#Frantisek #Fridrich in #Prag, #Praha, #Prague, ca. 1870 – #Fasan, #Pheasant, #Faisan de chasse, #Phasianus colchicus, #Jagdfasan-#Stillleben

F. Fridrich, Frantisek Fridrich (1829 Menik – 1892 Prague Praha Prag) – Czech photographer and publisher, F. Fridrich - Prag – Michaelsgasse Nr. 438-I., F. Fridrich - Praha – Michalska Nr. 438-I., Reiher, Heron, Arteide, Adler, Eagle, Aigle,  Aquila, Fasan, Pheasant, Phasianus, Faisan, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

K. Pr. Hofphotograph in Prag, Verleger
Michaelsgasse No. 438- I.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Fasan

Der Fasan (Phasianus colchicus)

ist eine Vogelart aus der Ordnung der Hühnervögel. Wie bei anderen Fasanenartigen fällt der Hahn durch sein farbenprächtiges Gefieder und seine stark verlängerten Schwanzfedern auf. Hennen zeigen eine bräunliche Tarnfärbung. Der Ruf des Hahns ist ein lautes, charakteristisches und oft gereihtes gö-göck.

Male and female pheasant

Deutsch: Männlicher und weiblicher Fasan
English: Male and female pheasant – From en: – Arguably a self-made photo.
Phasianus colchicus torquatus: Chinese ringneck-type male (note grey rump) with very pale female, illustrating the dramatic difference in both color and size between sexes as per sexual dimorphism.
Latina: Phasianus mas feminaque.
Nederlands: Fazanthaan en hen
Русский: Самка и самец кольчатого фазана (подвид обыкновенного; Phasianus colchicus torquatus) с осветлённым оперением
ChrisO, 2004.

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Fasans reicht vom Schwarzen Meer über die Trockengebiete Mittelasiens bis in den Osten Asiens. Während die zahlreichen zentralasiatischen Verbreitungsinseln größtenteils voneinander isoliert sind, besiedeln die ostasiatischen Populationen in China, Korea und Sibirien ein großes zusammenhängendes Areal, wo zahlreiche weitere Unterarten leben, die sich teils an den Grenzen ihrer Verbreitungsgebiete untereinander mischen. Von einigen Autoren wird auch der japanische Buntfasan dieser Art zugeordnet.

Faisans p1040240

English: Pheasants on sale at a butcher’s, Toulon, France, Christmas 2005
Français : Des faisans à la devanture d’une boucherie, Toulon, France, Noël 2005
David Monniaux, 2005.

Vor allem zu Jagdzwecken wurde der Fasan in Europa, den USA und anderen Teilen der Welt eingebürgert, ein stabiler Bestand kann sich aber auf Dauer meist nur durch Hegemaßnahmen und Aussetzungen halten. In Südeuropa wurde die Art vermutlich schon während der Antike als Ziervogel und wegen ihres wohlschmeckenden Fleisches eingeführt und sowohl wild als auch in Gefangenschaft gehalten. Die Römer sorgten wahrscheinlich für eine Verbreitung in Mittel- und Westeuropa. Seit dem frühen Mittelalter ist die Fasanenhaltung vereinzelt an Fürstenhöfen und Klöstern belegt und seit dem ausgehenden Mittelalter oder der frühen Neuzeit ist ein freilebender Bestand oder ein solcher in großen Fasanerien bekannt.[1] Viele Teile Europas – wie beispielsweise Nordeuropa – wurden aber auch erst im 19. Jahrhundert besiedelt.[2] Heute ist der Großteil des europäischen Bestands in den Ländern Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Ungarn und Rumänien zu finden.[3] Die hier lebenden Vögel sind meist Mischformen verschiedener Unterarten, hauptsächlich des torquatus-Typs, dessen Hähne einen weißen Halsring und einen grauen Bürzel zeigen, und des colchicus-Typs, dem der Halsring fehlt und der rotbraunes Bürzelgefieder hat.

Der Fasan besiedelt halboffene Landschaften, lichte Wälder mit Unterwuchs oder schilfbestandene Feuchtgebiete, die ihm gute Deckung und offene Flächen zur Nahrungssuche bieten. In Europa findet man ihn häufig in der Kulturlandschaft. Er ernährt sich zumeist von pflanzlicher Nahrung wie Sämereien und Beeren, aber auch von Insekten und anderen Kleintieren. Ein Hahn lebt zur Brutzeit meist mit ein bis zwei Hennen zusammen. Der Fasan überwintert zumeist in den Brutgebieten. Bisweilen weicht er im Winter über kurze Strecken in mehr Deckung oder Nahrung bietende Lebensräume aus.

Weitere Beispiele und ausführliche Biographie von
“Frantisek FRIDRICH – Fotograf und Verlag in Prag”
auf Sparismus:

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, Josefine #Maloch, geborene #Schalon, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/28/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-josefine-maloch-geborene-schalon-um-1865/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, unbekannter Herr in Fauteuil, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2015/07/13/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-unbekannter-herr-in-fauteuil-um-1865/

Frantisek Fridrich, Photograph, #Prag, circa 1865, Statue of St. George, Courtyard of #Prague Castle, Socha svateho Jiri, Prazsky hrad https://sparismus.wordpress.com/2015/06/04/frantisek-fridrich-photograph-prag-circa-1865-state-of-st-george-courtyard-of-prague-castle-socha-svateho-jiri-prazsky-hrad/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #3, #Laurenziberg, #Petrin, Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/23/frantisek-fridrich-prag-praha-3-laurenziberg-petrin-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa-um-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, Franz-Joseph-Kettenbrücke in Bau, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2017/08/03/frantisek-fridrich-prag-praha-franz-joseph-kettenbruecke-in-bau-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #4, #Marienbad, #Kreuzbrunnen, Krizovy pramen, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-4-marienbad-kreuzbrunnen-krizovy-pramen-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #6, #Marienbad, #Ferdinandsbrunnen, #Auschowitz-Quelle, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/25/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-6-marienbad-ferdinandsbrunnen-auschowitz-quelle-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague – #23, Kursaal, #Marienbad und Umgebung, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/05/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-23-kursaal-marienbad-und-umgebung-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 6, Camellia, Narcissus tazetta, Libonia floribunda alias Brazilian Fuchsia, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/16/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-6-camellia-narcissus-tazetta-libonia-floribunda-alias-brazilian-fuchsia-um-1875/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 17, #Acrostichum, #Alcea rosea, #hollyhock, #Anthurium, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/28/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-17-acrostichum-alcea-rosea-hollyhock-anthurium-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #19, Grabmal des Rabbiners Meisel, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1870. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/06/frantisek-fridrich-fotograf-prag-19-grabmal-des-rabbiners-meisel-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #20, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1865. https://sparismus.wordpress.com/2015/08/04/frantisek-fridrich-fotograf-prag-20-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #21, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Avigdor Karas Grabstein von 1439 https://sparismus.wordpress.com/2015/08/16/frantisek-fridrich-prag-21-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-avigdor-karas-grabstein-von-1439/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, Verleger, #Prag, #Praha, cdv 22,
Tropaeolum tricolor Garetti, Roter Kapuzinerwein, Chilian nasturtium https://sparismus.wordpress.com/2015/09/29/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-verleger-prag-praha-cdv-22-tropaeolum-tricolor-garetti-roter-kapuzinerwein/

Frantisek Fridrich, #Prag, #23, ca. 1870, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Grabstein Rabbi Löws, gern besucht https://sparismus.wordpress.com/2015/09/09/frantisek-fridrich-prag-23-ca-1870-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-grabstein-rabbi-loews-gern-besucht/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, sv 24, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Roter Märtyrer Stein aus der Zeit König Wenzels https://sparismus.wordpress.com/2015/09/28/frantisek-fridrich-prag-praha-sv-24-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-roter-maertyrer-stein-aus-der-zeit-koenig-wenzels/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #27, #Prag, Inneres der #Altneu-Synagoge, #Praha, Vnitrek staro-novo #synagogy, circa 1875. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/11/frantisek-fridrich-fotograf-27-prag-inneres-der-altneu-synagoge-praha-vnitrek-staro-novo-synagogy-circa-1875/

Frantisek Fridrich, cdv 43, #Prag – #Wenzelsplatz, #Praha – #Vaclavske namesti, #Prague – #Wenceslas Square, circa 1866 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/18/frantisek-fridrich-cdv-43-prag-wenzelsplatz-praha-vaclavske-namesti-prague-wenceslas-square-circa-1866/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 46, Dictamnus albus, Weigelia intermedia, Hesperis matronalis, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/25/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-46-dictamnus-albus-weigelia-intermedia-hesperis-matronalis-um-1875/

#Frantisek #Fridrich, Fotograf in #Prag, #Praha, #Prague – #Reiher, #Heron, #Ardeide, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2017/11/06/frantisek-fridrich-fotograf-in-prag-praha-prague-reiher-heron-ardeide-um-1870/

#Frantisek #Fridrich, Fotograf in #Prag, #Praha, #Prague – #Adler, #Eagle, #Aigle, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2017/11/08/frantisek-fridrich-fotograf-in-prag-praha-prague-adler-eagle-aigle-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #50, Quai und Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, um 1870 https://sparismus.wordpress.com/2016/04/06/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-50-quai-und-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, #85, #Karlsplatz, #Neustadt, Karlovo namesti, Nove Mesto, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/07/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-85-karlsplatz-neustadt-karlovo-namesti-nove-mesto-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #88, Du bist wie eine Blume, So schön und hold und rein, Heinrich Heine, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2016/03/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-88-du-bist-wie-eine-blume-so-schoen-und-hold-und-rein-heinrich-heine-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #91, Pirus malus, Apfelbaum, pommier, apple-tree, jablon obecna, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/03/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-91-pirus-malus-apfelbaum-pommier-apple-tree-jablon-obecna-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 98, Hradschin und Kleinseite vom Quai aus, Hradcany a Mala Strana s nabrezi, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/07/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-98-hradschin-und-kleinseite-vom-quai-aus-hradcany-a-mala-strana-s-nabrezi-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger, #Prag, #Praha, #Prague, #102, Zierblätter, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/04/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-prag-praha-prague-102-zierblaetter-um-1870/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #Prague, cdv, Park des Palais Thurn und Taxis, #Letenska 7, #Certovka, Mala Strana, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/02/frantisek-fridrich-prag-praha-prague-cdv-park-des-palais-thurn-und-taxis-letenska-7-certovka-mala-strana-um-1867/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, christian.kern@bka.gv.at, christian.kern@spoe.at, Dr. Alexander Van der Bellen - BP, Dr. Alexander Van der Bellen - Bundespräsident von Österreich, Dr. Alexander Van der Bellen - Die Grünen, Dr. Alexander Van der Bellen - Hofburgkaiser, Dr. Alexander Van der Bellen - Wiener Hofburg, Dr. Andrea Korschelt - Bezirksgericht Graz-Ost, Dr. Andrea Korschelt - Grundbuch des BG Graz-Ost, Dr. Andrea KORSCHELT - Vorsteherin des Bezirksgerichts, Dr. Andrea Korschelt - Vorsteherin des BG Graz-Ost, Dr. Andrea Korschelt-, Dr. Bettina Kirnbauer - Präsidentschaftskanzlei, Dr. Bettina Kirnbauer - Pressesprecherin von BP VdB, Dr. Franz Unterasinger - Mündelverwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - Pfleglingsverwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - RA in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Rechtsanwalt in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Rechtsanwaltskanzlei in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalter in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalterschaftskanzlei in Graz, Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Beamter (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Jurist (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Politiker (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (SPÖ), Dr. Günther Kräuter - Abgeordneter zum Nationalrat (1991 - 2013), Dr. Gertrude Brinek - Das Schwarze Gewissen der österreichischen Behörden, Dr. Gertrude Brinek - Nationalrätin (1988-2008), Dr. Gertrude Brinek - Volksanwältin (ÖVP), Dr. Gertrude Brinek - Volksanwältin der Republik Österreich (2008-2013), Dr. Heinz FISCHER, Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - Austrian President (2004-2010 and 2010-2016), Dr. Heinz Fischer (*1938 Graz - ) - österreichischer Bundespräsident (2004-2010 und 2010-2016), Dr. Heinz FISCHER (SPÖ), Dr. Heinz Fischer - BP a.D., Dr. Heinz Fischer - Bundespräsident a.D., Dr. Heinz FISCHER - Bundespräsident der Republik Österreich, Dr. Heinz FISCHER - Hofburg, Dr. Hubert STEUXNER - Anwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Enteigungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Entrechtungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Hofrat der Finanzprokuratur, Dr. Jutta Rabl - Landesgericht für ZRS Graz, Dr. Jutta Rabl - Rechtsfortbildung in Graz, Dr. Jutta Rabl - Richterin am LG f ZRS Graz, Dr. Manfred Mögele - GÖD-Zentralsekretär, Dr. Manfred SCARIA, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des Oberlandesgerichtes Graz, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des OLG f ZRS Graz, Dr. Peter BARTH - LStA am BMJ, Dr. Peter Fichtenbauer (*1946 Alt-Dietmanns - ) - österreichischer Politiker, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Abgeordneter zum Nationalrat, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Volksanwalt, Dr. Peter Fichtenbauer - Das Blaue Gewissen der österreichischen Behörden, Dr. Peter Fichtenbauer - FPÖ Volksanwalt, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt des Kleinen Frau, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt des Kleinen Mannes, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt für Rechtssicherheit, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt gegen Gerichtskorruption, Dr. Reinhold Lopatka (1960 Vorau Steiermark - ) - österreichischer Politiker, Dr. Reinhold Lopatka (ÖVP), Dr. Reinhold Lopatka - österreichischer Jurist und Politiker, Dr. Reinhold Lopatka - Obmann des ÖVP-Parlamentsklubs, Dr. Roland MIKLAU - ÖJK, Dr. Rudolf MÜLLER - Pensionskommission, Dr. Rudolf MÜLLER - VfGH, Dr. Sonja HAMMERSCHMID - BMB, faisan, Fasan, Fasan 1870, Jagdfasan-Stillleben, Jagdgesellschaft Bezirksgericht Graz-Ost, Jagdstillleben, k.u.k. Monarchie 1870, KORRUPTION AFTER FREUD, Korruption corruption 38000, Korruption mit Todesfolgen, Korruptionsforschung, Korruptionsoase Österreich, phasianus, pheasant, Stillleben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

W. #Fischer, Fotograf in #Olmütz, Böhmergasse 519 – unbekannter junger Mann, Tisch mit Album, #Thonet-Sessel, Atelier, um 1865

W. Fischer – Fotograf in Olmütz (1860er), W. Fischer – Fotograf in Olmütz – Böhmergasse No. 519 (1860er), Olmütz = Olomouc = Olmuc = Olomoc = Holomoc = pol. Olomuniec = lat. Eburum = lat. Olomucium, Olmütz = Olomouc – Etymologie 1 “kahler Berg” - tschechisch holy “kahl” + mauc “Berg”, Olmütz = Olomouc = lat. Eburum - “wo die Eiben wachsen” – Etymology 2 PG *hhwaz *igwaz *iwaz *iwo - PIE *h1eyHweh2 “yew Eibe ijf if”, Olmütz = Olomouc – circa 100.000 Einwohner zählende Stadt in Tschechien, Olmütz = Olmutz = Czech Olomouc – City in Moravia = Czech Republic, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

“W. Fischer.”
“W. FISCHER
Fotograf
in
OLMÜTZ,
Böhmengasse No. 519.”

Olomouc, Olmütz
Czechia

https://de.wikipedia.org/wiki/Olm%C3%BCtz

Olmütz
(tschechisch Olomouc [ˈɔlɔmɔuʦ])

ist die sechstgrößte Stadt Tschechiens und Verwaltungssitz der Olmützer Region.

Olomouc letecky 2

Čeština: Olomouc, letecký pohled na centrum.
RadekS, 2009.

Die Stadt ist Sitz eines Erzbistums, der zweitältesten tschechischen Universität und eines der beiden tschechischen Obergerichte.

Olomouc panorama

English: Panorama of Olomouc city (Czech Republic) from southwest .
Čeština: Panorama Olomouce od jihozápadu.
Michal Manas, 2005.

Sie war bis ins 17. Jahrhundert das historische Zentrum Mährens und ist heute ein Handels-, Kultur- und Verwaltungszentrum.

Olomouc - model

English: Model of centre of Olomouc (Czech Republic).
Čeština: Městská památková rezervace – model historické části města Olomouce.
Michal Manas 2006.

Name

Im 12. Jahrhundert waren Olomuc und Olmuc die ersten überlieferten Namensformen.[3]

Im 15. Jahrhundert wurde eine angebliche erste Form Juliomontium (Juliusberg) vermutet, nach Julius Caesar als angeblichem Gründer.

Die ursprüngliche Bedeutung ist unklar.

Im Tschechischen bedeutet Olomouc ‚kahler Berg‘ (alttschech. holy ‚kahl‘ und mauc ‚Berg‘).[4]

Der Name der Stadt lautet im mährisch-hannakischen Dialekt, einer Untergruppe der mittelmährischen Dialekte des Tschechischen, Olomóc oder Holomóc, auf Deutsch Olmütz, auf Polnisch Ołomuniec und auf Lateinisch Eburum oder Olomucium.

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Mündelmissbrauch 38000, 631 Mündelplünderung 38000, 631 Mündelpolitik 38000, 631 Mündelporno 38000, 631 Mündelprekarisierung 38000, 631 Mündelsubmission 38000, 631 Mündeltheater 38000, 631 Mündelunterdrückung 38000, 631 Mündelunterwerfung 38000, 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, Bezirkgericht Graz-Ost, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Amtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Familiengericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Gesetzesmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Grünen-Gericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Mündeltod in Händen, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost After Freud, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost - "Alterspension über Dritte", Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, BezirksgerichtsAfter, BG 631, BG Graz-Ost, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, Olmütz 1865, Olmütz = Olmutz = Czech Olomouc – City in Moravia = Czech Republic, Olmütz = Olomouc = lat. Eburum - “wo die Eiben wachsen” – Etymology 2 PG *hhwaz *igwaz *iwaz *iwo - PIE *h1eyHweh2 “yew Eibe ijf if”, Olmütz = Olomouc = Olmuc = Olomoc = Holomoc = pol. Olomuniec = lat. Eburum = lat. Olomucium, Olmütz = Olomouc – circa 100.000 Einwohner zählende Stadt in Tschechien, Olmütz = Olomouc – Etymologie 1 “kahler Berg” - tschechisch holy “kahl” + mauc “Berg”, Olomouc 1865, W. Fischer – Fotograf in Olmütz (1860er), W. Fischer – Fotograf in Olmütz – Böhmergasse No. 519 (1860er) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Frantisek #Fridrich, Fotograf in #Prag, #Praha, #Prague – #Adler, #Eagle, #Aigle, um 1870

F. Fridrich, Frantisek Fridrich (1829 Menik – 1892 Prague Praha Prag) – Czech photographer and publisher, F. Fridrich - Prag – Michaelsgasse Nr. 438-I., F. Fridrich - Praha – Michalska Nr. 438-I., Reiher, Heron, Arteide, Adler, Eagle, Aigle,  Aquila, The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

“F. FRIDRICH
K. Pr. Hofphotograph in Prag, Verleger
Michaelsgasse No. 438- I.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Adler_(Biologie)

Der Begriff

Adler

ist im weiteren Sinn eine nicht genau definierte Sammelbezeichnung für große und kräftige Arten von Greifvögeln in der Familie der Habichtartigen, wie beispielsweise für die Gattung der Seeadler, den Schlangenadler oder den Philippinenadler.

Im engeren Sinn steht die Bezeichnung Adler für die Gattung

Echte Adler (Aquila)

mit den ihr zugehörigen Arten. Deren größter lebender Vertreter ist der Steinadler. Außerhalb der Habichtartigen wird im Deutschen auch der in seine eigene Familie gestellte Fischadler unter die Adler gezählt.

Mit einer Spannweite bis zu 3,00 Meter gilt der um 1400 n. Chr. ausgestorbene Haastadler (Harpagornis moorei) als größter bekannter Adler. Sein Lebensraum befand sich auf Neuseeland.

https://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Adler

Die Echten Adler (Aquila)

sind eine Gattung von Greifvögeln, die zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae) gehört.

Steppe Eagle 5 (3862268549)

Steppe Eagle 5.
Tony Hisgett from Birmingham, UK, 2009.

Zu dieser Gattung gehören elf Arten, die in allen Klimazonen verbreitet sind. Nur der holarktisch verbreitete Steinadler kommt auch in Amerika vor.

Weitere Beispiele und ausführliche Biographie von
“Frantisek FRIDRICH – Fotograf und Verlag in Prag”
auf Sparismus:

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, Josefine #Maloch, geborene #Schalon, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/28/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-josefine-maloch-geborene-schalon-um-1865/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, unbekannter Herr in Fauteuil, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2015/07/13/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-unbekannter-herr-in-fauteuil-um-1865/

Frantisek Fridrich, Photograph, #Prag, circa 1865, Statue of St. George, Courtyard of #Prague Castle, Socha svateho Jiri, Prazsky hrad https://sparismus.wordpress.com/2015/06/04/frantisek-fridrich-photograph-prag-circa-1865-state-of-st-george-courtyard-of-prague-castle-socha-svateho-jiri-prazsky-hrad/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #3, #Laurenziberg, #Petrin, Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1865
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/23/frantisek-fridrich-prag-praha-3-laurenziberg-petrin-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa-um-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, Franz-Joseph-Kettenbrücke in Bau, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2017/08/03/frantisek-fridrich-prag-praha-franz-joseph-kettenbruecke-in-bau-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #4, #Marienbad, #Kreuzbrunnen, Krizovy pramen, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-4-marienbad-kreuzbrunnen-krizovy-pramen-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #6, #Marienbad, #Ferdinandsbrunnen, #Auschowitz-Quelle, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/25/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-6-marienbad-ferdinandsbrunnen-auschowitz-quelle-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague – #23, Kursaal, #Marienbad und Umgebung, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/05/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-23-kursaal-marienbad-und-umgebung-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 6, Camellia, Narcissus tazetta, Libonia floribunda alias Brazilian Fuchsia, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/16/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-6-camellia-narcissus-tazetta-libonia-floribunda-alias-brazilian-fuchsia-um-1875/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 17, #Acrostichum, #Alcea rosea, #hollyhock, #Anthurium, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/28/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-17-acrostichum-alcea-rosea-hollyhock-anthurium-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #19, Grabmal des Rabbiners Meisel, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1870. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/06/frantisek-fridrich-fotograf-prag-19-grabmal-des-rabbiners-meisel-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #20, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1865. https://sparismus.wordpress.com/2015/08/04/frantisek-fridrich-fotograf-prag-20-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #21, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Avigdor Karas Grabstein von 1439 https://sparismus.wordpress.com/2015/08/16/frantisek-fridrich-prag-21-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-avigdor-karas-grabstein-von-1439/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, Verleger, #Prag, #Praha, cdv 22,
Tropaeolum tricolor Garetti, Roter Kapuzinerwein, Chilian nasturtium https://sparismus.wordpress.com/2015/09/29/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-verleger-prag-praha-cdv-22-tropaeolum-tricolor-garetti-roter-kapuzinerwein/

Frantisek Fridrich, #Prag, #23, ca. 1870, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Grabstein Rabbi Löws, gern besucht https://sparismus.wordpress.com/2015/09/09/frantisek-fridrich-prag-23-ca-1870-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-grabstein-rabbi-loews-gern-besucht/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, sv 24, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Roter Märtyrer Stein aus der Zeit König Wenzels https://sparismus.wordpress.com/2015/09/28/frantisek-fridrich-prag-praha-sv-24-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-roter-maertyrer-stein-aus-der-zeit-koenig-wenzels/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #27, #Prag, Inneres der #Altneu-Synagoge, #Praha, Vnitrek staro-novo #synagogy, circa 1875. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/11/frantisek-fridrich-fotograf-27-prag-inneres-der-altneu-synagoge-praha-vnitrek-staro-novo-synagogy-circa-1875/

Frantisek Fridrich, cdv 43, #Prag – #Wenzelsplatz, #Praha – #Vaclavske namesti, #Prague – #Wenceslas Square, circa 1866 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/18/frantisek-fridrich-cdv-43-prag-wenzelsplatz-praha-vaclavske-namesti-prague-wenceslas-square-circa-1866/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 46, Dictamnus albus, Weigelia intermedia, Hesperis matronalis, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/25/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-46-dictamnus-albus-weigelia-intermedia-hesperis-matronalis-um-1875/

#Frantisek #Fridrich, Fotograf in #Prag, #Praha, #Prague – #Reiher, #Heron, #Ardeide, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2017/11/06/frantisek-fridrich-fotograf-in-prag-praha-prague-reiher-heron-ardeide-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #50, Quai und Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, um 1870 https://sparismus.wordpress.com/2016/04/06/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-50-quai-und-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, #85, #Karlsplatz, #Neustadt, Karlovo namesti, Nove Mesto, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/07/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-85-karlsplatz-neustadt-karlovo-namesti-nove-mesto-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #88, Du bist wie eine Blume, So schön und hold und rein, Heinrich Heine, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2016/03/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-88-du-bist-wie-eine-blume-so-schoen-und-hold-und-rein-heinrich-heine-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #91, Pirus malus, Apfelbaum, pommier, apple-tree, jablon obecna, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/03/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-91-pirus-malus-apfelbaum-pommier-apple-tree-jablon-obecna-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 98, Hradschin und Kleinseite vom Quai aus, Hradcany a Mala Strana s nabrezi, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/07/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-98-hradschin-und-kleinseite-vom-quai-aus-hradcany-a-mala-strana-s-nabrezi-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger, #Prag, #Praha, #Prague, #102, Zierblätter, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/04/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-prag-praha-prague-102-zierblaetter-um-1870/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #Prague, cdv, Park des Palais Thurn und Taxis, #Letenska 7, #Certovka, Mala Strana, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/02/frantisek-fridrich-prag-praha-prague-cdv-park-des-palais-thurn-und-taxis-letenska-7-certovka-mala-strana-um-1867/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, Adler, Adler 1870, Aigle, Aigle 1870, Aquila, Aquila 1870, BETONGOLD AFTER FREUD, Betongoldpolitik After Freud, Betrug bleibt Betrug – über den Tod hinaus, Betrugsgericht Graz-Os, Betrugsgericht Graz-Ost, Bezirkgericht Graz-Ost, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, Bezirksgericht Dornbirn, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Amtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Familiengericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Gesetzesmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Mündeltod in Händen, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost After Freud, Bezirksgericht-Graz-Ost - "Alterspension über Dritte", Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, BezirksgerichtsAfter, BG 631, BG Graz-Ost, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, Eagle, Eagle 1870, Mag. Maria AUER, Mag. Maria AUER - BKA, Mag. Maria AUER - BKA - Bürgerinnen- und Bürgerservice, Mag. Sonja STESSL, Mag. Sonja STESSL – Staatssekretärin für Verwaltung und Öffentlichen Dienst, Mag. Ulrike SCHUIKI, Mag. Ulrike SCHUIKI - "Alterspension über Dritte", Mag. Ulrike SCHUIKI - "händische Akt", Mag. Ulrike SCHUIKI - anonyme Briefe, Mag. Ulrike SCHUIKI - anonymisierte Briefe, Mag. Ulrike SCHUIKI - Briefe ohne Absender, Mag. Ulrike SCHUIKI - niemand war es, Mag. Ulrike SCHUIKI - Paralleljustiz, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG 631, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG Graz-Ost, Mag. Ulrike SCHUIKI – Richterin, Mag. Werner Kogler (1961 Hartberg - ) - österreichischer GRÜNE-Politiker Volkswirt Nationalrat, Mag. Werner Kogler - steirischer DER HYPO-KRIMI-Politiker, Mag. Winfried PINGGERA, Mag. Winfried PINGGERA - GD der PVA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

V. A. Heck & M. Frankenstein in Wien, 1875, vorm #Baumgartnerhaus am #Schneeberg ein junges Paar in Volkstracht steht

V. A. Heck, Verlag von V. A. Heck in Wien, Valentin Andreas Heck (1842 Wien - 1905 Wien) - Kunstverlag Kunsthandlung, Verlag von V. A. Heck in Wien - Bilder aus Alt-Wien, Michael Frankenstein (1843 Wiener Neustadt – 1918 Wien), Niederösterreich – Schneeberg – Baumgartnerhaus – auf 1447 m ü.A. gelegene Schutzhütte, Niederösterreich – Schneeberg – Baumgartnerhaus (1839 – 1982), Niederösterreich – Schneeberg – Erste Baumgartnerhaus (1839-1850) – Georg Baumgartner – Holzmeister, Niederösterreich – Schneeberg – Zweite Baumgartnerhaus (1880 – 1982), The Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”, Mag. Ingrid Moschik - #HUMOR #AFTER #FREUD ARTIST

“M.(ichael) Frankenstein & Co. phot. – Nachdrcuk vorbehalten.
Verlag von V. A. HECK in Wien.”
“v.(orm) Baumgartnerhaus”

https://de.wikipedia.org/wiki/Baumgartnerhaus

Das Baumgartnerhaus

war eine Schutzhütte des ÖTK auf dem Schneeberg.

Baumgartnerhaus 1925

Deutsch: Ansicht aus 1925.
ÖNB.

Lage

Das Baumgartnerhaus lag rund 1200 Meter westlich der Station Baumgartner auf einer Höhe von 1447 m ü. A. nördlich über dem Krummbachsattel im Gemeindegebiet von Reichenau an der Rax.

Trotz der Lage auf der Südseite des Schneebergs war das Baumgartnerhaus von allen Seiten über mehrere Wege gut erreichbar, auch vom Norden, vom Puchberger Becken aus über den Kaltwassersattel.

Die Hütte lag am südlichen Grafensteig, der die Südseite des Schneebergs quert, und war Ausgangspunkt für Emmy- und Fischersteig zum Waxriegel (1888 m).

Im Winter war die Hütte Ausgangspunkt für Skitouren durch die Heuplagge, den Großen Saugraben und die Kuhplagge auf der Südseite, aber es waren auch die Abfahrten auf der Nordseite des Schneebergs einfach erreichbar.[1]

Geschichte

Der Holzmeister Georg Baumgartner errichtete 1839 oberhalb des Krummbachsattels ein Wirtshaus, das 1850 abbrannte.

Es wurde von Grund auf neu gemauert und bald wieder in Betrieb genommen.

1869 erwarb die Gewerkschaft Obernberg das Haus,

1872 erwarb es der ÖTK.

In den Jahren 1879 und 1880 wurde das Haus vergrößert und am 15. August 1880 in Anwesenheit Erzherzogs Karl Ludwig eingeweiht.

1884 übernahmen Julius Kronich und seine Frau Gertrude die Pacht und wohnten mit ihren 5 Kindern, darunter Camillo Kronich, ganzjährig auf dem Baumgartnerhaus. Kronich war auch als Bergführer und als Arrangeur von Weihnachtsfeiern und von Bällen auf der Alm tätig. In Kronichs Wohnung gab es ein Piano, auf dem abendliche Konzerte gegeben wurden.

Ob der andauernden Untreue ihres Mannes verließ Gertrude Kronich im Jahre 1893 mit ihren Kindern das Baumgartnerhaus, während ihr Mann noch bis 1897 Pächter blieb.

Durch den Bau der Zahnradbahn 1897 war das Baumgartnerhaus von der Station Baumgartner in etwa einer Viertelstunde bequem zu erreichen.
Das Baumgartnerhaus war die größte Unterkunft am Schneeberg, ganzjährig bewirtschaftet und hatte am Höhepunkt der Nutzung 1958 über 200 Schlafplätze, 80 Betten, 78 Matratzenlager und 60 Notlager.

Der Schneeberg verlor allmählich seine Anziehungskraft, Motorisierung und zunehmender Wohlstand ließen fernere Ziele ins Blickfeld rücken. Der Besuch des Schneebergs und des Baumgartnerhauses gingen zurück, die Anzahl der Nächtigungen sank, für Pächter sank die Attraktivität der Hütte. Dazu kamen notwendige Renovierungen und Umweltschutzauflagen der MA 31 (Wiener Wasserwerke), des Grundbesitzers großer Teile der Quellschutzgebiete der Wiener Hochquellenwasserleitung.

Der Druck von Seiten der Wasserrechtsbehörde führte 1980 zur Schließung des Baumgartnerhauses, zu seinem Verkauf an die Gemeinde Wien und zur Schleifung im Jahre 1982.[2]

Heute sind am ehemaligen Standort nur noch wenige Mauerreste erkennbar.[3]

http://kultur-pool.at/plugins/kulturpool/showitem.action?itemId=4295513936&kupoContext=default

http://kultur-pool.at/plugins/servlet/watermark/markImage?params=fGltYWdlVXJsPWh0dHA6Ly9zYW1tbHVuZ2Vub25saW5lLmFsYmVydGluYS5hdC9jYy9pbWFnZXByb3h5LmFzaHg_c2VydmVyPWxvY2FsaG9zdCZwb3J0PTE1MDAxJmZpbGVuYW1lPWltYWdlcy9Gb3RvR0xWMjAwMF8xNzQ0OC5qcGcmd2lkdGg9NTAwfHdhdGVybWFya1RleHQ9wqkgQWxiZXJ0aW5hfGRlZmF1bHRJbWFnZVVybD1odHRwOi8vd3d3Lmt1bHR1cnBvb2wuYXQvcy8xNzI0LzUvMi9fL2Rvd25sb2FkL3Jlc291cmNlcy9hdC51bWEua3VsdHVycG9vbC5rdXBvLXVpOnN0eWxlcy1kZWZhdWx0LWljb25zL2ljb24taW1hZ2UtcGx1cy1kZS5qcGc

Titel: Das Baumgartnerhaus (Schneeberg)
Beitragende/r: Michael Frankenstein (Künstler/in)
Datierung: 1873-1890
Information über die Institution im Kulturpool: Albertina
Rechteinhaber: Albertina

http://www.edacurf.at/oetk2017/Fotoalbum/Historik%20Bilder%202/Historik2.html

Österreichischer Tourisenklub (ÖTK)

Schneeberg – Einst & jetzt

Wunderbare Ansichten des Zweiten Baumgartnerhauses (1880-1982):

Ausführliche Biographie und weitere Beispiele von
“Verlag V. A. Heck in Wien”
„Photographie M. Frankenstein & Co.“

auf Sparismus:

Verlag V. A. Heck in Wien, um 1877, Bilder aus Alt-Wien, Der Fenstergucker, Meister Anton Pilgram
https://sparismus.wordpress.com/2015/05/17/verlag-v-a-heck-in-wien-um-1877-bilder-aus-alt-wien-der-fenstergucker-meister-anton-pilgram/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #4, #Stubentor, Blick Richtung #Wollzeile, um 1850 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/15/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-4-stubentor-blick-richtung-wollzeile-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, ALT-WIEN-5, #Laurenzertor #Rotenturmtor, Foto nach Aquarell um 1850 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/07/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-alt-wien-5-laurenzertor-rotenturmtor-foto-nach-aquarell-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #8, #Fischertor von innen, #Salzgries, #Kohlmessergasse, um 1850 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/30/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-39-fischertor-von-innen-salzgries-kohlmessergasse-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #10, #Franzenstor, #Löweltor, Josefstädter Tor (1810-62) https://sparismus.wordpress.com/2015/09/08/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-10-franzenstor-loeweltor-josefstaedter-tor-1810-62/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #11, belebter #Josefstädter #Glacis im Winter vor 1850 https://sparismus.wordpress.com/2015/09/14/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-11-belebter-josefstaedter-glacis-im-winter-vor-1850/

Verlag V. A. Heck in Wien, 1877, Bilder aus #AltWien, 13, #Paradiesgarten, Blick in Richtung #Josefstadt, #Kahlenberg, nach Franz Wolf, 1832 https://sparismus.wordpress.com/2015/05/20/verlag-v-a-heck-in-wien-1877-bilder-aus-altwien-13-paradiesgarten-blick-in-richtung-josefstadt-kahlenberg-nach-franz-wolf-1832/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #20, #Stephansdom und #Stephansfreithof von Süden, um 1700
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/24/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-20-stephansdom-und-stephansfreithof-von-sueden-um-1700/

Verlag V. A. Heck, 1877, #AltWien, 22, Wasserglacis vor dem Karolinentor, vor 1850, heute Teil des Stadtparks mit Kursalon https://sparismus.wordpress.com/2015/05/22/verlag-v-a-heck-1877-altwien-22-wasserglacis-vor-dem-karolinentor-vor-1850-heute-teil-des-stadtparks-mit-kursalon/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, #ALTWIEN #24, #Bürgerspital, #Augustinerkirche, #Albertina, um 1800, Fotoverlag, 1877
https://sparismus.wordpress.com/2017/02/10/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-altwien-24-buergerspital-augustinerkirche-albertina-um-1800-fotoverlag-1877/

Verlag V. A. Heck in Wien, 1877, Bilder aus #Alt-Wien, 25, #Judenplatz, Blick südwärts zum #AmHof, links der #Steffl, nach Salomon Kleiner, 1725 https://sparismus.wordpress.com/2015/05/18/verlag-v-a-heck-in-wien-1877-bilder-aus-alt-wien-25-judenplatz-blick-sudwarts-zum-amhof-links-der-steffl-nach-salomon-kleiner-1725/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #27, #Ferdinandsbrücke, 1848, Blick über Donaukanal zum Steffl https://sparismus.wordpress.com/2015/08/14/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-27-ferdinandsbruecke-1848-blick-ueber-donaukanal-zum-steffl/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #33, Barleiherhaus, Messnerhaus, Kantorhaus vorm #Stephansdom, um 1780
https://sparismus.wordpress.com/2016/10/19/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-33-barleiherhaus-messnerhaus-kantorhaus-vorm-stephansdom-um-1780/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #35, #Mariahilf von der #Augustinerbastei, um 1850
https://sparismus.wordpress.com/2016/08/14/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-35-mariahilf-von-der-augustinerbastei-um-1850/

Verlag V. A. Heck, 1877, #AltWien, 36, Blick von der Schottenbastei, links Alservorstadt mit Lichtenthaler Kirche, rechts Rossau mit Servitenkirche, 1820 https://sparismus.wordpress.com/2015/05/21/verlag-v-a-heck-1877-altwien-36-blick-von-der-schottenbastei-links-alservorstadt-mit-lichtenthaler-kirche-rechts-rossau-mit-servitenkirche-1820/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #38, Stock-im-Eisen-Platz mit Steffl, nach Carl-Schütz-Stich von 1779 https://sparismus.wordpress.com/2015/09/22/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-38-stock-im-eisen-platz-mit-steffl-nach-carl-schuetz-stich-von-1779/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, Bilder aus #ALTWIEN, Stock-im-Eisen-Platz 3, um 1850, in der Zeit vor dem #Equitablepalais https://sparismus.wordpress.com/2015/12/29/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-altwien-stock-im-eisen-platz-3-um-1850-in-der-zeit-vor-dem-equitablepalais/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #39, #Graben, #Elefantenhaus, #Pestsäule, nach Salomon Kleiner, um 1730 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/26/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-39-graben-elefantenhaus-pestsaeule-nach-salomon-kleiner-um-1730/

Michael Frankenstein, ANSICHTEN VON #WIEN, #39, #Leopoldstadt, #Holzhausergasse 4, Römisches Bad von 1873er #Weltausstellung https://sparismus.wordpress.com/2015/09/23/michael-frankenstein-ansichten-von-wien-39-leopoldstadt-holzhausergasse-4-roemisches-bad-von-1873er-weltausstellung/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #43, Passauer Hof, #Passauerhof, Maria am Gestade, nach Stich um 1850 http://wp.me/p1luXo-2bx

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1880, ALT-WIEN, 44, #Spinnerin am Kreuz, #Favoriten, #Triester Strasse 56, Foto nach Stich von 1832 https://sparismus.wordpress.com/2016/01/30/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1880-alt-wien-44-spinnerin-am-kreuz-favoriten-triester-strasse-56-foto-nach-stich-von-1832/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #53, #Schottenbastei vom Donaukanal aus, nach Gustav Veith, um 1850 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/01/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-53-schottenbastei-vom-donaukanal-aus-nach-gustav-veith-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #68, #Lugeck und #Regensburgerhof nach Salomon-Kleiner-Stich, 1725 https://sparismus.wordpress.com/2015/09/27/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-68-lugeck-und-regensburgerhof-nach-salomon-kleiner-stich-1725/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN-61, Hoher Markt, Stich von Delsenbach nach J.E. Fischer von Erlach, 1719 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/15/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-61-hoher-markt-stich-von-delsenbach-nach-j-e-fischer-von-erlach-1719/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, BILDER AUS #ALTWIEN, #86, Eingang zur #Sterngasse, vormals #Kienmarkt, um 1850 oder früher https://sparismus.wordpress.com/2015/11/04/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-bilder-aus-altwien-86-eingang-zur-sterngasse-vormals-kienmarkt-um-1850-oder-frueher/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein & Co., 1877, #AltWien, #95, Ringtheater, KOMISCHE OPER, Wien I. Innere Stadt, Schottenring 7 Ecke Hessgasse
https://sparismus.wordpress.com/2015/05/27/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-co-1877-altwien-95-ringtheater-komische-oper-wien-i-innere-stadt-schottenring-7-ecke-hessgasse/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, #Wien um 1880, cdv-106, #Zisterzienserabtei Stift #Heiligenkreuz, #Wienerwald, #Niederösterreich https://sparismus.wordpress.com/2016/01/08/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-wien-um-1880-cdv-106-zisterzienserabtei-stift-heiligenkreuz-wienerwald-niederoesterreich/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #107, #Gefangen(en)haus, (Stabs)#Stockhaus, #Neutorgasse 5, um 1860
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/18/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-107-gefangenenhaus-stabsstockhaus-neutorgasse-5-um-1860/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #108, Neues #Elysium, Tanzsaal #Europa, #Johannesgasse 4, um 1850
https://sparismus.wordpress.com/2016/07/25/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-108-neues-elysium-tanzsaal-europa-johannesgasse-4-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #109, Neues #Elysium, Speisesaal #Asien, #Johannesgasse 4, um 1850
https://sparismus.wordpress.com/2016/08/04/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-109-neues-elysium-speisesaal-asien-johannesgasse-4-um-1850/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #111, Am #Schanzl mit Johannes-Kapelle, Alte #Augartenbrücke, um 1850 https://sparismus.wordpress.com/2016/04/04/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-111-am-schanzl-mit-johannes-kapelle-alte-augartenbruecke-um-1850/

Verlag V. A. Heck in Wien, 1877, Bilder aus #AltWien, 125, #Burgbastei, Blick in Richtung #Steffl, nach Gouache von Laurenz Janscha, 1797 https://sparismus.wordpress.com/2015/05/19/verlag-v-a-heck-in-wien-1877-bilder-aus-altwien-125-burgbastei-blick-in-richtung-steffl-nach-gouache-von-laurenz-janscha-1797/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #139, Kleines #Michaelerhaus, #Habsburgergasse 14, um 1800 https://sparismus.wordpress.com/2016/03/04/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-139-kleines-michaelerhaus-habsburgergasse-14-um-1800/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, Photograph, 1877, #ALTWIEN #140, #Kolowratpalais, #Schwarzenbergstrasse 1, 1862
https://sparismus.wordpress.com/2017/01/13/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-photograph-1877-altwien-140-kolowratpalais-schwarzenbergstrasse-1-1862/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein, 1877, #ALTWIEN, #274, Scheingrab von Kaiser Leopold II. (HRR), #Georgskapelle, #Augustinerkirche https://sparismus.wordpress.com/2015/12/12/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-1877-altwien-274-scheingrab-von-kaiser-leopold-ii-hrr-georgskapelle-augustinerkirche/

Verlag V. A. Heck, M. Frankenstein & Co., Wien, DONAU-ALBUM, #921, Carnuntum-Petronell, Heidentor, Römertor, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/06/16/verlag-v-a-heck-m-frankenstein-co-wien-donau-album-921-carnuntum-petronell-heidentor-romertor-um-1875/

Michael Frankenstein, Ansichten von #Wien, 211, #Kolowratring, #Schubertring, #Schwarzenbergplatz, #Schwarzenbergstrasse, um 1880
https://sparismus.wordpress.com/2017/03/04/michael-frankenstein-ansichten-von-wien-211-kolowratring-schubertring-schwarzenbergplatz-schwarzenbergstrasse-um-1880/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 alternativlos korrupt 38000, 631 Alters-Diskriminierung 38000, 631 Alterspension über Dritte 38000, 631 atopisch ineffizient 38000, 631 atopisch insuffizient 38000, 631 atopisch intransparent 38000, 631 atopisch korrupt 38000, 631 Austeritätspolitik 38000, 631 Austeritätsporno 38000, 631 Austeritätstheater 38000, 631 austerity gaming 38000, 631 austerity party 38000, 631 austerity policy 38000, 631 austerity porn 38000, 631 austerity theater 38000, 631 Austerizismus 38000, 631 Bail-in Hypo Heta Sparismus 38000, 631 Banken-Faschismus 38000, 631 Bankengehorsam 38000, 631 Bankenporno 38000, 631 Bankentheater 38000, 631 Bankerismus 38000, 631 banking fraud 38000, 631 banking party 38000, 631 banking porn 38000, 631 banking submission 38000, 631 banking theater 38000, 631 bürgerliche Tod 38000, 631 Beamtenporno 38000, 631 Beamtentheater 38000, 631 Beamtenzirkus 38000, 631 bedingungslos korrupt 38000, Baumgartnerhaus 1875, Niederösterreich – Schneeberg – Baumgartnerhaus (1839 – 1982), Niederösterreich – Schneeberg – Baumgartnerhaus – auf 1447 m ü.A. gelegene Schutzhütte, Niederösterreich – Schneeberg – Erste Baumgartnerhaus (1839-1850) – Georg Baumgartner - Holzmeister, Niederösterreich – Schneeberg – Zweite Baumgartnerhaus (1880 – 1982), Schneeberg 1875, SPÖ – eine Partei ohne MINT-Zukunft schafft sich ab, SPÖ – Eine Partei praktiziert “Alterspension über Dritte”, SPÖ – Eine Partei schafft sich, SPÖ – Eine Partei schafft sich ab, SPÖ – Ignorantenpartei, SPÖ – Mag. Christian Kern – Bundeskanzler seit 17. Mai 2016, SPÖ – Mag. Christian Kern – Bundesparteiobmann seit 25. Juni 2016, SPÖ – Mitte-links-Partei, SPÖ – Partei als Arrogantenstadl, SPÖ – Partei als Ignorantenstadl, SPÖ – Partei der Reformbremser, SPÖ – Partei der Selbstgefälligen, SPÖ – Partei der Selbstgerechten, UNWANTED, unwanted art, unwanted Austria, unwanted Clio, unwanted content, unwanted history, unwanted science, Verlag von V. A. Heck in Wien - Bilder aus Alt-Wien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Frantisek #Fridrich, Fotograf in #Prag, #Praha, #Prague – #Reiher, #Heron, #Ardeide, um 1870

“F. FRIDRICH
K. Pr. Hofphotograph in Prag, Verleger
Michaelsgasse No. 438- I.”

https://de.wikipedia.org/wiki/Reiher

Die Reiher (Ardeidae)

sind eine Familie der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Heron (28067946670)

Heron.
Tim Green from Bradford, 2016.

Zu dieser Familie gehören 62 Arten.

Die meisten Arten haben lange Beine und einen dolchartigen Schnabel. Viele Arten haben außerdem einen langen Hals. Reiher sind fast ausschließlich an Süßwasserhabitate gebunden, die Nahrung besteht vor allem aus Fischen und anderen wasserbewohnenden Tieren und wird dort im ufernahen Flachwasser gesucht. Sie sind weltweit verbreitet.

Weitere Beispiele und ausführliche Biographie von
“Frantisek FRIDRICH – Fotograf und Verlag in Prag”
auf Sparismus:

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, Josefine #Maloch, geborene #Schalon, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/28/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-josefine-maloch-geborene-schalon-um-1865/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag – Michaelsgasse 438, #Praha – Michalska 438, unbekannter Herr in Fauteuil, um 1865 https://sparismus.wordpress.com/2015/07/13/frantisek-fridrich-fotograf-prag-michaelsgasse-438-praha-michalska-438-unbekannter-herr-in-fauteuil-um-1865/

Frantisek Fridrich, Photograph, #Prag, circa 1865, Statue of St. George, Courtyard of #Prague Castle, Socha svateho Jiri, Prazsky hrad https://sparismus.wordpress.com/2015/06/04/frantisek-fridrich-photograph-prag-circa-1865-state-of-st-george-courtyard-of-prague-castle-socha-svateho-jiri-prazsky-hrad/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #3, #Laurenziberg, #Petrin, Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1865

https://sparismus.wordpress.com/2017/01/23/frantisek-fridrich-prag-praha-3-laurenziberg-petrin-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa-um-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, Franz-Joseph-Kettenbrücke in Bau, nabrezi a retezovy most, Most Frantiska Josefa, um 1867

https://sparismus.wordpress.com/2017/08/03/frantisek-fridrich-prag-praha-franz-joseph-kettenbruecke-in-bau-nabrezi-a-retezovy-most-most-frantiska-josefa/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #4, #Marienbad, #Kreuzbrunnen, Krizovy pramen, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-4-marienbad-kreuzbrunnen-krizovy-pramen-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, cdv #6, #Marienbad, #Ferdinandsbrunnen, #Auschowitz-Quelle, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/25/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-cdv-6-marienbad-ferdinandsbrunnen-auschowitz-quelle-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague – #23, Kursaal, #Marienbad und Umgebung, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/05/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-23-kursaal-marienbad-und-umgebung-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 6, Camellia, Narcissus tazetta, Libonia floribunda alias Brazilian Fuchsia, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/16/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-6-camellia-narcissus-tazetta-libonia-floribunda-alias-brazilian-fuchsia-um-1875/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 17, #Acrostichum, #Alcea rosea, #hollyhock, #Anthurium, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/28/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-17-acrostichum-alcea-rosea-hollyhock-anthurium-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #19, Grabmal des Rabbiners Meisel, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1870. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/06/frantisek-fridrich-fotograf-prag-19-grabmal-des-rabbiners-meisel-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #Prag, #20, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, circa 1865. https://sparismus.wordpress.com/2015/08/04/frantisek-fridrich-fotograf-prag-20-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-circa-1865/

Frantisek Fridrich, #Prag, #21, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Avigdor Karas Grabstein von 1439 https://sparismus.wordpress.com/2015/08/16/frantisek-fridrich-prag-21-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-avigdor-karas-grabstein-von-1439/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, Verleger, #Prag, #Praha, cdv 22,
Tropaeolum tricolor Garetti, Roter Kapuzinerwein, Chilian nasturtium https://sparismus.wordpress.com/2015/09/29/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-verleger-prag-praha-cdv-22-tropaeolum-tricolor-garetti-roter-kapuzinerwein/

Frantisek Fridrich, #Prag, #23, ca. 1870, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Grabstein Rabbi Löws, gern besucht https://sparismus.wordpress.com/2015/09/09/frantisek-fridrich-prag-23-ca-1870-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-grabstein-rabbi-loews-gern-besucht/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, sv 24, ca. 1865, alter israelitischer Friedhof, Stary zidovsky hrbitov, Roter Märtyrer Stein aus der Zeit König Wenzels https://sparismus.wordpress.com/2015/09/28/frantisek-fridrich-prag-praha-sv-24-ca-1865-alter-israelitischer-friedhof-stary-zidovsky-hrbitov-roter-maertyrer-stein-aus-der-zeit-koenig-wenzels/

Frantisek Fridrich, Fotograf, #27, #Prag, Inneres der #Altneu-Synagoge, #Praha, Vnitrek staro-novo #synagogy, circa 1875. https://sparismus.wordpress.com/2015/07/11/frantisek-fridrich-fotograf-27-prag-inneres-der-altneu-synagoge-praha-vnitrek-staro-novo-synagogy-circa-1875/

Frantisek Fridrich, cdv 43, #Prag – #Wenzelsplatz, #Praha – #Vaclavske namesti, #Prague – #Wenceslas Square, circa 1866 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/18/frantisek-fridrich-cdv-43-prag-wenzelsplatz-praha-vaclavske-namesti-prague-wenceslas-square-circa-1866/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 46, Dictamnus albus, Weigelia intermedia, Hesperis matronalis, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2016/02/25/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-46-dictamnus-albus-weigelia-intermedia-hesperis-matronalis-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #50, Quai und Franz-Joseph-Kettenbrücke, nabrezi a retezovy most, um 1870 https://sparismus.wordpress.com/2016/04/06/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-50-quai-und-franz-joseph-kettenbruecke-nabrezi-a-retezovy-most-um-1870/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger in #Prag, #Praha, #Prague, #85, #Karlsplatz, #Neustadt, Karlovo namesti, Nove Mesto, um 1867
https://sparismus.wordpress.com/2016/12/07/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-in-prag-praha-prague-85-karlsplatz-neustadt-karlovo-namesti-nove-mesto-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #88, Du bist wie eine Blume, So schön und hold und rein, Heinrich Heine, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2016/03/27/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-88-du-bist-wie-eine-blume-so-schoen-und-hold-und-rein-heinrich-heine-um-1867/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verlag, #Prag, #Praha, # Prague, #91, Pirus malus, Apfelbaum, pommier, apple-tree, jablon obecna, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/03/frantisek-fridrich-fotograf-und-verlag-prag-praha-prague-91-pirus-malus-apfelbaum-pommier-apple-tree-jablon-obecna-um-1870/

Frantisek Fridrich, K. Pr. Hofphotograph, #Prag, #Praha, cdv 98, Hradschin und Kleinseite vom Quai aus, Hradcany a Mala Strana s nabrezi, um 1875 https://sparismus.wordpress.com/2015/10/07/frantisek-fridrich-k-pr-hofphotograph-prag-praha-cdv-98-hradschin-und-kleinseite-vom-quai-aus-hradcany-a-mala-strana-s-nabrezi-um-1875/

Frantisek Fridrich, Fotograf und Verleger, #Prag, #Praha, #Prague, #102, Zierblätter, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2016/11/04/frantisek-fridrich-fotograf-und-verleger-prag-praha-prague-102-zierblaetter-um-1870/

Frantisek Fridrich, #Prag, #Praha, #Prague, cdv, Park des Palais Thurn und Taxis, #Letenska 7, #Certovka, Mala Strana, um 1867 https://sparismus.wordpress.com/2015/12/02/frantisek-fridrich-prag-praha-prague-cdv-park-des-palais-thurn-und-taxis-letenska-7-certovka-mala-strana-um-1867/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Digitale Agenda Austria", Arteide, Bezirkgericht Graz-Ost, Bezirksgericht 631 - Geschäftsabteilung 252, Bezirksgericht 631 = BG Graz-Ost, BEZIRKSGERICHT GRAZ-OST, Bezirksgericht Graz-Ost - Familiengericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Gesetzesmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Gewaltenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Grünen-Gericht, Bezirksgericht Graz-Ost - Machtmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Mündeltod in Händen, Bezirksgericht Graz-Ost - Menschenmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Missbrauchkultur, Bezirksgericht Graz-Ost - Rechtsmissbrauch, Bezirksgericht Graz-Ost - Steuerungsmechanismus des Todes, Bezirksgericht Graz-Ost After Freud, Bezirksgericht Graz-Ost als Schariagericht, Bezirksgericht-Graz-Ost-Richter fressen Mündeln, BezirksgerichtsAfter, BG 631, BG Graz-Ost, BG Graz-Ost - Geschäftsabteilung 252, BG Graz-Ost als Schariagericht, Heron, Reiher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frau #Richter Mag. #Ulrike #Schuiki, #Bezirksgericht #Graz-Ost, #Justitia, quo vadis?

“(#HUMOR) – 11000 – FPF4081238 – 000041175 – 00,68 € – 24102017 – (#AFTER) – Frau – Mag. Ingrid Moschik – Naglergasse 73 – 8010 Graz (#FREUD)”

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", AfterPension & PensionsAfter, Afterpension = Pension über Bezirksgericht Graz-Ost, Afterpension = Pension über Bundeskanzler Christian Kern, Afterpension = Pension über Vizekanzler Wolfgang Brandstetter, AfterPolitik, Afterpolitik & Politikafter, Afterpolitik = Postpolitik = post-truth policy = post-factual politics, Dr. Manfred SCARIA, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des Oberlandesgerichtes Graz, Dr. Manfred SCARIA – Präsident des OLG f ZRS Graz, Dr. Peter BARTH - LStA am BMJ, Dr. Peter Fichtenbauer (*1946 Alt-Dietmanns - ) - österreichischer Politiker, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Abgeordneter zum Nationalrat, Dr. Peter FICHTENBAUER (FPÖ) - Volksanwalt, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt gegen Gerichtskorruption, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt gegen Rechtsfrieden, Dr. Peter RESETARITS - Anwalt gegen Rechtsmissbrauch, Dr. Peter RESETARITS - Moderator des Bürgeranwalts, Dr. Winfried Pinggera - PVA-Generaldirektor, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - BMJ, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - BMJ ÖVP, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - Bundesminister für Justiz, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - seit 17. Mai 2017 Vizekanzler, Dr. Wolfgang BRANDSTETTER - Vizekanzler, Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ulrike SCHUIKI, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG 631, Mag. Ulrike SCHUIKI - Richterin am BG Graz-Ost, Mag. Werner Kogler (1961 Hartberg - ) - österreichischer GRÜNE-Politiker Volkswirt Nationalrat, Mag. Winfried PINGGERA, Mag. Winfried PINGGERA - GD der PVA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 150, Burg #Landskron bei #Villach am #Ossiacher See, #Kärnten, um 1890

Beer = Ber = Behr = Bär = Bähr = Baer = Baehr = Bear – Etymolgie “bärenstarker Mensch” – PIE *bher- “braun Brauner”, Alois Beer – k.u.k. Marinefotograf, Beer & Mayer (Graz um 1870 bis etwa 1880), Alois Beer – Fotograf und Verleger in Wien Klagenfurt Graz, Alois Beer (1840 Budapest – 1916 Klagenfurt) – österreichischer Photograph Marinefotograf Photoverleger, Ferdinand Mayer (1845 Graz – 1916 Graz) - österreichischer Photograph, Beer & Mayer (Wien etwa 1865 bis um 1870), Beer & Mayer (Graz um 1870 bis etwa 1880), Prof. J. Reiner, Prof. J. Reiner - Maler und Fotograf in Klagenfurt etwa 1862 bis etwa 1876, Prof. Johann Reiner, Prof. Johann Reiner (1825 Wien – 1897 Klagenfurt) - Fotograf in Klagenfurt etwa 1862 bis etwa 1876 (Verlag Alois Beer), Prof. Johann Baptist Reiner (1825 Wien – 1897 Klagenfurt) – Fotograf Zeichenlehrer (1855-1894) Musiker Volksliedsammler in Klagenfurt, Kärnten – Burg Landskron (878 -1351 bis heute), Kärnten – Burg Landskron – Felsenburg nordöstlich von Villach am Westende des Ossiacher Sees, Kärnten – Landskron – seit 1973 Orteil von Villach, Kärnten – Villach = slowenisch Beljak = italienisch Villaco, Kärnten – Villach = Beljak = Villaco – circa 62000 Einwohner zählende Stadt am Einfluss der Gail in die Drau, Kärnten – Villach = Beljak = Villaco – “ad ponten Uillach” (878) – Villiacum – Etymologie  lat. villa ad aqua “Stadt am Wasser”, Kärnten – Villach = Beljak = Villaco – Bilak (1789) – Bljak - keltoromanisch *Biliakom, Austrian Federal Chancellery, Bundeskanzleramt Österreich, BKA, Ballhausplatz 2, Sparismus, Sparen ist muss,  Sparism, sparing is must - Art goes politics, Zensurismus, Zensur muss sein, Censorship is must, Mag. Ingrid Moschik, Mündelkünstlerin, ward artist, Staatsmündelkünstlerin, political ward artist, Österreichische Staatsmündelkünstlerin, Austrian political ward artist, Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

“KÄRNTEN – No. 150 – LANDSKRON BEI VILLACH.”
“ALOIS BEER
K.u.K HOF-PHOTOGRAPH
KLAGENFURT.
VERVIELFÄLTIGUNG JEDER ART VORBEHALTEN.
BERNHARD WACHTL WIEN.”

Villach Gratschach Burgruine Landskron 29042015 0841

English: Castle ruin Landskron at Gratschach, municipality Villach, Carinthia, Austria, EU
Deutsch: Burgruine Landskron in Gratschach, Stadtgemeinde Villach, Kärnten, Österreich, EU
Johann Jaritz, 2015.

Burg Landskron Restaurant
Schloßbergweg 30, 9523 Villach

https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Landskron_(K%C3%A4rnten)

Die Burg Landskron

ist eine Felsenburg nordöstlich von Villach am westlichen Beginn der Ossiacher Tauern auf dem Plateau eines Felskegels, der 135 m über der Ebene aufragt.

Landskron 31

English: Castle ruin Landskron at Landskron, municipality Villach, Carinthia, Austria, EU
Deutsch: Burgruine Landskron in Landskron, Stadtgemeinde Villach, Kärnten, Österreich, EU
Johann Jaritz, 2006.

Unterhalb des Burgfelsens liegt die Ortschaft St. Andrä am Westende des Ossiacher Sees, unweit des Villacher Ortsteiles Landskron.

Oswaldiberg08

Deutsch: Blick zur Burg vom Oswaldiberg.
Jesololido, 2008.

In der Burg befindet sich die Adlerarena Burg Landskron, wo im Sommerhalbjahr öffentliche Greifvogelschauen abgehalten werden.

Geschichte

Um 800 v. Chr. fand man ein Zeugnis einer Besiedlung durch verschiedene Funde wie Hügelgräber, Inschriftsteine und Schwerter im Kronensaal der Burg eingemauert.

878 erfolgte die urkundliche Erwähnung einer Schenkung des Besitzes an das bayerische Kloster Altötting.

1028 wurde Graf Ozzi bzw. seine Stiftung Ossiach Grundherr und unter den Grafen von Sternberg erfolgte der Bau eines Schlosses.

1330 kam es zum Verkauf der Herrschaft an die Grafen von Ortenburg.

Am 25. Juli 1351 erfolgte die erstmalige urkundliche Nennung von Landskron.

1355 kam es zum Wechsel auf die Habsburger und 1392 zu einer Verpfändung an den Grafen von Cilli.

1436–1447 gehörte die Burg den Herren von Stubenberg.

1511 erfolgte eine Schenkung an den Sankt-Georgs-Ritterorden durch Kaiser Maximilian I.

1542 nach dem Brand des Schlosses erfolgte kein Wiederaufbau.

1542 erwarb Christoph Khevenhüller die Burg.

Ab 1543 führt die Familie das Prädikat „von Landskron“, die Burg galt als Stammsitz der Khevenhüller. Unter den Khevenhüllern wurde die Burg ausgebaut; um 1600 war Landskron prunkvoller Herrensitz der Renaissance und hatte eine doppelte Ringmauer mit sieben Türmen. Sie galt als ein Zentrum des gesellschaftlichen Lebens des Landes.

1552 kam es zum Besuch durch Kaiser Karl V.

Nach der Beschlagnahmung des Schlosses im Zuge der Enteignung des protestantischen Adels 1628 erfolgte 1639 der Erwerb durch Graf Dietrichstein.
Aufgrund seiner exponierten Lage kam es mehrmals zu Bränden infolge von Blitzschlägen (Anfang 16. Jahrhundert, 1542, 1585 und 1812).

Nach dem letzten Brand wurde das Dach nicht mehr instand gesetzt und das Gebäude dem Verfall preisgegeben.

1953 erfolgte eine Revitalisierung durch Hans Maresch,[1] einen der größten Waldbesitzer im Rosental.[2]

Die Burg wird heute touristisch genutzt.

Weitere Beispiele von
“Alois Beer – Fotograf in Klagenfurt Graz Wien”
auf Sparismus:

Alois Beer, Photograph, Wien VI. Mariahilf, Hauptstrasse 1, Casa Piccola, 1863, stehender Mann mit Zylinder
https://sparismus.wordpress.com/2014/05/10/alois-beer-photograph-wien-vi-mariahilf-hauptstrasse-1-casa-piccola-1863-stehender-mann-mit-zylinder/

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, 1870
https://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

Alois Beer, k.u.k. Hof-Photograph, Klagenfurt, “Gisela”, Doppelportrait durch Doppelbelichtung, Mann um 1880
https://sparismus.wordpress.com/2014/05/09/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-gisela-doppelportrait-durch-doppelbelichtung-mann-um-1880/

Alois Beer & Ferdinand Mayer, Wien, Getreidemarkt 3, Graz, Morellenfeldgasse, 40, junges Paar, um 1870
https://sparismus.wordpress.com/2014/05/15/alois-beer-ferdinand-mayer-wien-getreidemarkt-3-graz-morellenfeldgasse-40-junges-paar-um-1870/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 5, #Kärnten, #Lindwurmbrunnen mit Herkules-Denkmal am Neuen Platz, um 1876
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/22/alois-beer-in-klagenfurt-5-kaernten-lindwurmbrunnen-mit-herkules-denkmal-am-neuen-platz-um-1876/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 142, 1880, #Blauer #Tumpf im #Maltatal, Wanderer im Vordergrund
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/08/alois-beer-in-klagenfurt-142-1880-blauer-tumpf-im-maltatal-wanderer-im-vordergrund/

Alois Beer in #Klagenfurt, 204-A, #Kärnten, #Tarvisio, #Tarvis, #Trbiz, #Orrido dello #Slizza, #Schlitza-Schlucht, Wasserfall der #Gailitz, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2017/07/03/alois-beer-in-klagenfurt-204-a-kaernten-tarvisio-tarvis-trbiz-orrido-dello-slizza-schlitza-schlucht-wasserfall-der-gailitz-um-1890/

Alois Beer in #Klagenfurt, 204-B, #Kärnten, #Tarvisio, #Tarvis, #Trbiz, #Orrido dello #Slizza, #Schlitza-Schlucht, Wasserfall der #Gailitz, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2017/07/03/alois-beer-in-klagenfurt-204-a-kaernten-tarvisio-tarvis-trbiz-orrido-dello-slizza-schlitza-schlucht-wasserfall-der-gailitz-um-1890/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 212, #Tarvisio, #Tarvis, #Trbiz, Beim Alten #Bahnhof, #Kärnten, Blick auf die Karawanken mit Schnee, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/29/alois-beer-in-klagenfurt-212-tarvisio-tarvis-trbiz-beim-alten-bahnhof-kaernten-blick-auf-die-karawanken-mit-schnee-um-1890/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 714, #Grossglockner von der Franz-Josef-Hütte, #Pasterze, #Hohe #Tauern, #Glocknergruppe, um 1880
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/20/alois-beer-in-klagenfurt-714-grossglockner-von-der-franz-josef-huette-pasterze-hohe-tauern-glocknergruppe-um-1880/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, cc-717, 1885, #Pfandlscharte, #Hohe #Tauern, #Glocknergruppe, zwei Wanderer im Vordergrund
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/13/alois-beer-in-klagenfurt-cc-717-1885-pfandlscharte-hohe-tauern-glocknergruppe-zwei-wanderer-im-vordergrund/

#Alois #Beer, k.u.k. Hof-Photograph, #Klagenfurt, sv-2294, #Fiume, Hafenpartie, Kai mit Eisenbahn, Pier mit Schiffen, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2016/03/02/alois-beer-k-u-k-hof-photograph-klagenfurt-sv-2294-fiume-hafenpartie-kai-mit-eisenbahn-pier-mit-schiffen-um-1890/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 2646, Süd-#Tirol, #Landro, #Cristallogruppe von der Terrasse “Hotel Bauer”, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2017/07/11/alois-beer-in-klagenfurt-2646-sued-tirol-landro-cristallogruppe-von-der-terrasse-hotel-bauer-um-1890/

#Alois #Beer in #Klagenfurt, 712, #Glocknerhaus, #Pasterze, #Grossglockner, #Hohe #Tauern, #Glocknergruppe, #Kärnten, um 1890
https://sparismus.wordpress.com/2017/09/27/alois-beer-in-klagenfurt-712-glocknerhaus-pasterze-grossglockner-hohe-tauern-glocknergruppe-kaernten-um-1890/

Weitere Beispiele von
“Alois Beer – österreichischer Fotograf in Wien, Klagenfurt und Graz”
auf comartgraz:

https://comartgraz.wordpress.com/tag/alois-beer/

ALOIS BEER, PHOTOGRAPH, STEIERMARK, N.1192, ERZBERG BEI EISENERZ, UM 1885
JUNE 20, 2014 PHOTOMAC100 LEAVE A COMMENT

https://comartgraz.wordpress.com/2014/06/20/alois-beer-photograph-steiermark-n-1192-erzberg-bei-eisenerz-um-1885/

Mag. Ingrid Moschik – Spurensicherung “IM NAMEN DER REPUBLIK”

Veröffentlicht unter "Alterspension über Dritte", "Das Gewissen Österreichs", "Digitale Agenda Austria", 631 Mündelverachtung 38000, 631 Mündelvernichtung 38000, 631 Mündelvernutzung 38000, 631 Mündelversklavung 38000, 631 Mündelverwaltung 38000, 631 Mündelzirkus 38000, 631 Mütter-Diskriminierung 38000, 631 Menschenrechte statt Rechte Menschen 38000, 631 Mother Moschik 38000, 631 multiples Organversagen 38000, 631 Mutter Moschik 38000, Dr. Franz UNTERASINGER, Dr. Franz Unterasinger - Grünen-Anwalt, Dr. Franz Unterasinger - Kanzlei für politische Sachwalterschaften in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Mündelverwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - Pfleglingsverwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - RA in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Rechtsanwalt in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Rechtsanwaltskanzlei in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalter in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Sachwalterschaftskanzlei in Graz, Dr. Franz Unterasinger - SW in Graz, Dr. Franz Unterasinger - Zwangssachwalter des Bezirksgerichts Graz-Ost, Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Beamter (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Jurist (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (*1956 Leoben - ) - österreichischer Politiker (SPÖ), Dr. Günther Kräuter (SPÖ), Dr. Günther Kräuter - Abgeordneter zum Nationalrat (1991 - 2013), Dr. Günther Kräuter - Das Rote Gewissen der österreichischen Behörden, Dr. Günther Kräuter - Natioanlrat (1991-2013), Dr. Hubert STEUXNER - Anwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Enteigungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Entrechtungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Hofrat der Finanzprokuratur, Dr. Hubert STEUXNER - Weisungsanwalt der Finanzprokuratur, Dr. Jutta Rabl - Landesgericht für ZRS Graz, Dr. Jutta Rabl - Rechtsfortbildung in Graz, Dr. Jutta Rabl - Richterin am LG f ZRS Graz, Kärnten – Burg Landskron (878 -1351 bis heute), Kärnten – Burg Landskron – Felsenburg nordöstlich von Villach am Westende des Ossiacher Sees, Kärnten – Landskron – seit 1973 Orteil von Villach, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – Austrian Artist, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – Austrian Love Artist, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – Austrian Slave, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – Austrian Ward, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach) – österreichische Raiffeisenmündel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen