichischer Politiker, Dr. Reinhold Lopatka (ÖVP), Dr. Reinhold Lopatka - österreichischer Jurist und Politiker, Dr. Roland MIKLAU - ÖJK, Dr. Rudolf MÜLLER - Pensionskommission, Niederösterreich – Persenbeug, Niederösterreich – Persenbeug – Besenbeug (1679) - Etymologie 1 “Böse Biegung der Donau”, Niederösterreich – Persenbeug – circa 2200 Einwohner zählende Marktgemeinde am linken Ufer der Donau, Niederösterreich – Schloss Persenbeug (907 bis heute), Niederösterreich – Schloss Persenbeug – “Bösenberg”, Persenbeug 1865 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865, Blick über #Donau auf #Persenbeug mit Schloss, “Reise an der Donau”

  1. Pingback: Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865 – #Benediktiner-#Stift #Göttweig, #Göttweih, #Göttwein bei #Krems – “Reise an der Donau” | Sparismus

  2. Pingback: Verlag von #Heinrich #Sommer, circa 1865 – #Bad #Kreuzen, #Kreutzen bei #Grein – “Reise an der Donau” | Sparismus

  3. Pingback: Photographie und Verlag von #Heinrich #Sommer in #Wien, circa 1870 – Blick über #Donau auf #Grein, Schloss #Greinburg, “Reise an der Donau” | Sparismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.