Archiv der Kategorie: Linz 1840

Anonymus, cdv, 1863, #Nibelungenbrücke von #Linz nach #Urfahr zum #Pöstlingberg, nach Stich von Johann Vinzenz Reim, um 1840

https://de.wikipedia.org/wiki/Nibelungenbrücke_(Linz) Die Nibelungenbrücke in Linz verbindet die Stadtteile Innenstadt und Urfahr. Sie verläuft in nord-südlicher Richtung über die Wasserstraße Donau und ist 250 Meter lang, 30 Meter breit und liegt auf zwei Betonpfeilern. Die Brückendurchfahrtsbreite zwischen den Pfeilern beträgt 90,1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltLinz, #Linz, #Nibelungenbrücke, #Pöstlingberg, #Urfahr, Johann Vinzenz Reim (1796 Warnsdorf Böhmen – 1858 Wien) – österreichischer Architekt Zeichner Kupferstecher, Linz 1840, Linz 1863, Linz = Lentia “Landungsort an der Donau” – Etymologie 2 – ahd. lent oder lend “Landungsplatz” – nhd. Lände, Linz = Lentia “Ort an der Biegung der Donau” – Etymologie 4 – lateinisch lentus “biegsam”, Linz = Lentia “Ort an der langsam fliessenden Donau” – Etymologie 5 – lateinisch lentus “langsam”, Linz = Lentia “Ort bei der Linde” – Etymologie 1 – keltisch lenta “Linde”, Linz = Lentia “Ort des Lentius” – Etymologie 3 – keltisch Lentius – villa Lentia “Dorf des Lentius”, Linz an der Donau, Linz – Donauhauptbrücke (1501 bis heute) – Brücke über die Donau zwischen (Dorf) Urfahr und (Stadt) Linz, Linz – Hauptbrücke (1501 bis 1938) - Nibelungenbrücke (1940 bis heute), Linz – Hauptbrücke (1501 bis 1938) – Brücke über die Donau zwischen (Dorf) Urfahr und (Stadt) Linz, Linz – Landeshauptstadt von Oberösterreich (1490 bis heute), Linz – Lentia (5. Jahrhundert) - Linze (799) – Linz (1207), Linz – Nibelungenbrücke (1938-40 bis heute) | Kommentar hinterlassen