Archiv der Kategorie: #Salzburg

Gregor Baldi, Foto-Kunsthändler, #Salzburg, Mönchsberger Bürgerwehr-Schanze, Stadtkrone, Hohensalzburg, Kapuzinerberg, um 1863

Die Bürgerwehr-Schanze, “Die Stadtalm” Mönchsberg 19C, 5020 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Bürgerwehr_(Mönchsberg) Die Bürgerwehr ist eine Befestigungsanlage auf dem Mönchsberg in Salzburg. Sie stammt im Wesentlichen aus der Zeit der zweiten Stadtbefestigung (etwa 1465–1480) und trennt den Mönchsberg in einen sogenannten inneren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, G. Baldi Salzburg, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Salzburg - Mönchsberg - munimentum diudens montem “den Berg teilendes Bollwerk”, Salzburg - Mönchsberg – Bürgerwehr = Bürgerwehrschanze (1486-1523 bis heute), Salzburg 1855, Salzburg 1863, Salzburg – Festung Hohensalzburg, Salzburg – Mönchsberg, Salzburg – Mönchsberg – circa 1200 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden, Salzburg – Mönchsberg – circa 500 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden am linken Salzachufer, Salzburg – Mönchsberg – ein nordsüdlich verlaufender Bergrücken am linken bzw. westlichen Salzachufer, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

zugeschrieben Franz Segl, Musiker und Fotograf in #Salzburg, cdv, um 1860 Friedhof von St. Peter, Foto nach Aquarell, um 1850

Stift Sankt Peter Salzburg (Erzabtei St. Peter) St. Peter Bezirk 1, 5010 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Sankt_Peter_(Salzburg) Stift Sankt Peter, auch Erzabtei St. Peter (lat. Archiabbatia sancti Petri Salisburgensis), in Salzburg ist das älteste bestehende Kloster im deutschen Sprachraum. Die Mönche leben hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Salzburg - Archiabbatia sancti Petri Salisburgensis (ca. 696 bis heute), Salzburg - Katakomben = Eremitorium (5. Jahrhundert bis heute), Salzburg - Margarethenkapelle (1491 bis heute), Salzburg - Petersfriedhof = Friedhof (des Stiftes) St. Peter (um 700 bis heute), Salzburg - Stift Sankt Peter = Erzabtei St. Peter (um 696 bis heute), Salzburg 1850, Salzburg 1860, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Emil Mänhardt, Buchhandlung in #Gmunden und #Ischl, #21, #Pferdeschwemme am #Kapitelplatz in #Salzburg, 1868

Kapitelplatz & Kapitelschwemme Kapitelplatz, 5020 Salzburg http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Kapitelplatz Der Kapitelplatz ist ein repräsentativer Platz in der Altstadt von Salzburg und ein Teil der ehemaligen Fürstenstadt. Kapitelplatz Stadt Salzburg Altstadt Panorama Ansicht: Nord nach Süd vlnr.: Dompropstei, Kapitelgasse, Erzbischöfliches Palais, Kapitelschwemme, dahinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Emil Mänhardt - Buch und Kunsthandlung in Ischl und Gmunden von 1864 bis 1890er, Emil Mänhardt Gmunden Ischl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Old Salzburg, Salzburg 1868, Salzburg = (lateinisch) Juvavum = Iuvavum – Oppidum Iuvavum (14 v. Chr. bis 739), Salzburg – Kapitelplatz – Pferdeschwemme (1732 bis heute), Salzburg – Kapitelschwemme (1732 bis heute), Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Salzburg in alten Photographien, Salzburg Vintage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, #Salzburg vom #Mönchsberg, Alte #Universität, #Dom, St. Peter, Festung #Hohensalzburg, Salzach

Mönchsberg Mönchsberg, 5020 Salzburg English: View on centrum of Austrian city Salzburg, Upper Austria Čeština: Pohled na střed rakouského města Salzburgu, Salzkammergut (Solná komora), Karelj, 2010. Weitere Beispiele von “Verlag Max Ravizza in München” auf Sparismus: Max Ravizza, Verlag in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Mag. Ingrid #MOSCHIK (*1955 Villach), Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik - ein Gedankenexperiiment, Mag. Ingrid Moschik - ein Menschenversuch, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid MOSCHIK - Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik - Künstlerin (SPÖ), Mag. Ingrid Moschik - political ward artist, Mag. Ingrid Moschik - Staatsmündelkünstlerin, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, MENSCHENRECHTE = BILL OF RIGHTS (1689), MENSCHENRECHTE STATT RECHTE MENSCHEN, Salzburg 1869, Salzburg – Mönchsberg, Salzburg – Mönchsberg – circa 1200 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden, Salzburg – Mönchsberg – ein nordsüdlich verlaufender Bergrücken am linken bzw. westlichen Salzachufer, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, #Salzburg, vom #Mönchsberg über Stadtkrone, Alte #Universität, #Dom, St. Peter, auf Festung #Hohensalzburg

Mönchsberg Mönchsberg, 5020 Salzburg English: This is a panorama of the city of Salzburg taken from the Mönchsberg. AlexSChubert2801, 2012. https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nchsberg Der Mönchsberg (höchster Punkt 508 m ü. A.) ist ein Stadtberg in Salzburg (Österreich), der mit seinem langgezogenen Rücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, Salzburg 1869, Salzburg – Mönchsberg, Salzburg – Mönchsberg – circa 1200 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden, Salzburg – Mönchsberg – ein nordsüdlich verlaufender Bergrücken am linken bzw. westlichen Salzachufer, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, Panorama von #Salzburg, #Salzach, von Maria Plain über Elisabeth-Vorstadt zu Hohen Tauern

Plain bei Salzburg 5101 Plain https://de.wikipedia.org/wiki/Salzburg Die Stadt Salzburg, durch welche die Salzach fließt, liegt in der Mitte des Salzburger Beckens. Sie ist Hauptstadt des Landes Salzburg, einem Österreichischen Bundesland, und mit 150.887 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016)[2] die viertgrößte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #AltSalzburg, #Salzburg, Austrian coercive ward artist, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Bilder aus Alt-Salzburg, Mag. Ingrid Moschik, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, Salzach, Salzburg 1869, Salzburg = (lateinisch) Juvavum = Iuvavum – Oppidum Iuvavum (14 v. Chr. bis 739), Salzburg – Elisabeth-Vorstadt (1901 bis heute) = Froschheim (Mittelalter bis 1901), Salzburg – Elisabeth-Vorstadt – Hauptbahnhof (1860 bis heute), Salzburg – Maria Plain – Ortsteil der Flachgauer Gemeinde Bergheim, Salzburg – Maria-Plain, Salzburg – Plainberg = Plainhügel = Plain – Etymologie 1 lat. plagina “Abhang Hochebene” – lat. plaga “Feld Hang Landstrich”, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baldi & Würthle, Maler und Fotograf, #Salzburg, #Scotch #Aberdeen #Terrier auf Tischplatte, cdv, um 1868

Salzburg, Östereich Salzburg, Austria http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Baldi_%26_Würthle Baldi & Würthle war eine Firma, die vom Salzburger Kunsthändler und Fotografen Gregor Baldi und dem Fotografen Karl Friedrich Würthle von 1862 bis 1874 bestand. Geschichte Das Unternehmen wurde am 15. Jänner 1862 von Karl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Austria1868, #Autriche1868, #Österreich1868, #ÖsterreichUngarn (1867-1918), #Heta, #Hypo, #IngridMoschikÖsterreich, #IngridMoschikSalzburg, #JeSuisSalzburg, #KorruptionsPolitik, #Kunstverbotsgesetz, #Lopatka-Politik = Bürgerbetrugspolitik, #Lopatka-Politik = Wählerbetrugspolitik, #Menschenrechte, #Salzburg, #Sparismus, #Staatsschutzgesetz, #stolzdrauf, #StrukturFaschismus, 38000 = 38000, 38000-2-999, 631 233 231 252 38000, 631 233 231 254 38000, Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Österreichischer Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK), Österreichischer Verwaltungsgerichtshof (VwGH), ÖVP - Abwärtskanal-Politik, ÖVP - anankastisches Sparen, ÖVP - Österreichische Volkspartei - schwarze Partei (1945 bis heute), ÖVP - Bankengehorsam, ÖVP - Beamtengehorsam, ÖVP - Beamtokratie, ÖVP - BMF Dr. Hans Jörg SCHELLING, ÖVP - Deflationspolitik, ÖVP - Der Zweck heiligt die Mittel, ÖVP - Die Untergangspartei, ÖVP - Django-Partei (1945 -heute), ÖVP - Dr. Reinhold LOPATKA (*1960 Vorau - ), ÖVP - Gutmenschenpolitik, ÖVP - Hofratspolitik, ÖVP - Hypertrophie der Bürokratie, ÖVP - Kampfspar-Politik, ÖVP - Krampfspar-Politik, ÖVP - Machiavellismus, ÖVP - Mitte-rechts-Partei, ÖVP - Mitterlehner-Austerizismus, ÖVP - Nekrose-Politik, ÖVP - Partei der strukturellen Gewalt, ÖVP - Partei für weniger Menschenrechte, ÖVP - Paternalismus, ÖVP - Politik aus der Dritten Reihe, ÖVP - Politik der Zukunftsvernichtung, ÖVP - Präkarisierungspolitik, ÖVP - Refaschistisierungs-Politik, ÖVP - Sachwalterschaftskriminologie, ÖVP - Sachwalterschaftspolitik, ÖVP - Schwarzer Austerizismus, ÖVP - Sozialdarwinismus, ÖVP - Spindelegger-Austerizismus, ÖVP - The vanishing party, ÖVP - Totsparpolitik, ÖVP - vanishing party 2015, ÖVP - Wertkonservatismus, ÖVP - Zwangssparpolitik, ÖVP -Depressionspolitik, ÖVP-Austerizismus, ÖVP-Pauperismus, ÖVP-Politik = Lopatka-Politik = Machiavellismus, BALDI & WÜRTHLE, BALDI & WÜRTHLE (1862-1882), BALDI & WÜRTHLE Salzburg, Baldi & Würthle – gemeinsames Fotatelier in Salzburg von 1862 bis 1874 bzw. 1882, G. Baldi – Fotoatelier in Salzburg von Jänner bis April 1874, Galerie Würthle, Gregor Baldi (1814 Telve Val Sugana Trentino – 1878 Salzburg) – österreichischer Fotograf und Kunsthändler in Salzburg, Karl Friedrich Würthle (1810 Konstanz Bodensee – 1902 Salzburg) – österreichischer Fotograf in Salzburg, Sachwalterschaft par ordre du mufti, Sachwalterschaftsökonomie, Sachwalterschaftsbetrug, Sachwalterschaftsbetrug 38000, Sachwalterschaftsbetrug Bezirksgericht Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug BG Graz-Ost, Sachwalterschaftsbetrug Graz, Sachwalterschaftskrimi, Sachwalterschaftskriminalität, Sachwalterschaftskriminologie, Sachwalterschaftsmissbrauch BG Graz-Ost, Sachwalterschaftspolitik, Sachwalterschaftsverbrechen als Incentives, Würthe & Sohn (1892 – 1916), Würthe & Spinnhirn (1882 bis 1892), WOMAN POWER 38000 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen