Schlagwort-Archive: Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 2 – pre-lat. marra “heap of stones”

Peter Moosbrugger, Fotograf, #Meran, #Merano, #Passeiertal, Steinerner Steg über #Passer, #Passario, Blick gegen Pulverturm, 1872

Pulverturm Pulverturm, Tappeiner Prommenade, 39012 Meran, Bozen, Italy Meran Passer River, Panoramaaufnahme von 2006. Bitte beachten, dass der Fluss in Wirklichkeit keinen Knick macht, stephantom. https://de.wikipedia.org/wiki/Burgruine_Ortenstein Die Burgruine Ortenstein (italienisch Rovina Ortenstein) befindet sich über der Kurstadt Meran in Südtirol … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meran = Merano - Steinerner Steg = Ponte di Pietra (1617 bis heute) – zweibögige Steinbrücke über die Passer, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Maran(um) – zweitgrösste Stadt in Südtirol (857 bis heute), Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 1 – lat. Marius + -anum “place belonging to Marius family, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 2 – pre-lat. marra “heap of stones”, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 3 – pre-lat. mara “stream”, Meran = Merano – Burgruine Ortenstein = Rovina Ortenstein – Pulverturm (13. Jahrhundert bis heute), Moosbrugger, Passeier = Passeyer = Parseyer = Parseyr – Etymologie 1 – rätoromanisch pra de sura = prasura “obere Wiese” – prater + supra, Passeiertal = Passeier = Passiria = Val Passiria – Gebirgstal in Südtirol nördlich von Meran, Passer = Passirio – knapp 43 Kilometer langer Fluss in Südtirol vom Timmelsjoch bis Meran (Einmündung in die Etsch), Peter Moosbrugger (1831-1883 Meran) – Südtiroler (Wander-)Fotograf in Meran der 1850-70er | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Peter Moosbrugger, Fotograf, Castel San Zeno, Merano, Schloss Zenoburg bei Meran, Steinerner Steg über Passer, Passario, um 1865

http://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/stone-bridge-near-merano-about-1870-nachrichtenfoto/543554375 http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4673 Historische Fotografen und Ateliers Südtirol – Moosbrugger Filomena Meran, um 1890 Lit.: Chronist 88 – Moosbrugger Peter, ( -1883) Meran; wiederkehrender Wanderfotograf in Meran Lit.: Chronist 88 – Moosbrugger, Gebr. Brixen, Ende der 1850er-Jahre Lit.: Chronist 88 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter August Moosbrugger – Südtiroler (Wander-)Fotograf in Meran der 1850-70er, Gebrüder Moosbrugger - Südtiroler (Wander-)Fotografen der 1850-70er, Mag. Ingrid #MOSCHIK (*1955 Villach), Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik - ein Gedankenexperiiment, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Fallstudie, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid Moschik - political ward artist, Mag. Ingrid Moschik - Staatsmündelkünstlerin, Meran = Merano - Steinerner Steg = Ponte di Pietra (1617 bis heute) – zweibögige Steinbrücke über die Passer, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Maran(um) – zweitgrösste Stadt in Südtirol (857 bis heute), Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 1 – lat. Marius + -anum “place belonging to Marius family, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 2 – pre-lat. mara “stream”, Meran = Merano = spätlat. Mairania = lat. Marianum – Etymology 2 – pre-lat. marra “heap of stones”, P. Moosbrugger, Passeier = Passeyer = Parseyer = Parseyr – Etymologie 1 – rätoromanisch pra de sura = prasura “obere Wiese” – prater + supra, Passeiertal = Passeier = Passiria = Val Passiria – Gebirgstal in Südtirol nördlich von Meran, Passer = Passirio – knapp 43 Kilometer langer Fluss in Südtirol vom Timmelsjoch bis Meran (Einmündung in die Etsch), Peter Moosbrugger (1831-1883 Meran) – Südtiroler (Wander-)Fotograf in Meran der 1850-70er, Zeno = Zenon = Zenone “Zeus-Diener” - Zeus “Gott “ – Etymologie 1 idg. *diu- “hell taghell Tag” – idg. *deiwos “göttlich Gott” – lat. deus – germ. Tyr, Zeno of Verona = Zenone da Verona – legendären (Seelen-)Fischer an der Etsch, Zeno von Verona (um 300 Mauretanien – um 380 Verona) – um 360 Bischof von Verona, Zenoberg = Monte San Zeno – Ortsteil von Dorf Tirol bei Meran in Südtirol, Zenoburg = Zenoberg = Castel San Zeno – Dorf Tirol bei Meran in Südtirol (vor 1237 bis heute) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen