Archiv der Kategorie: G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874

Baldi & Würthle, Fotograf & Verlag, #Salzburg, #50, #Gmunden, #Esplanade 10, August Bracher’s “Hotel Bellevue”, um 1878

Esplanade Esplanade, 4810 Gmunden https://de.wikipedia.org/wiki/Gmunden Gmunden ist eine am Nordufer des Traunsees gelegene Stadt mit 13.199 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im oberösterreichischen Salzkammergut. Gmunden ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirks. Als Zentrum des Gerichtsbezirks Gmunden beherbergt es das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltGmunden, #Österreich1878, 631-233-38000, 631-252-38000, 631-252P457/13g, 631-4-38000, 631-999-38000, Austrian coerced ward artist, Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotoatelier in Salzburg von 1862 bis 1874, Bilder aus Alt-Gmunden, Dr. Christian Feurstein = Feuerstein (1829 Vorarlberg – 1896 Gmunden) – seit 1860 Kur- und Badearzt in Gmunden, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gmunden, Gmunden - Etymologie – nhd. gmunden – mhd. gemünde gemünden – ahd. gimundi gimundin “Mündung eines Stroms”, Gmunden 1878, Gmunden – Eplanade 10 – August Bracher’s “Hotel Bellevue” (1876), Gmunden – Eplanade 10 – Bezirkshauptmannschaft (heute), Gmunden – Eplanade 10 – Kur- und Badeanstalt von Dr. Christian Feu(e)rstein (1870), Gmunden – Esplanade (1850-62 bis heute) – Flaniermeile zentrumwärts entlang des Traunsee, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Mag. Ingrid Moschik, Salzkammergut, Traun – Etymologie 1 – keltisch druna “die Laufende”, WÜRTHLE & SPINNHIRN in Salzburg, Würthle & Spinnhirn (1881 bis 1892) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi, Fotograf & Verlag in #Salzburg, cdv #293, #Gmunden, von der #Esplanade zentrumwärts, #Casino, Kurhaus, um 1875

Esplanade Esplanade, 4810 Gmunden https://de.wikipedia.org/wiki/Gmunden Gmunden ist eine am Nordufer des Traunsees gelegene Stadt mit 13.199 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016) im oberösterreichischen Salzkammergut. Gmunden ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirks. Als Zentrum des Gerichtsbezirks Gmunden beherbergt es das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltGmunden, #Austria1875, #Traunsee, 631 atopisch ineffizient 38000, 631 atopisch intransparent 38000, 631 atopisch korrupt 38000, 631 Austeritätspolitik 38000, 631 Austeritätsporno 38000, 631 Austeritätstheater 38000, 631 Prekarisierungspolitik 38000, 631 Problemimport 38000, 631 Rejderstwo 38000, 631 Sachwalterschaftskriminologie 38000, 631 Sachwalterschaftspolitik 38000, 631 Schariabank 38000, 631 Schariagericht 38000, 631 Schariagericht Graz-Ost 38000, Austrian coerced ward artist, Österreichische Staatsmündel, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), ÖVP - Entmündigungspolitik, ÖVP - Grauzonen-Politik, ÖVP - Gutmenschenpolitik, ÖVP - Hängematten-Politik, ÖVP - Hofratokratie, ÖVP - Hofratspolitik, ÖVP - Hypo-Heta-Banken-Päppel-Politik, ÖVP - Ideologie der kontraktiven Fiskalpolitik, ÖVP - Justizkeulenpolitik, ÖVP - Kampfspar-Politik, ÖVP - Klientelpolitik, ÖVP - Korsettpolitik, ÖVP - Kotaupolitik, ÖVP - Mag. Peter McDonald - seit 2015 Generalsekretär, ÖVP - Mitte-rechts-Partei, ÖVP - Nanny-Politik, ÖVP - Nekrose-Politik, ÖVP - Partei der Dritte Reihe, ÖVP - Partei der strukturellen Gewalt, ÖVP - Partei für forcierte Umverteilung, ÖVP - Partei für Kunstunterdrückung, ÖVP - Partei für Kunstverbot, ÖVP - Partei für Kunstzensur, ÖVP - Partei für Schariapensionen, ÖVP - Partei ohne Anstand, ÖVP - Partei ohne Ethik, ÖVP - Partei ohne Gewissen, ÖVP - Partei ohne Gott, ÖVP - Partei ohne Grundsätze, ÖVP - Partei ohne Ideen, ÖVP - Partei ohne Moral, ÖVP - Partei ohne Visionen, ÖVP - Paternalismus, ÖVP - Pauperismus 2.0, ÖVP - Politik aus der Dritten Reihe, ÖVP - Politik des Sozialabaus, ÖVP - Politik des sozialen Krieges, ÖVP - postfaktische Politik, ÖVP - Präkarisierungspolitik, ÖVP - Prekarisierungpolitik, ÖVP - Pseudo-Reformpolitik, ÖVP - Pseudopolitik, ÖVP - Pseudoreformpolitik, ÖVP - Raiffeisen-Partei, ÖVP - Refaschistisierungs-Politik, Bilder aus Alt-Gmunden, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gmunden, Gmunden - Etymologie – nhd. gmunden – mhd. gemünde gemünden – ahd. gimundi gimundin “Mündung eines Stroms”, Gmunden - Stadt am Traunsee (1278 bis heute), Gmunden 1875, Gmunden – Esplanade (1850-62 bis heute) – Flaniermeile zentrumwärts entlang des Traunsee, Gmunden – Esplanade – Casino = Curcasino = Kurhaus mit Unterhaltungsbetrieb (1868-1941), Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Mag. Ingrid Moschik, Traun = Draun, Traun – Etymologie 1 – keltisch druna “die Laufende” | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi & Würthle, Fotograf & Verlag, #Salzburg, #299, #Gmunden, Aussicht von der Brücke auf die Wehre beim Ausfluss der #Traun, um 1875

Traunbrücke Traunbrücke, 4810 Gmunden Deutsch: Gmunden aus der Vogelperspektive. Tomashuber.cc, 2009. Plan, Gmunden, 1849. Stadtmuseum Gmudnen. http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Baldi_%26_W%C3%BCrthle Baldi & Würthle Baldi & Würthle war eine Firma, die vom Salzburger Kunsthändler und Fotografen Gregor Baldi und dem Fotografen Karl Friedrich Würthle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Das Gewissen Österreichs", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #Traun, #Traunsee, Österreich 1875, Österreich Kunst, Österreich schafft sich ab, Österreich schafft sich ab - frei nach Thilo Sarrazin, Österreichische JuristenKommission (ÖJK), Österreichische Künstlerin, Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Österreichische Staatskünstlerin, Österreichische Staatsmündel, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Österreichische Zwangsmündel-Künstlerin, Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB), Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), Österreichischer Seniorenbund (ÖSB), Österreichischer Verwaltungsgerichtshof (VwGH), Österreichisches Staatsmündel, Österreichisches Zwangsmündel, ÖVP - postfaktische Politik, ÖVP - Prekarisierungpolitik, ÖVP - Pseudo-Reformpolitik, ÖVP - Pseudopolitik, ÖVP - Pseudoreformpolitik, ÖVP - Raiffeisen-Partei, ÖVP - Refaschistisierungs-Politik, ÖVP - Reformstau-Politik, ÖVP - Repressionspolitik, ÖVP - repressive Nudgingpolitik, ÖVP - Rezessionspolitik, ÖVP - Sachwalterschaftskriminologie, ÖVP - Sachwalterschaftspolitik, ÖVP - Schariapension als Pensionreform 2016, ÖVP - Schariapensionspolitik, ÖVP - Schrebergartenpolitik, ÖVP - Schwarz-Herz-Politik, ÖVP - Schwarzer Austerizismus, ÖVP - Sklerose-Politik, ÖVP - Sozialdarwinismus, ÖVP - Sparkorsettpolitik, ÖVP - Spindelegger-Austerizismus, ÖVP - Steinzeitpolitik, ÖVP - Symbolpolitik der Apokalypse, ÖVP - The vanishing party, ÖVP = Partei für postfaktische Politik, BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotoatelier in Salzburg von 1862 bis 1874, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, Bezirksgericht Dornbirn, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Amtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gesetzesmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, BG 631, BG Graz-Ost, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, Big data 38000, Bilder aus Alt-Österreich, Bilder aus Alt-Gmunden, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gmunden, Gmunden - Etymologie – nhd. gmunden – mhd. gemünde gemünden – ahd. gimundi gimundin “Mündung eines Stroms”, Gmunden - Stadt am Traunsee (1278 bis heute), Gmunden - Traunklause = Traunklausen – Sperre in einem fliessenden Gewässer, Gmunden 1875, Gmunden – Kösslmühle (1354 bis heute), Gmunden – Traunwehr, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Mag. Peter McDonald (1973 Wels - ) - österreichischer Politiker (seit 2015 Generalsekretär der ÖVP), Mag. Peter MCDONALD – Generalsekretär der Bundes-ÖVP, Mag. Sonja STESSL, Mag. Sonja STESSL – Staatssekretärin für Verwaltung und Öffentlichen Dienst, Mag. Ulrike RABMER-KOLLER - Präsidentin und Vorstandsvorsitzende der SVA, Mag. Ulrike SCHUIKI, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG 631, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG Graz-Ost, Mag. Ulrike SCHUIKI – Richterin, Mag. Werner Kogler (1961 Hartberg - ) - österreichischer GRÜNE-Politiker Volkswirt Nationalrat, Mag. Werner Kogler - steirischer DER HYPO-KRIMI-Politiker, Mag. Winfried PINGGERA, Mag. Winfried PINGGERA - GD der PVA, Salzkammergut, Traun = Draun, Traun – Etymologie 1 – keltisch druna “die Laufende”, Traunausfluss, Traunbrücke, Würthle & Spinnhirn (1862 bis 1878), Zwang mit System, Zwangsökonomie, Zwangsjustiz, Zwangsordnung, Zwangspolitik, Zwangsspiele, Zwangssystem | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi und Würthle, Fotograf, Mänhardt, Verlag, #38, Schloss #Leopoldskron bei #Salzburg, 1868

Weitere Bilder von “Schloss Leopoldskron bei Salzburg” auf Sparismus: Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, Schloss #Leopoldskron in #Riedenburg in #Salzburg, Festung #Hohensalzburg https://sparismus.wordpress.com/2016/08/18/max-ravizza-verlag-in-muenchen-1869-schloss-leopoldskron-in-riedenburg-in-salzburg-festung-hohensalzburg/ Hotel Schloss Leopoldskron Leopoldskronstraße 56-58, 5020 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Leopoldskron Schloss Leopoldskron ist ein Salzburger Schloss aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotoatelier in Salzburg von 1862 bis 1874, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, E. Mänhardt, Emil Mänhardt - Buch und Kunsthandlung in Ischl und Gmunden von 1864 bis 1890er, Emil Mänhardt – Committent der Firma Moritz Perles, Emil Mänhardt Gmunden Ischl, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Galerie Würthle, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Leopoldskron, Mag. Ingrid Moschik, Salzburg, Salzburg - Leopoldkroner Schlosspark, Salzburg - Leopoldskroner Meierhof, Salzburg - Leopoldskroner Moor, Salzburg - Leopoldskroner Schlosskapelle, Salzburg - Leopoldskroner Schlossweiher - Speisung durch Almkanal, Salzburg - Rainberg – bis 510 m ü.A. hoher süd-westlicher Ausläufer des Mönchsbergs, Salzburg - Riedenburg – “von Riedgras umgebener schützender Berg = Burg”, Salzburg - Schloss Leopoldskron (1740 bis heute) – in Riedenburg links der Salzach, Salzburg - Schloss Leopoldskron – “Leopold” Reichsfreiherr von Firmian + “Kron(e)” im Wappen, Salzburg 1868, Salzburg – Leopold Anton Eleutherius Reichsfreiherr von Firmian (1679 München – 1744 Salzburg) – 1727-44 Fürst und Erzbischof von Salzburg, Salzburg – Leopold Anton Eleutherius Reichsfreiherr von Firmian (1679 München – 1744 Salzburg) – krone-führendes Tiroler Adelsgeschlecht, Salzburg – Riedenburg - Schloss Leopoldskron, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Schloss Leopoldskron, Würthle & Sohn (1892 – 1916), Würthle & Spinnhirn (1882 bis 1892) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi und Würthle, Fotograf & Verlag, #Salzburg, #42, Wasserschloss #Anif, um 1863

(Wasserschloss) Anif 5081 Anif Schlossallee Schlossallee, 5081 Anif Weiterführende Biographie nach Dr. Timm Starl und weiter Beispiele von “Gregor Baldi – Kunstverlag und Fotograf in Salzburg” “Baldi & Würthle – Kunstverlag und Fotograf in Salzburg” auf Sparismus: Gregor Baldi, Foto-Kunsthändler, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Anif 1863, BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotoatelier in Salzburg von 1862 bis 1874, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Salzburg 1863, Salzburg – Anif, Salzburg – Anif – (Etymologie) Anapa Anava Anniva Anaua Anua, Salzburg – Anif – (Wasser-)Schloss Anif (1520-1848 bis heute), Salzburg – Anif – Etymologie 1 (keltisch-illyrisch) *anapa “Sumpfwasser” - *anos “Sumpf” + *apa “Wasser”, Salzburg – Anif – Etymologie 2 (Besitz des) *Annavus, Salzburg – Anif – Etymologie 3 (ladinsich) *aneva “Bergkiefer”, Salzburg – Anif – Gemeinde im Norden von Salzburg-Stadt rechts bzw. östlich der Salzach, Salzburg – Anif – Schloss Anif = Anif Palace = Zamek Anif | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi und Würthle, Fotograf & Verlag, #Salzburg, #34, Friedhof #Sankt #Sebastian, Arkadengang, 1863

Sebastianfriedhof Linzer G. 41B Linzer G. 41B, 5020 Salzburg Sebastiansfriedhof mit Friedhofsarkaden Laemwi, 2015. http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Sebastiansfriedhof Der Sebastiansfriedhof an der Linzer Gasse in der rechtsufrigen Altstadt von Salzburg ist nach dem Vorbild eines italienische „Campo Santo“ nächst der Kirche St. Sebastian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotoatelier in Salzburg von 1862 bis 1874, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Salzburg 1863, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Salzburg – Sebastiansfriedhof, Salzburg – Sebastiansfriedhof = Friedhof St. Sebastian (um 1600 bis heute), Salzburg in alten Ansichten, Salzburg in alten Photographien, Salzburg Vintage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gregor Baldi, Foto-Kunsthändler, #Salzburg, Wolfgang und Nannerl #Mozart am Klavier, Vater Leopold mit Violine, tote Mutter Anna im Oval, um 1780

https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Amadeus_Mozart Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Habsburgermonarchie, HRR), war ein Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Anna Maria Mozart geborene Pertl (1720 St. Gilgen – 1778 Paris) – Mutter von Wolfgang und Anna Mozart, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Gregor Baldi, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Gregor Baldi Salzburg, Johann Nepomuk della Croce (1736 Pressano Tyrol – 1819 Burghausen) – Austrian painter, Maria Anna “Nannerl” Mozart (1751 – 1829 Salzburg) – österreichische Musikerin – Pianistin, Salzburg 1780, Salzburg 1860 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen