Archiv der Kategorie: 631 Mündelverwaltung 38000

#Carlo #Naya a #Venezia, Cortile del Palazzo #Ducale, Arco #Foscari, Scala dei #Gigantei, Basilica di San #Marco, sv-14, circa 1865

Doge’s Palace, Palazzo Ducale San Marco, 1, 30124 Venezia, Italy https://de.wikipedia.org/wiki/Dogenpalast Der Dogenpalast (italienisch Palazzo Ducale) in Venedig war seit dem 9. Jahrhundert Sitz des Dogen und der Regierungs- und Justizorgane der Republik Venedig. Der Palast war Regierungs- und Verwaltungszentrum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltVenedig, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, ÖVP - Beamtengoldpolitik, ÖVP - Beamtokratie, ÖVP - Betongold-Politik, ÖVP - Betongoldpolitik, ÖVP - Bevormundungspolitik, ÖVP - BMF Dr. Hans Jörg SCHELLING, ÖVP - BMJ Dr. Wolfgang BRANDSTETTER, ÖVP - Bremspedal-Politik, ÖVP - Deflationspolitik, ÖVP - Demütigungspolitik, ÖVP - Der Zweck heiligt die Mittel, ÖVP - die gespaltene Partei, ÖVP - Die Untergangspartei, ÖVP - Diskriminierung der Frauen, ÖVP - Diskriminierung der Kinder, ÖVP - Diskriminierung der Mütter, ÖVP - Diskriminierungspolitik, ÖVP - Django-Partei (1945 -heute), ÖVP - Dr. Reinhold LOPATKA (*1960 Vorau - ), ÖVP - Dressurpolitik, ÖVP - Entartete Kunst 2.0, ÖVP - Enteignungspolitik, C. Naya, Carlo Naya, Carlo Naya (1816 Tronzano Vercellese - 1882 Venezia) – Italian photographer in Venice from circa 1857 to 1882, Carlo Naya (1816 Tronzano Vercellese - 1882 Venezia) – Photograph in Venedig von etwa 1857 bis 1882, Carlo Naya a Venezia, NAYA - RIVA SCHIAVONI - VENEZIA, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension als Machtspiel, Schariapension = Pension über Dritte, Schariapension = stille Islamisierung, Schariapension = strukturelle Islamisierung, Schariapension = verdeckte Islamisierung, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als disruptive Justiz, Schariapension als disruptive Justiz in Österreich, Schariapension als disruptive Politik, Schariapension als disruptive Politik in Österreich, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als SPÖ-Politik, Schariapension als strukturelle Armut, Schariapension als strukturelle Faschistisierung, Schariapension als strukturelle Gewalt, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension für alle, Schariapension per ErwSchG, Schariapension statt Alterspension, Schariapolitik, Schariapolitik als schleichende Islamisierung, Schariapolitik als stille Islamisierung, Schariapolitik als verdeckte Islamisierung, Schariapolitik in Österreich, Schariareich, Schariareich Österreich, Schariastrukturen in Österreich, Venedig 1865, Venezia - Palazzo Ducale – Arco Foscari, Venezia - Palazzo Ducale – Cortile, Venezia - Palazzo Ducale – Porta della Carta, Venezia - Palazzo Ducale – Scala dei Gigantei, Venezia 1865, Venezia – Cortile del Palazzo Ducale = Hof des Dogenpalastes = Courtyard of Doge’s Palace, Venezia – Palazzo Ducale = Dogenpalast = Doge’s Palace (1340 bis heute), Venezia – Palazzo Ducale = Palaso Dogal = Dogenpalast = Doge’s Palace, Venezia – Sestiere San Marco, Venice 1865, Venise 1865 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hermann Klee, Fotograf in #Wien, #Stadt, #Currentgasse 434, #Kurrentgasse 10, J. Folke, k.k. pensionierter Major, um 1863

http://sammlungenonline.albertina.at/?id=starl_2EB9AC03DDFF4BE3BF0A7F519F59E762#c4c684bf-ccd7-4884-b717-144fcd18c4ae Künstler/Verfasser Klee, Hermann Biografische Angaben biografischer Abriss 1820 – 1894 “(1820-1894) Landschaftsmaler, Fotograf. Um 1861 Atelier in Wien, fotografierte auch für Kunsthandlungen, die die Aufnahmen vertrieben, war nur in den 60er Jahren als Fotograf in Wien aktiv. — Bedeutender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", #38000, #999, #AltÖsterreich, #altösterreichisch, #Altwien, #AltWien1863, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, 631 Nacktbaden 38000, 631 Nacktballett 38000, 631 Nacktliegen 38000, 631 Nacktschlafen 38000, 631 Sachwalterschaftspolitik 38000, 631 Schariabank 38000, 631 Schariagericht Graz-Ost 38000, 631 Schariajustiz 38000, coerced art, coerced artist, coerced ward, coerced ward - made in austria, coercive apparatus of District Court Graz-Ost, coercive art, coercive design, coercive justice, H. KLEE, Hermann Klee, Hermann Klee (1820 Wien – 1894 Wien) – österreichischer Maler und Fotograf, Hermann Klee (1820 Wien – 1894 Wien) – Wiener Atelier-Photograph in den 1860ern, Hermann Klee – Wien, Hermann Klee – Wien I. Innere Stadt – Currentgasse 10 (1863-1874), Hermann Klee – Wien I. Innere Stadt – Currentgasse 434 (1861-1863), Hermann Klee – Wien I. Innere Stadt – Currentgasse 434 zwischen Bazar und Judenplatz (1861-1863), k.k. Major, k.u.k. Major, Scharia = Sharia = Jurisdiktionsnorm = JN, Scharia als Rechtsfortbildung in Österreich, Scharia als Rechtsrückbildung in Österreich, Scharia-Diktatur, Scharia-Erotik, Scharia-Krimi, Scharia-Kunst, Scharia-Theater, Schariadiktat, Schariadiktatur, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakini, Schariakratie, Schariakratur, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension über Dritte, Schariapension = stille Islamisierung, Schariapension = strukturelle Islamisierung, Schariapension = verdeckte Islamisierung, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als SPÖ-Politik, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension für alle, Schariapension per ErwSchG, Schariapension statt Alterspension, Schariapolitik, Schariapolitik als schleichende Islamisierung, Schariapolitik als stille Islamisierung, Schariapolitik als verdeckte Islamisierung, Schariapolitik in Österreich, Schariareich, Schariareich Österreich, Schariastrukturen in Österreich, Wien 1863, Wien – I. Innere Stadt - Currentgasse = Kurrentgasse (1701 bis heute), Wien – I. Innere Stadt - Currentgasse = Kurrentgasse (1701 bis heute) – Kurrenten = Steuerbeamte Abgabeneinsammler Gefällsaufseher, Wien – I. Innere Stadt – “Zum Bazar” (1838-40) – Tuchlauben 7a = Seitzergasse 6 = Steindlgasse 1 = Tuchlaubenhof (heute), Wien – I. Innere Stadt – Judenplatz = Schulhof (1294 bis heute), Wien – I. Innere Stadt – Wohnhaus mit dem Hausschild “Zum grossen Ofenloch” = Kurrentgasse 10 = Kleeblattgasse 9 (1826-27 bis heute), zwielichtige Anwälte, zwielichtige Ärzte, zwielichtige Banker, zwielichtige Bürgeranwälte, zwielichtige Beamte, zwielichtige Gutachter, zwielichtige Höchstrichter, zwielichtige Mediziner, zwielichtige Ombudsmänner, zwielichtige Parlamentarier, zwielichtige Politiker, zwielichtige Psychiater, zwielichtige Psychologen, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtige Staatsdiener, zwielichtige Staatslenker, zwielichtige Staatsmänner, zwielichtige Volksanwälte, zwielichtige Volksvertreter, zwielichtiger Bundespräsident, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hermann Krone in #Dresden, #Semperoper, Erstes Königliches #Hoftheater von #Gottfried #Semper, #Theaterplatz 2, cdv-11, um 1865

Semperoper Dresden Theaterplatz 2, 01067 Dresden, Germany https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigliches_Hoftheater_Dresden Das Königliche Hoftheater Dresden (auch Altes Hoftheater) war der Vorgängerbau der heutigen Semperoper, der zwischen 1841 und 1869 als Haus für Oper und Schauspiel in der königlich sächsischen Residenzstadt Dresden diente. English: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Digitale Agenda Austria", #38000, #631, #999, #AltDresden, #AltSachsen, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, 631 Schwarzes Loch der HYPO HETA 38000, Dresden 1865, Dresden = Dreseden (1216) = Dresdene (1206) = obersorbisch Drjezdzany = altsorbisch drezd’any “Sumpf- oder Auwald-Bewohner”, Dresden – Altes Hoftheater, Dresden – Erste Semperoper – (1841 bis 1869), Dresden – Königliches Hoftheater, Dresden – Königliches Hoftheater = Altes Hoftheater (1841-1869), Dresden – Königliches Hoftheater = Altes Hoftheater von Gottfried Semper (1841-1869), Dresden – Semperoper – “Sächsiche Staatsoper Dresden”, Dresden – Zweite Semperoper – (1869 bis heute), Gottfried Semper (1803 Hamburg – 1879 Rom) – deutscher Architekt und Kunstheoretiker, rot-weiss-rote Abgangspolitik, rot-weiss-rote Ablebenspolitik, rot-weiss-rote Aeternitas, rot-weiss-rote Friedhofspolitik, rot-weiss-rote Grauzone, rot-weiss-rote Justiz, rot-weiss-rote Richter müssen es richten, rot-weiss-rote RIP-Macher, rot-weiss-rote RIP-Produzenten, rot-weiss-rote Vanitas, rot-weiss-rote Vanitasjustiz, rot-weiss-rote Vanitaspolitik, rot-weiss-rote Vergänglichkeitspolitik, rot-weiss-rote Zwangsjustiz, rot-weiss-rote Zwangspolitik, rot-weiss-roter Sumpf, rot-weiss-rotes Abgangsmanagement, rot-weiss-rotes Ablebensmanagement, rot-weiss-rotes Recht, rot-weiss-rotes RIP, rot-weiss-rotes RIP-Gericht, rot-weiss-rotes Unrecht, Scharia = Österreichs Paralleljustiz, Scharia = Sharia = Gottes-Männer-Gerechtigkeit, Scharia = Sharia = Gottesgericht, Scharia = Sharia = Jurisdiktionsnorm = JN, Scharia als Rechtsfortbildung in Österreich, Scharia als Rechtsrückbildung in Österreich, Scharia-Diktatur, Scharia-Erotik, Scharia-Krimi, Scharia-Kunst, Scharia-Theater, Schariadiktat, Schariadiktatur, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakini, Schariakratie, Schariakratur, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension als Machtspiel, Schariapension = Pension über Dritte, Schariapension = stille Islamisierung, Schariapension = strukturelle Islamisierung, Schariapension = verdeckte Islamisierung, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als SPÖ-Politik, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension für alle, Schariapension per ErwSchG, Schariapension statt Alterspension, Schariapolitik, Schariapolitik als schleichende Islamisierung, Schariapolitik als stille Islamisierung, Schariapolitik als verdeckte Islamisierung, Schariapolitik in Österreich, Schariareich, Schariareich Österreich, Schariastrukturen in Österreich, Semperoper 1865, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Ärzte, zwielichtige Banker, zwielichtige Bürgeranwälte, zwielichtige Beamte, zwielichtige Gutachter, zwielichtige Höchstrichter, zwielichtige Mediziner, zwielichtige Ombudsmänner, zwielichtige Parlamentarier, zwielichtige Politiker, zwielichtige Psychiater, zwielichtige Psychologen, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtige Staatsdiener, zwielichtige Staatslenker, zwielichtige Staatsmänner, zwielichtige Volksanwälte, zwielichtige Volksvertreter, zwielichtiger Bundespräsident, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Otto #Schmidt, #Wien, #264, Kopie nach Dr. Hermann Heid, #Wien, k.u.k. Hofballerina, fronal, stehend, einbeinig, Linke auf Podest, um 1885

Mag. Ingrid Moschik, Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "puella robusta", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #altösterreichisch, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Nacktstehen 38000, 631 Nackttanzen 38000, 631 Nacktturnen 38000, Antonia Heid – Fotografin und Frau von Dr. Hermann Heid, Dr. H. Heid & F. Ronninger – Fotounternehmen in Wien und Budapest von circa 1863 bis circa 1868, Dr. Hermann Heid (1834 Darmstadt – 1891 Wien) - Chemiker Photograph Fabrikant in Wien von etwa 1860 bis etwa 1891, FORBIDDEN, forbidden art, forbidden Austria, forbidden content, forbidden history, forbidden nudes, forbidden science, k.u.k. Balkanzauber, k.u.k. Ballerina, k.u.k. ballerina of the Hofburg, k.u.k. Ballerine, k.u.k. Ballerinen-Erotik, k.u.k. ballet eleve, k.u.k. ballet performer, k.u.k. Balletteleve, k.u.k. Balletthaserl, k.u.k. Bühnen-Erotik, k.u.k. Bühnengazelle, k.u.k. Bühnenzauber, k.u.k. Eros, k.u.k. erotica, k.u.k. Erotik, k.u.k. Erotikkultur Wien, k.u.k. Erotiktheater, k.u.k. Erotikverlag, k.u.k. female ballet dancer, k.u.k. female ballet performer, k.u.k. Hofballerina, k.u.k. Hofballetteuse, k.u.k. Hofballettschülerin, k.u.k. Kunstbiene, k.u.k. Kunsterotik, k.u.k. Kunstvorlagen, Otto Schmidt - Wiener Mädels, Otto Schmidt - Wiener Opern Galerie, Otto Schmidt - Wiener Prater-Schönheiten, Otto Schmidt - Wiener Pratermamsell, Otto Schmidt - Wiener Schnepfenstrich, Otto Schmidt - Wiener Strandnixen, Otto Schmidt - Wiener Theater Galerie, Otto Schmidt - Wiener Theaterschönheiten, Otto Schmidt Hofburgdamen, Otto Schmidt Hofdamen, Otto Schmidt Hofoper-Schönheiten, Otto Schmidt Hoftheater-Schönheiten, Otto Schmidt Kunstverlag, Otto Schmidt Kunstverlag - Wiener Dessous, Otto Schmidt Kunstverlag - Wiener Mode, Otto Schmidt Vienne, Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Wien - Balkanerotik, Otto Schmidt Wien - Ballerinnen, Otto Schmidt Wien - Gymnastikerinnen, Otto Schmidt Wien - Haarstudien, Otto Schmidt Wien - Heilige Schönheiten, Otto Schmidt Wien - Orientstudien, Otto Schmidt Wien 1882, Otto Schmidt Wien 1883, Otto Schmidt Wien 1884, Otto Schmidt Wien 1885, Otto Schmidt Wien 1886, Otto Schmidt Wiener Ballett-Schönheiten, Otto Schmidt Wiener Damen, Otto Schmidt Wiener Grabennymphen, Otto Schmidt Wiener Hofburg-Schönheiten, Otto Schmidt Wiener Künstlervorlagen, Scharia-Kunst, Scharia-Theater, Schariadiktat, Schariadiktatur, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakini, Schariakratie, Schariakratur, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension 2015, Schariapension 2016, Schariapension 2017, Schariapension = Pension als Machtspiel, Schariapension = Pension über Dritte, Schariapension = stille Islamisierung, Schariapension = strukturelle Islamisierung, Schariapension = verdeckte Islamisierung, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als SPÖ-Politik, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension für alle, Schariapension per ErwSchG, Schariapension statt Alterspension, Schariapolitik, Schariapolitik als schleichende Islamisierung, Schariapolitik als stille Islamisierung, Schariapolitik als verdeckte Islamisierung, Schariapolitik in Österreich, Schariareich, Schariareich Österreich, Schariastrukturen in Österreich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nikolaus Stockmann, Fotograf in #Wien, #FML Karl #Moering, österreichischer Offizer, Politiker, Schriftsteller, 8. August 1868

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Moering Karl Moering (* 19. Mai 1810 in Mariahilf bei Wien; † 26. Dezember 1870 in Wien) war ein österreichischer Offizier, politischer Publizist und 1848 Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung. Deutsch: Karl Moering (* 19. Mai 1810; † 26. Dezember 1870), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #Mündelmissbrauch, #Mündelzirkus, #Medienverbotsgesetz, #Menschenrechte, 631 Hypo Alpe Adria SanierungsGesetz 38000, 631 Hypo Alpe Adria Sondergesetz 38000, 631 Hypo Gesetz 38000, 631 Hypo Group Alpe Adria 38000, 631 HYPO HETA 38000, 631 HYPO HETA Faschismus 38000, 631 Hypo Heta Porno 38000, 631 Hypo Heta Sparismus 38000, 631 Hypo Sondergesetz 38000, 631 it gets down to the basic facts 38000, 631 it gets down to the bone 38000, 631 it gets down to the nitty-gritty 38000, 631 justice porn 38000, 631 Justitia Austriaca 38000, 631 Justitia brennt 38000, 631 Justizakrobatik 38000, 631 Justizerotik 38000, 631 Justizinfarkt 38000, 631 Justizporno 38000, 631 Justiztheater 38000, 631 LEX MOSCHIK 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, Österreich 1868, Behindertenökonomie, Behindertengericht, Behindertenmissbrauch, Behindertenpolitik, Behindertenwirtschaft, Behintertenproduktion am Bezirksgericht Graz-Ost, Bezirkgericht Graz-Ost, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, Bezirksgericht Dornbirn, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Amtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Grünen-Gericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Mündeltod in Händen, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, BG 631, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, Bundeskanzler Christian KERN, Bundeskanzler Christian KERN (SPÖ), Bundeskanzleramt, Bundeskanzleramt (BKA), Bundeskanzleramt Österreich, Bundeskanzleramt Wien, Bundesminister Alois STÖGER, Bundesminister Alois STÖGER (SPÖ), Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Karl Moering (1810 Mariahilf bei Wien – 1870 Wien) – österreichischer Feldmarschallleutnant, Karl Moering (1810 Mariahilf bei Wien – 1870 Wien) – österreichischer Offizier Politiker Schriftsteller, Nikolaus Stockmann (1830 Rzeszow Galizien – 1905 Wien) – österreichischer Maler Fotograf und Fotounternehmer, Nikolaus Stockmann - Wien, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Ärzte, zwielichtige Banker, zwielichtige Beamte, zwielichtige Gutachter, zwielichtige Höchstrichter, zwielichtige Mediziner, zwielichtige Parlamentarier, zwielichtige Politiker, zwielichtige Psychiater, zwielichtige Psychologen, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtige Staatsdiener, zwielichtige Volksvertreter, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Otto #Schmidt #Wien, D92, k.u.k. Hofdame mit Zwiebeldutt, frontal nach rechts, Blick zum Himmel, auf Hirschfell sitzt, Blumen-Fenster, um 1895

Mag. Ingrid Moschik, Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #631, #999, #AltÖsterreich, #BezirksgerichtGraz, #BezirksgerichtGrazOst, #BG631, #BGGrazOst, #IngridMoschik, #IngridMoschikÖsterreich, #IngridMoschikKärnten, #IngridMoschikWien, #JeSuisVienne, 631 DON'T FRAUD! 38000, 631 Drolleries erotiques 38000, 631 Drolleries Parisennes 38000, 631 Drolleries Viennoises 38000, 631 dysfunktionale Bankenkultur 38000, 631 dysfunktionale Demokratie 38000, 631 dysfunktionale Finanzkultur 38000, 631 dysfunktionale Finanzpolitik 38000, 631 dysfunktionale Fiskalkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldkultur 38000, 631 dysfunktionale Geldpolitik 38000, 631 dysfunktionale Gerichtskultur 38000, 631 dysfunktionale Justizkultur 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, k.u.k. Balkan-Sisi, k.u.k. Balkandiva, k.u.k. Balkanerotik, k.u.k. Balkanien, k.u.k. Balkanierin, k.u.k. Balkans beauty, k.u.k. Balkans girl, k.u.k. Balkans lady, k.u.k. Balkantheater, k.u.k. Hoferotik, k.u.k. Hoffräulein, Kaiser Franz Josephs Betthaserl, Kaiser Franz Josephs Betthäschen, Kaiser Franz Josephs Betthupferl, Kaiser Franz Josephs Geliebte, Kaiser Franz Josephs Gspusi, Kaiser Franz Josephs Ischler Kurschatten, Kaiser Franz Josephs Kurschatten, Kaiser Franz Josephs Odaliske, Kaiser Franz Josephs Sexhaserl, Kaiser Franz Josephs Sexpupperl, Open Government 38000, Open history, Open justice 38000, Open media 38000, Open politics 38000, Open science 38000, Open source 38000, Open Vienna, Otto Schmidt Wien 1895, Otto Schmidt Wien 1896, Otto Schmidt Wien 1897, Otto Schmidt Wien 1898, Otto Schmidt Wien 1899, Otto Schmidt Wien 1900, Otto Schmidt Wiener Damen, Otto Schmidt Wiener Grabennymphen, Otto Schmidt Wiener Hofburg-Schönheiten, Vintage Austria, vintage boudoir, vintage nudes, vintage pregnant, Vintage Vienna, vintage vienna, vintage38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Otto #Schmidt #Wien, D89, starke k.u.k. Hof- und Popodame an drapiertem Diwan steht, links aufgestützt, Blumen-Federn-Arrangement, um 1895

Mag. Ingrid Moschik, Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", "Sex in Vienna", "Sex in Wien", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, 631 justice porn 38000, 631 Justitia Austriaca 38000, 631 Justitia brennt 38000, 631 Justizakrobatik 38000, 631 Justizerotik 38000, 631 Justizinfarkt 38000, 631 Justizporno 38000, 631 Justiztheater 38000, 631 LEX MOSCHIK 38000, 631 LEX OTTO SCHMIDT 38000, 631 M3 porn 38000, 631 Mama Moschik 38000, 631 mamachic 38000, 631 mamageil 38000, 631 mammachic 38000, 631 Mammonism 38000, 631 Mammonismus 38000, 631 Mündeljustiz 38000, 631 Mündelkunst 38000, 631 Mündelmissbrauch 38000, 631 Mündelplünderung 38000, 631 Mündelpolitik 38000, 631 Mündelporno 38000, 631 Mündelprekarisierung 38000, 631 Mündelsubmission 38000, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Schariazirkus 38000, 631 Schwarzes Loch der HYPO HETA 38000, 631 sex by sharia 38000, 631 Sex sells 38000, 631 sexual design 38000, 631 sharia party 38000, 631 shariasex 38000, k.u.k. Kaiser Franz Josephs Masseuse, k.u.k. Kaiser-Gspusi, k.u.k. Kaiser-Praline, k.u.k. Kaiserpopsch, k.u.k. Kaiserpopscherl, k.u.k. Kaiserpopschi, k.u.k. Kaiserpraline, k.u.k. Kaisers Betthaserl, k.u.k. Kallipyge, k.u.k. Podex, k.u.k. Popo, k.u.k. Popo für den Hofburg-Kaiser, k.u.k. Popo- und Hofdame, k.u.k. Popo-Übungen, k.u.k. Popo-Erotik, k.u.k. Popo-Schönheiten, k.u.k. popochic, k.u.k. Popodame, k.u.k. Popodame von der Hofburg, k.u.k. popofeil, k.u.k. Popokultur, k.u.k. Popokunst, k.u.k. Popolina, k.u.k. Popolismus, k.u.k. Popophelia von der Hofburg, k.u.k. popophil, k.u.k. Poposophie, k.u.k. Popostudie, k.u.k. Popotheater, k.u.k. Popozentrismus, k.u.k. Popscherl, k.u.k. Popschi, k.u.k. Prachthintrige, Open data 38000, Open erotics 38000, Open Government 38000, Open justice 38000, Open media 38000, Open politics 38000, Open science 38000, Open source 38000, Open Vienna, Opernporno, Otto Schmidt Becs, Otto Schmidt Boudoirzauber, Otto Schmidt Erotik, Otto Schmidt Erotikverlag, Otto Schmidt Fotoverlag, Otto Schmidt Hofburg-Schönheiten, Otto Schmidt Hofburgdamen, Otto Schmidt Opern-Galerie, Otto Schmidt Orientzauber, Otto Schmidt Photograph, Otto Schmidt Photography, Otto Schmidt Theater-Galerie, Otto Schmidt Vidni, Otto Schmidt Vienna, Otto Schmidt Vienne, Otto Schmidt Wien, Otto Schmidt Wien - Balkanerotik, Otto Schmidt Wien - BBW, Otto Schmidt Wien - Dicke Damen, Otto Schmidt Wien - Gymnastikerinnen, Otto Schmidt Wien - Haarstudien, Otto Schmidt Wien - Heilige Schönheiten, Otto Schmidt Wien - Künstlervorlagen, Otto Schmidt Wien - Orientstudien, Otto Schmidt Wien - Rubensdamen, Otto Schmidt Wien 1895, Otto Schmidt Wien 1896, Otto Schmidt Wien 1897, Otto Schmidt Wien 1898, Otto Schmidt Wien 1899, Otto Schmidt Wien 1900, popochic 38000, popofeil 38000, popofein, popogeil, Popophilie 38000, Popozentrismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen