#Eugene #Disderi, pre 1860 – #Giuseppe #Verdi, #Italian composer of #Romatic Operas – #photographes de S. M. L’Empereur, 8 Boulevart des Italiens, #Paris

DISDERI - Andre Adolphe-Eugene Disderi (1819 Paris – 1889 Paris) – französischer Fotograf und Erfinder, DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – französischer Fotograf und Erfinder, DISDERI - “DISDERI & C.ie - PHOTOGRAPHES de S. M. L’EMPEREUR - 8 Boulevart des Italiens - PARIS” (1858-1865), DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – Erfinder des Carte-de-visite-Verfahrens (1854), DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – Erfinder des Mosaikbildes (1858), Paris – 2. + 9. Arrondissement – 1676 angelegte und 1828 bis heute gültige Bezeichnung der Prachtstrasse, Paris – 2. Arrondissemant – Opera-Comique – Theatre-Italien de Paris (1783), VERDI - Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (1813 Le Roncole – 1901 Mailand) – italienischer Komponist der Romantik, VERDI - Giuseppe Verdi (1813 – 1901) – italienischer Komponist der Romantik, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer

“Disderi & C.ie Phot. – Depose”
“Verdi”
“DISDERI & C.ie
PHOTOGRAPHES de S. M. L’EMPEREUR
8, Boulevart des Italiens
PARIS”

https://de.wikipedia.org/wiki/Giuseppe_Verdi

Giuseppe Fortunino Francesco Verdi

(* 9. Oktober oder 10. Oktober 1813 in Le Roncole, Département Taro, Französisches Kaiserreich; † 27. Januar 1901 in Mailand)

war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.

Disderi, Adolphe Eugène (1810-1890) - Verdi, Giuseppe

Portrait de Verdi par Disderi dans les années 1855-1857 (Les Vêpres siciliennes)
Italiano: Adolphe Eugène Disderi (1819-1890), Giuseppe Verdi.
English: Adolphe Eugène Disderi (1819-1890), Giuseppe Verdi.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Disderi%2C_Adolphe_Eug%C3%A8ne_%281810-1890%29_-_Giuseppe_Verdi_%281813-1901%29.jpg?uselang=de

Portrait de Verdi par Disderi dans les années 1855-1857 (Les Vêpres siciliennes)
Italiano: Adolphe Eugène Disderi (1819-1890), Giuseppe Verdi.
English: Adolphe Eugène Disderi (1819-1890), Giuseppe Verdi.

8 Boulevard des Italiens
8 Boulevard des Italiens, 75009 Paris, France

https://de.wikipedia.org/wiki/Boulevard_des_Italiens

Der 390 Meter lange

Boulevard des Italiens [bulvaʁ desˈitaljɛ̃]

liegt im 2. und 9. Arrondissement von Paris und gehört zu den 4 Grands Boulevards des Rive Droite.

P1030046 Paris II IX boulevard des Italiens rwk

English: Italiens boulevard – Paris
Français : Boulevard des Italiens – Paris II, IX
Mbzt, 2011.

Entstehungsgeschichte

Zunächst entstanden ab Juni 1670 die Boulevards Saint-Denis, Saint-Martin, du Temple, de Filles du Calvaire und Beaumarchais,

im Juli 1676 folgten die boulevards Bonnes Nouvelles, Poissonière, Montmartre, des Italiens, des Capucines und de la Madelaine.[1]

Gemäß Verordnung des Königs vom 21. Juni 1704 durfte er als Straße ausgebaut werden.

Er hieß zunächst rue Neuve-Saint-Augustin und wechselte in der Folge häufig seinen Straßennamen.

Eine erste Umbenennung erfolgte in boulevard du Dépôt (um 1764),

danach boulevard de la Chaussée d’Antin und

während der französischen Revolution boulevard Cerutti, boulevard petit Coblence (nach 1795) und boulevard de Gant (1815–1828).

Im Jahre 1828 erhielt er seinen heutigen Namen vom 1793 gegründeten ehemaligen „Théâtre italien de Paris“, der heutigen Opéra-Comique, die sich in der nahegelegenen Place Boieldieu befindet.

Ein königlicher Beschluss vom 16. April 1831 sorgte für die endgültige Straßenführung und eine Straßenbreite von 35 Metern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9_Adolphe-Eug%C3%A8ne_Disd%C3%A9ri

André Adolphe-Eugène Disdéri

(* 28. März 1819 in Paris; † 4. Oktober 1889 ebenda)

war ein französischer Fotograf und Erfinder.[1]

André Adolphe-Eugène Disdéri

Deutsch: André Adolphe-Eugène Disdéri (1819-1889), französischer Fotograf. Selbstporträt.

Leben

Disdéri ließ 1854 sein sogenanntes Carte-de-visite-Verfahren (Visitenkartenporträt) patentieren, bei dem mit Hilfe einer mehrlinsigen Kamera auf Kollodium-Negativmaterial eine Serie von acht Porträtbildern festgehalten werden konnte.

A Mlle Schlusser MET DP356081

A Mlle Schlusser, May-August 1861.

Diese Methode wurde bald zum Erfolg und verdrängte alle älteren Verfahren der kommerziellen Porträtfotografie.

1862 circa, André Adolphe-Eugène Disdéri, Les Jambes de l'opera, Mosaïque, Breveté s.d.g.d., Album of French Actors, Actresses, and Dancers, Getty Images

Deutsch: Mosaikbild Les Jambes de l’opera (deutsch etwa: „Die Beine der Pariser Oper“), laut Angaben von Getty Images etwa um 1862 zusammengesetzt von André Adolphe-Eugène Disdéri. Das Bild ist Teil eines Albums mit der (englischsprachigen) Bezeichnung Album of French Actors, Actresses, and Dancers …
English: Les Jambes de l’opera; André Adolphe-Eugène Disdéri (French, 1819 – 1889); about 1862; Albumen silver; object No. 84.XD.428.12 from Getty Images …
Français : Photo mosaïque Les Jambes de l’opera par André Adolphe-Eugène Disdéri …

1858 erfand Disdéri das sogenannte Mosaikbild, auf dem Fotos verschiedener Personen oder Ansichten zu einem Foto zusammengestellt werden [2].

http://www.military-photos.com/disderi.htm

DISDERI (André, Adolphe, Eugène)

Paris, 28 mars 1819 – 4 octobre 1889, Paris.

Fils d’un marchand de toiles, il vient à la photographie en 1849 après avoir exercé diverses professions (acteur dramatique, dessinateur…). Avec se femme, il ouvre un premier atelier photographique à Brest (42 rue du chateau).

En 1852, il quitte Brest. Laissant l’atelier à sa femme, il s’établit à Nîmes, puis à Paris en 1854.

Son studio est installé dans l’ancienne maison du magicien R.Houdin au 8 bld des Italiens.

Après une intense période d’activité, il fait de nouveau faillite en 1856.

Le succès revient de manière fulgurante en 1859, lorsque l’Empereur Napoléon III se fait photographier dans son studio, lancant la mode du portrait „carte de visite“. Il devient mondialement célèbre. Il ouvre un autre atelier à Saint Cloud et à Londres.

Victime de la conccurence, il doit vendre son fonds et son atelier à Ladrey et doit s’installer à Nice en 1877.

Il meurt ruiné à Paris en 1899.

Mentions imprimées sur les photographies :

Mentions imprimées à l’encre noire:

„DISDERI“,

„Disdéri Phot.“,

„Disdéri & Cie Phot. / Déposé“,

„DISDERI & CIe / PHOTOGRAPHES DE S.M. L’EMPEREUR / 8, Boulevart des Italiens / PARIS“,

„DISDERI / PHOTOGRAPHE DE S.M. L’EMPEREUR / 8, Boulevart des Italiens / PARIS“.

Mention imprimée à l’encre rouge „Disdéri / PARIS, 8, Boulevard des Italiens“.

Mention imprimée à l’encre rouge

„DISDERI & Co (Limited)“ avec „Disdéri / PARIS, 8, Boulevard des Italiens / LONDON, Brook Street, 70, 71, 72. HANOVER SSUARE W. / and for Equestrian Portraits / Hereford Lodge old Brompton Road S.W.“.

Dans Galerie des contemporains, M.N., mention imprimée à l’encre noire

„[…] DISDERI / PHOTOGRAPHE DE […] LL. AA. II LE PRINCE ET LA PRINCESSE NAPOLEON / DE S.A.I. LA GRANDE DUCHESSE MARIE DE RUSSIE, ETC. ETC. / ET DES THEATRES IMPERIAUX […] 1862“.

Mentions imprimées à l’encre noire

„DISDERI. PHOTO.“, „DISDERI“ avec mention imprimée à l’encre rouge „Disdéri / PARIS / 8, Boulevard des Italiens“.

Mention imprimée à l’encre rouge ou noire

„DISDERI / [monogramme] D / PARIS / PHOTOGRAPHE“ avec mention imprimée à l’encre rouge „Disdéri [calligraphie], PARIS 8, Boulevard des Italiens“.

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Dieser Beitrag wurde unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Bankenporno 38000, 631 Bankentheater 38000, 631 bankerism 38000, 631 Bankerismus 38000, 631 banking fraud 38000, 631 banking party 38000, 631 banking porn 38000, 631 banking theater 38000, 631 bürgerliche Tod 38000, 631 Bürokratismus 38000, 631 Beamtengold-Faschismus 38000, 631 Beamtenporno 38000, 631 Beamtentheater 38000, 631 bedingt auskunftbereit 38000, 631 bedingungslos korrupt 38000, 631 Behindertengericht 38000, 631 Betongold-Faschismus 38000, 631 Bezirksgericht-Graz-Ost-Konto 38000, 631 BG Graz-Ost als Behindertengericht 38000, 631 Blauhirn-Faschismus 38000, 631 Blauhirngericht 38000, 631 Blauhirnjustiz 38000, 631 Blauhirnpolitik 38000, 631 Blauhirnpolitik am Bezirksgericht Graz-Ost 38000, 631 Blauhirntheater am Bezirksgericht Graz-Ost 38000, 631 Brutalo-Nudging 38000, 631 casino banking 38000, 631 casino party 38000, 631 Causa Moschik 38000, 631 chronification of looting 38000, 631 Chronifizieren 38000, 631 chronisch ineffizient 38000, 631 chronisch insuffizient 38000, 631 chronisch intransparent 38000, 631 chronisch korrupt 38000, 631 deontic looting 38000, 631 deontic porn 38000, 631 deontic porn of austerity 38000, 631 Deontik des Plünderns 38000, 631 Deontologie des Plünderns 38000, 631 Diskriminierung der 50plus 38000, 631 Diskriminierung der Frauen 38000, 631 Diskriminierung der Mütter 38000, 631 Django party 38000, 631 Django unchained 38000, 631 DON'T FRAUD! 38000, 631 DON'T LOOT! 38000, 631 dysfunktionale Fiskalkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldpolitik 38000, 631 dysfunktionale Gerichtskultur 38000, 631 dysfunktionale Justizkultur 38000, 631 dysfunktionale Organisationskultur 38000, 631 dysfunktionale Rechtskultur 38000, 631 dysfunktionale Umverteilungspolitik 38000, DISDERI - Andre Adolphe-Eugene Disderi (1819 Paris – 1889 Paris) – französischer Fotograf und Erfinder, DISDERI - “DISDERI & C.ie - PHOTOGRAPHES de S. M. L’EMPEREUR - 8 Boulevart des Italiens - PARIS” (1858-1865), DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – Erfinder des Carte-de-visite-Verfahrens (1854), DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – Erfinder des Mosaikbildes (1858), DISDERI - Eugene Disderi (1819 – 1889) – französischer Fotograf und Erfinder, Paris – 2. + 9. Arrondissement – 1676 angelegte und 1828 bis heute gültige Bezeichnung der Prachtstrasse, Paris – 2. Arrondissemant – Opera-Comique – Theatre-Italien de Paris (1783), VERDI - Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (1813 Le Roncole – 1901 Mailand) – italienischer Komponist der Romantik, VERDI - Giuseppe Verdi (1813 – 1901) – italienischer Komponist der Romantik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.