Archiv der Kategorie: Belgrad = Београд = Beograd

Georgije Doka Kraljevacki, Fotograf in #Belgrad, #Beograd, zwei Frauen in Volkstracht, Hände reichend, gemaltes Studio, um 1880

Mag. Ingrid Moschik, Austrian #posttruth ward & artist

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltBelgrad, #AltSerbien, #ErwachsenenVertretungsGesetz, 631 chronisch insuffizient 38000, 631 chronisch korrupt 38000, 631 deontic looting 38000, 631 deontic porn 38000, 631 deontic porn of austerity 38000, 631 Deontik des Plünderns 38000, 631 Sparmaschine 38000, 631 Sparpolitik 38000, 631 Sparporno 38000, 631 Spartheater 38000, 631 Struktur-Faschismus 38000, 631 strukturelle Gewalt 38000, 631 struktureller Faschismus 38000, ÖVP - Partei für Kunststeuerung, ÖVP - Partei für Kunstunterdrückung, ÖVP - Partei für Kunstverbot, ÖVP - Partei für Kunstzensur, ÖVP - Partei für postfaktische Justiz, ÖVP - Partei für postfaktische Medizin, ÖVP - Partei für Schariapensionen, ÖVP - Partei für weniger Menschenrechte, ÖVP - Partei im Selbstzerstörungsmodus, ÖVP - Partei mit dem Schwarzen Herzen, ÖVP - Partei ohne Anstand, ÖVP - Partei ohne Barmherzigkeit, ÖVP - Partei ohne Ehre, ÖVP - Partei ohne Erbarmen, Belgrad = Београд = Beograd, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Griechisch Weissenburg = Alba Graeca = Nandorfehervar = Castelbianco, Belgrad = Београд = Beograd = Weissenburg = (lateinisch) Singidunum = (keltisch) Singidun (279 BC) – Etymologie 2 “runde Festung oder Stadt”, Belgrad = Београд = Beograd – Etymologie 1 “weisse Burg oder Stadt”, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, Georg Kraljevacki, Georg Kraljevacki = Georgije Doka Kraljevacki, Georgije Doka Kraljevacki (1840 Sremska Kamenica – 1898 Beograd) – photograph in Beograd from 1860s to 1898, Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik - Das Gewissen Österreichs, Mag. Ingrid MOSCHIK - Das Rote Gewissen Österreichs, Mag. Ingrid Moschik - ein Gedankenexperiiment, Mag. Ingrid Moschik - ein Menschenversuch, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Fallstudie, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid MOSCHIK - Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik - Künstlerin (SPÖ), Schariapension - nein, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension statt Alterspension, Schariareich, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal | Kommentar hinterlassen

Georgije Doka Kraljevacki, Fotograf in #Belgrad, #Beograd, junger Mann in Volkstracht und Flöte, Hirte, Felsen, Laubwerk, um 1880

https://sr.wikipedia.org/sr-el/%D0%93%D0%B5%D0%BE%D1%80%D0%B3%D0%B8%D1%98%D0%B5_%D0%82%D0%BE%D0%BA%D0%B0_%D0%9A%D1%80%D0%B0%D1%99%D0%B5%D0%B2%D0%B0%D1%87%D0%BA%D0%B8 Georgije „Đoka“ Kraljevački (1840 — 1898), jedan od prvih srpskih i ranih evropskih fotografa.[1] Biografija Rođen je u Sremskoj Kamenici oko 1840.g. u tadašnjoj Ugarskoj – danas Republika Srbija. Po obrazovanju je slikar. [1] Posvećuje se fotografiji.[2] Fotografsko znanje … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltBelgrad, #AltSerbien, 252P457/13g, 38000 = 38000, 38000 = 631, 38000-2-999, 631 1860 38000, 631 233 231 252 38000, 631 233 231 254 38000, 631 Ablebensgericht Graz-Ost 38000, 631 absolut intransparent 38000, 631 alternativlos korrupt 38000, 631 Alters-Diskriminierung 38000, 631 atopisch ineffizient 38000, 631 atopisch insuffizient 38000, 631 atopisch intransparent 38000, 631 atopisch korrupt 38000, 631 Austeritätspolitik 38000, 631 Austeritätsporno 38000, 631 Austeritätstheater 38000, 631 austerity gaming 38000, 631 austerity party 38000, 631 austerity policy 38000, 631 austerity porn 38000, Austrian post-truth artist, Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, Belgrad = Београд = Beograd, Belgrad = Београд = Beograd = Beligrad = Biograd = Griechisch Weissenburg = Alba Graeca = Nandorfehervar = Castelbianco, Belgrad = Београд = Beograd = Weissenburg = (lateinisch) Singidunum = (keltisch) Singidun (279 BC) – Etymologie 2 “runde Festung oder Stadt”, Belgrad = Београд = Beograd – Etymologie 1 “weisse Burg oder Stadt”, Dr. Kornelia RATZ, Dr. Kornelia RATZ - Richter a.D. Bezirksgericht Dornbirn, Dr. Manfred Mögele - GÖD-Zentralsekretär, Dr. Manfred SCARIA, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des Oberlandesgerichtes Graz, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des OLG f ZRS Graz, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Abgeordneter zum Nationalrat, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Volksanwalt, Dr. Peter Fichtenbauer - FPÖ Volksanwalt, Dr. Peter RESETARITS - Moderator des Bürgeranwalts, Dr. Roland MIKLAU - ÖJK, Dr. Rudolf MÜLLER - Pensionskommission, Dr. Rudolf MÜLLER - VfGH, Dr. Sonja HAMMERSCHMID - BMB, Dr. Winfried Pinggera - PVA-Generaldirektor, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - BMJ, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - BMJ ÖVP, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - Bundesminister für Justiz, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - Justizminister, Georg Kraljevacki (1840 Kamenitz – 1898 Belgrad) – Fotograf in Belgrad von 1860s bis 1898, Georg Kraljevacki = Georgije Doka Kraljevacki, Georgije Doka Kraljevacki (1840 Sremska Kamenica – 1898 Beograd) – photograph in Beograd from 1860s to 1898, Mag. Ingrid Moschik, Rechnungshof Wien, RechtsAnwaltsKammer Steiermark, Rechtsfortbildung in Österreich, Rechtsrückbildung in Österreich, Sachwalterschaft als Scharia in Österreich, Sachwalterschaft als Spiel der Dritten Reihe, Sachwalterschaft aus der Dritten Reihe, Sachwalterschaft par ordre du mufti, Sachwalterschaft par Sharia, Sachwalterschaft per Anruf, Sachwalterschaft von ganz oben, Sachwalterschaft zwecks Volkserziehung, Sachwalterschaftsökonomie, Sachwalterschaftsbetrug, Sachwalterschaftsbetrug 38000, Sachwalterschaftsbetrug Bezirksgericht Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug BG Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug Graz, Sachwalterschaftskrimi, Sachwalterschaftskriminalität, Sachwalterschaftskriminologie, Sachwalterschaftsmissbrauch BG Graz-Ost, Sachwalterschaftspolitik, Sachwalterschaftsverbrechen als Incentives, Scharia = Österreichs Paralleljustiz, Scharia = Sharia = Gottesgericht, Scharia als Rechtsfortbildung in Österreich, Scharia als Rechtsrückbildung in Österreich, Scharia-Erotik, Scharia-Krimi, Scharia-Kunst, Scharia-Theater, Schariadiktat, Schariadiktatur, Schariagericht Graz-Ost, Schariajustiz in Österreich, Schariakini, Schariakratur, Schariakrimi über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariakunst am Bezirksgericht Graz-Ost, Schariamissbrauch in Österreich, Schariapension, Schariapension - nein, Schariapension als ÖVP-Politik, Schariapension als Entrechtungspension, Schariapension als Gewaltpension, Schariapension als Pension ohne Privatautonomie, Schariapension als Zwangspension, Schariapension über Bezirksgericht Graz-Ost, Schariapension statt Alterspension, Schariareich, Schariareich Österreich, zwielichtige Anwälte, zwielichtige Richter, zwielichtige Richterinnen, zwielichtiges Gerichtspersonal, zwielichtiges Staatspersonal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen