Archiv der Kategorie: Bilder aus Alt-Salzburg

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, Panorama von #Salzburg, #Salzach, von Maria Plain über Elisabeth-Vorstadt zu Hohen Tauern

Plain bei Salzburg 5101 Plain https://de.wikipedia.org/wiki/Salzburg Die Stadt Salzburg, durch welche die Salzach fließt, liegt in der Mitte des Salzburger Beckens. Sie ist Hauptstadt des Landes Salzburg, einem Österreichischen Bundesland, und mit 150.887 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016)[2] die viertgrößte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #AltSalzburg, #Salzburg, Austrian coercive ward artist, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Bilder aus Alt-Salzburg, Mag. Ingrid Moschik, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, Salzach, Salzburg 1869, Salzburg = (lateinisch) Juvavum = Iuvavum – Oppidum Iuvavum (14 v. Chr. bis 739), Salzburg – Elisabeth-Vorstadt (1901 bis heute) = Froschheim (Mittelalter bis 1901), Salzburg – Elisabeth-Vorstadt – Hauptbahnhof (1860 bis heute), Salzburg – Maria Plain – Ortsteil der Flachgauer Gemeinde Bergheim, Salzburg – Maria-Plain, Salzburg – Plainberg = Plainhügel = Plain – Etymologie 1 lat. plagina “Abhang Hochebene” – lat. plaga “Feld Hang Landstrich”, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wilhelm Ferdinand Rudholzer, Fotograf, #Hallein, cdv, #Jäger mit Flinte, Wanderstock, ausgstopftes #Wild am Stamm, Reisig, 1870

http://sammlungenonline.albertina.at/?id=C1BD2E51FB6F4E3E85AB0CAF5CA2940F#7cfb1ee8-a13c-4049-b9fb-4a6a79291d27 Künstler/Verfasser Rudholzer, Wilhelm Ferdinand Beruf, Titel Fotograf in Badgastein (1872), Hallein (1879), Wanderfotograf aus Hallein (Ende 1870er Jahre, 1886/87, 1890er Jahre) Thema Biografische Angaben Jahr von 1872 Jahr bis um 1895 Quellen Biographisches Lexikon der österreichischen Photographen 1860 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Austria1870, #Autriche1870, #Österreich1870, #ÖsterreichKunst, #ÖsterreichUngarn (1867-1918), #Heta, #Hypo, #IngridMoschikÖsterreich, #IngridMoschikSalzburg, #JeSuisGynie, #JeSuisMama, #KorruptionsPolitik, #Kunstverbotsgesetz, #kuschelbereit, #Lopatka-Politik = Bürgerbetrugspolitik, #Lopatka-Politik = Wählerbetrugspolitik, #Staatsschutzgesetz, #stolzdrauf, Bilder aus Alt-Salzburg, Hallein - mittel-lateinisch *halhus *salhus = lateinisch salinus “Salzgewinnungsanlage”, Hallein – Stadt in Salzburg (1198 bis heute), Hallein – terminus technicus südgermanisch-deutsch *hallan “Salzkruste” – Hall in Tirol – Hallstatt - Halle an der Saale – Schwäbisch Hall, Komplexifizieren, kontraktive Fiskalpolitik = fiscal tightening, kontraproduktive Fiskalpolitik, Korruption corruption 38000, Korruptionsoase Österreich, Krisenerotik, Krisenlokomotive, Krisenpolitik, Kunst-mischt-sich-ein, Kunstleitzahl 38000, Kunstschutzgebiet 38000, KunstVerbotsGesetz = KVG, LANDESGERICHT FÜR ZIVILRECHTSSACHEN GRAZ, Landesschulrat für Steiermark (LSR STMK), Mündelbank 38000, Mündelbank RLB 38000, Mündelbetrug 38000, Mündelerlösung 38000, Mündelerotik, Mündelfabrik BG Graz-Ost, Mündelgeld 38000, Mündelgeldbank RLB 38000, Mündelgericht 38000, Mündelgericht Bezirksgericht Graz-Ost, Mündelgeschichte 38000, Mündelkünstlerin, Mündelkonto 38000, Mündelkunst, Mündellogik 38000, Mündelmathematik 38000, Mündelpolitik 38000, Mündelrecht 38000, Mündelunternehmen BG Graz-Ost, Mündelverfassung 38000, Mündelverwaltung 38000, Mündelzirkus 38000, Wilh. Ferd. Rudholzer - Salzburger Wanderfotograf, Wilhelm Ferdinand Rudholzer – Wanderfotograf im Salzburgischen Hallein und Bad Gastein von circa 1870 bis circa 1890er, WOMAN POWER 38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen