Archiv der Kategorie: Berlin Vintage

Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, 32., #POTSDAM, Neues Palais, Ehrenhofseite, 3.9.1883

Ausführliche Biographie und weitere Beispiele von “Eduard Oertel – Berlin” auf Sparismus: Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, 26., Denkmal Friedrich des Grossen, Berlin #Mitte, Unter den #Linden, 1.-4.9.1883 https://sparismus.wordpress.com/2015/11/22/eduard-oertel-berlin-west-passage-18-21-26-denkmal-friedrich-des-grossen-berlin-mitte-unter-den-linden-1-4-9-1883/ Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, #Potsdam, 70. Blick vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #999, #AltBerlin, Berlin 1883, Berlin – Potsdam – Neues Palais (1763-69 bis heute), Berlin in alten Photographien, Berlin Vintage, Dr. Heinz FISCHER, Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - Austrian President (2004-2010 and 2010-2016), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - österreichischer Bundespräsident (2004-2010 und 2010-2016), Dr. Heinz FISCHER (SPÖ), Dr. Heinz FISCHER - Hofburg, E. Oertel – Photograph - Berlin West Passage 18-21, Eduard Oertel (1854 - 1933 Osterfeld Sachsen-Anhalt) – deutscher Fotograf von den 1870ern bis in die 1930er, Eduard Oertel (1854 – 1933 oder 1934), Eduard Oertel – deutscher Fotograf von circa 1870-1930, Sachwalterschaft als Spiel der Dritten Reihe, Sachwalterschaft aus der Dritten Reihe, Sachwalterschaft par ordre du mufti, Sachwalterschaft per Anruf, Sachwalterschaft von ganz oben, Sachwalterschaft zwecks Volkserziehung, Sachwalterschaftsökonomie, Sachwalterschaftsbetrug, Sachwalterschaftsbetrug 38000, Sachwalterschaftsbetrug Bezirksgericht Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug BG Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug Graz, Sachwalterschaftskrimi, Sachwalterschaftskriminalität, Sachwalterschaftskriminologie, Sachwalterschaftsmissbrauch BG Graz-Ost, Sachwalterschaftsverbrechen als Incentives, Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner, Volksanwalt - Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ), Volksanwaltschaft Österreich (1981 - heute), Volksanwältin Dr. Gertude BRINEK (ÖVP), ward abuse 38000, ward art - Mündelkunst, ward artist, ward erotics - Mündelerotik, ward exploitation 38000, ward frauding 38000, ward heisting, ward history - Mündelgeschichte, ward looting 38000, ward policy - Mündelpolitik, ward politics - Mündelpolitik, ward science = Mündelwissenschaft, wardology = ward science, WOMAN POWER 38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, 26., Denkmal Friedrich des Grossen, Berlin #Mitte, Unter den #Linden, 1.-4.9.1883

Ausführliche Biographie und weitere Beispiele von “Eduard Oertel – Berlin” auf Sparismus: Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, #Potsdam, 70. Blick vom #Brauhausberg auf die #Havel, Stadtschloss, Nikolaikirche, 1883 https://sparismus.wordpress.com/2015/11/15/eduard-oertel-berlin-west-passage-18-21-potsdam-70-blick-vom-brauhausberg-auf-die-havel-stadtschloss-nikolaikirche-1883/ Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, #Kreuzberg, 95., Belle-Alliance-Platz, 4.9.1883, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #631, #999, #AltBerlin, #AltDeutschland, #ÖsterreichSchafftSichAb, #Bürgerrechte, #Berlin1883, #Grundrechte, #Heta, #Hypo, #IngridMoschikBerlin, #IngridMoschikDeutschland, #JeSuisBerlin, #KorruptionsLogik, #KorruptionsPolitik, #Kunstverbotsgesetz, #Lopatka-Politik = Bürgerbetrugspolitik, #Lopatka-Politik = Wählerbetrugspolitik, #Menschenrechte, #Sparismus, #Staatsschutzgesetz, #stolzdrauf, #Verfassungsrechte, 38000 = 38000, 38000-2-999, 631 233 231 252 38000, 631 233 231 254 38000, Österreich Kunst, Österreich schafft sich ab, Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), Österreichischer Verwaltungsgerichtshof (VwGH), ÖVP (Österreichische Volkspartei), ÖVP - Abwärtskanal-Politik, ÖVP - anankastisches Sparen, ÖVP - Österreichische Volkspartei - schwarze Partei (1945 bis heute), ÖVP - Bankengehorsam, ÖVP - Beamtengehorsam, ÖVP - Beamtokratie, ÖVP - BMF Dr. Hans Jörg SCHELLING, ÖVP - Deflationspolitik, ÖVP - Der Zweck heiligt die Mittel, ÖVP - Die Untergangspartei, ÖVP - Diskriminierung der Frauen, ÖVP - Diskriminierung der Kinder, ÖVP - Partei für weniger Menschenrechte, ÖVP - Paternalismus, ÖVP - Pauperismus 2.0, ÖVP - Politik aus der Dritten Reihe, ÖVP - Politik der Zukunftsvernichtung, ÖVP - Präkarisierungspolitik, ÖVP - Refaschistisierungs-Politik, ÖVP - Rezessionspolitik, ÖVP - Sachwalterschaftskriminologie, ÖVP - Sachwalterschaftspolitik, ÖVP - Schwarzer Austerizismus, ÖVP - Sozialdarwinismus, ÖVP - Spindelegger-Austerizismus, ÖVP - The vanishing party, ÖVP - Totsparpolitik, ÖVP - vanishing party 2015, ÖVP - Wertkonservatismus, ÖVP - Zwangssparpolitik, ÖVP -Depressionspolitik, ÖVP -Offenbarungspolitik, ÖVP Bundespartei, ÖVP-Austerizismus, ÖVP-Pauperismus, ÖVP-Politik = Lopatka-Politik = Machiavellismus, Berlin - Mitte - Unter den Linden, Berlin - Mitte - Unter den Linden – Reiterstandbild Friedrich des Grossen (1851 bis heute), Berlin 1883, Berlin in alten Photographien, Berlin Vintage, E. Oertel – Photograph - Berlin West Passage 18-21, Eduard Oertel (1854 - 1933 Osterfeld Sachsen-Anhalt) – deutscher Fotograf von den 1870ern bis in die 1930er, Eduard Oertel – deutscher Fotograf von circa 1870-1930, Friedrich II. von Preussen (1712 Berlin – 1786 Potsdam) – König von Preussen (1740-1786) und Kurfürst von Brandenburg (1772-1786), Friedrich II. von Preussen = Friedrich der Grosse = Alte Fritz (1712 Berlin – 1786 Potsdam), Friedrich II. von Preussen = Friedrich der Grosse = Alte Fritz (1712 Berlin – 1786 Potsdam) – König von Preussen (1740-1786) und Kurfürst von Brandenburg (1772-1786), Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner, Volksanwalt - Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ), Volksanwaltschaft Österreich (1981 - heute), Volksanwältin Dr. Gertude BRINEK (ÖVP), ward abuse 38000, ward art - Mündelkunst, ward artist, ward erotics - Mündelerotik, ward exploitation 38000, ward frauding 38000, ward heisting, ward history - Mündelgeschichte, ward looting 38000, ward policy - Mündelpolitik, ward politics - Mündelpolitik, ward science = Mündelwissenschaft, wardology = ward science, WOMAN POWER 38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eduard Oertel, #Berlin, West Passage 18-21, #Potsdam, 70. Blick vom #Brauhausberg auf die #Havel, Stadtschloss, Nikolaikirche, 1883

Berlin Potsdam Potsdam, Germany https://de.wikipedia.org/wiki/Potsdam Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit gut 160.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie grenzt südwestlich an Berlin.[3] Die Stadt ist vor allem bekannt für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #AltBerlin, #AltDeutschland, #ÖsterreichSchafftSichAb, #Heta, #Hypo, #IngridMoschikBerlin, #IngridMoschikDeutschland, #JeSuisBerlin, #JeSuisGynie, #JeSuisMama, #KorruptionsPolitik, #Kunstverbotsgesetz, #Lopatka-Politik = Bürgerbetrugspolitik, #Lopatka-Politik = Wählerbetrugspolitik, #Mündelmissbrauch, #Mündelzirkus, #Menschenrechte, #Potsdam1883, #Sparismus, #Staatsschutzgesetz, #stolzdrauf, #StrukturFaschismus, Alt-Berlin, Berlin in alten Photographien, Berlin Vintage, E. Oertel – Photograph - Berlin West Passage 18-21, Eduard Oertel (1854 - 1933 Osterfeld Sachsen-Anhalt) – deutscher Fotograf von den 1870ern bis in die 1930er, Eduard Oertel (1854 – 1933 oder 1934), Eduard Oertel – deutscher Fotograf von circa 1870-1930, Mag. Werner Kogler (1961 Hartberg - ) - österreichischer GRÜNE-Politiker Volkswirt Nationalrat, Mag. Werner Kogler - steirischer DER HYPO-KRIMI-Politiker, Mama 4.0, Mama 4.0 Circus, MamaCircus, Mamma Power 38000, Mamma Riot 38000, Potsdam - Berlin, Potsdam - Brauhausberg, Potsdam 1883, Potsdam – slawisch Poztupimi “bei den Eichen” = slaw. po- poz pot pod “bei” + slaw. tub dub “Eiche”, Potsdam – slawisch Poztupimi “bei der Stampfe” = slaw. po poz pot “bei” + ahd. stampf asäschs. stamp “Stampfe Stossgerät”, Potsdam – sorbisch Podstupim “Vorstufe Vorposten”, Sachwalterschaft par ordre du mufti, Sachwalterschaftsökonomie, Sachwalterschaftsbetrug, Sachwalterschaftsbetrug 38000, Sachwalterschaftsbetrug Bezirksgericht Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug BG Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug Graz, Sachwalterschaftskrimi, Sachwalterschaftskriminalität, Sachwalterschaftskriminologie, Sachwalterschaftsmissbrauch BG Graz-Ost, Sachwalterschaftspolitik, Sachwalterschaftsverbrechen als Incentives, WOMAN POWER 38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen