Etymologie von „sparen“

engl. spare

frz. esparer 

nl. sparen

dt. sparen
etwas (bes. Geld) sparen
etwas (bes. Geld) zurücklegen
etwas (bes. Geld) nicht aufbrauchen
etwas (bes. Geld) auf die hohe Kante legen
etwas (bes. Geld) in die Länge ziehen
etwas (bes. Geld) in die Weite rücken
etwas (bes. Geld) dehnen
etwas (bes. Geld) ausdehnen

mhd. sparen

ahd. sparon

idg. *spi- dehnen
gedeihen
wachsen
vorwärtskommen
vorankommen
Erfolg haben
erfolgen
gelingen

idg. *spe- dehnen
ausdehnen
sich ausdehnen
sich in die Länge ziehen
sich in die Weite erstrecken
ausweiten
weiten
ausbreiten
breiten
ausreichen
weitreichen
reichen
besonders lange ausreichen
aufbewahren
dünn werden
ausdünnen
ausgedünnt sein
verkümmern
langen
langwähren
längerwähren
unversehrt erhalten
sparsam sein
kümmerlich sein
weitreichend sein
dünnwerdend sein

nhd. spät
nhd. spannen
nhd. Spenzer
nhd. Speck
nhd. spicken
nhd. Spicker
nhd. Spicknadel
nhd. Spagat
nhd. Spaghetti
nhd. Spirea
nhd. Spirale
nhd. Spirochäte
nhd. sputen
nhd. spurten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s