Schlagwort-Archive: Salzburg – Mülln – Stadtteil am nördlichen Ausläufer des Mönchsberges

Franz Segl, Fotograf, Emil Mänhardt, Buchhandlung, #Salzkammergut, #Traun, #Traunfall bei #Schwanenstadt, um 1865

Traunfall bei Schwanenstadt, Oberösterreich Traun https://de.wikipedia.org/wiki/Traunfall Der Traunfall ist ein Wasserfall der Traun in Oberösterreich. Deutsch: Der Traunfall von der Traunfallbrücke aus gesehen. Bwag, 2012. Er befindet sich zwischen den beiden Orten Steyrermühl und Roitham, an der Gemeindegrenze von Desselbrunn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austrian coercive ward artist, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, E. Hüllverding, Ed. Hüllverding - Gmunden, Emil Mänhardt - Buch und Kunsthandlung in Ischl und Gmunden von 1864 bis 1890er, Emil Mänhardt – Committent der Firma Moritz Perles, Emil Mänhardt Gmunden Ischl, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Mag. Ingrid Moschik, Salzkammergut – Traun = Draun – (keltisch) druna “Laufende”, Salzkammergut – Traun – 153 km langer rechter Nebenfluss der Donau in Oberösterreich, Salzkammergut – Traun – Traunfall bei Schwanenstadt, Traun = Draun – (keltisch) druna “Laufende”, Traun – 153 km langer rechter Nebenfluss der Donau in Oberösterreich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Boos, Photograph in #Salzburg, #Sigmundstor, #Neutor von der Aussenseite, Westportal mit Heiligem Sigismund, um 1867

https://de.wikipedia.org/wiki/Sigmundstor_(Salzburg) Das Sigmundstor, im Volksmund ausschließlich Neutor genannt, ist ein Tunnel, der im 18. Jahrhundert in der Stadt Salzburg errichtet worden ist. Es verbindet die Altstadt mit dem Stadtteil Riedenburg und hat eine Länge von 131 Metern. Friedrich Loos (1797-1890): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Carl Boos, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Karl Boos, Karl Boos = Carl Boos, Karl Boos – deutsch-österreichischer Fotograf in München Salzburg Rosenheim von circa 1860 bis circa 1872, Karl Boos – Photograph in Salzburg - Ursulinengasse No. 310 - von ca. 1865 bis ca. 1868, Salzburg, Salzburg 1870, Salzburg – Mönchsberg – Sigmundstor = Neutor (1765 bis heute), Salzburg – Mönchsberg – Sigmundstor = Neutor – 131 m langer Mönchsberg-Tunnel zwischen Altstadt und Riedenburg, Salzburg – Mönchsberg – Sigmundstor = Neutor – Westportal (1767 bis heute), Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Salzburg-Stadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekannter stehender Geistlicher, um 1863

Weiterführende Biographie nach Dr. Timm Starl und weitere Beispiele von “Karl Segl – Dom-Musikus und Fotograf in Salzburg” “Emil Mänhardt – Verlagsbuchhandling in Ischl und Gmunden” auf Sparismus: Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekannte Dame im Atelier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Salzburg 1863, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekannter stehender Soldat im Atelier, um 1860

Weiterführende Biographie nach Dr. Timm Starl und weitere Beispiele von “Karl Segl – Dom-Musikus und Fotograf in Salzburg” “Emil Mänhardt – Verlagsbuchhandling in Ischl und Gmunden” auf Sparismus: Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekannte Dame im Atelier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Salzburg 1860, Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, Maximilian Joseph Ritter von #Tarnoczy-Sprinzenberg, #Erzbischof, um 1861

https://de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_Joseph_von_Tarn%C3%B3czy Maximilian Joseph Ritter von Tarnóczy-Sprinzenberg (ungar: Tarnóczy Miksa) [1] (* 24. Oktober 1806 in Schwaz, Tirol, Österreich; † 4. April 1876 in Salzburg) war Erzbischof von Salzburg (1850–1876) und seit 1873 Kardinal. Leben Er entstammte einer ursprünglich ungarischen Familie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Maximilian Joseph von Tarnoczy (1806 Schwaz in Tirol – 1876 Salzburg) – Erzbischof von Salzburg (1850-1876) – Kardinal (1873-1876), Maximilian Joseph von Tarnoczy – Erzbischof von Salzburg (1850-76), Maximilian Joseph von Tarnoczy-Sprinzenberg = (ungarisch) Tarnoczy Miksa, Salzburg - Maximilian Joseph von Tarnoczy (1806-76), Salzburg - Maximilian Joseph von Tarnoczy – Erzbischof von Salzburg (1850-76), Salzburg 1861, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Boos, Photograph in #Salzburg, Blick von #Mülln nach #Hohensalzburg, #Salzach, #Neustadt mit #Christuskirche, #Kapuzinerberg, um 1867

Evangelische Pfarrgemeinde Salzburg Christuskirche Schwarzstraße 25, 5020 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Christuskirche_(Salzburg) Die evangelische Christuskirche in der Stadt Salzburg befindet sich in der Neustadt. English: Austria,Salzburg. Arina Gunter, 2015. Der historistische Bau aus dem 19. Jahrhundert, der im Wesentlichen bis heute unverändert geblieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austrian coercive ward artist, Österreichische Staatsmündel-Künstlerin, Carl Boos, Karl Boos, Karl Boos = Carl Boos, Karl Boos – deutsch-österreichischer Fotograf in München Salzburg Rosenheim von circa 1860 bis circa 1872, Karl Boos – Photograph in Salzburg - Ursulinengasse No. 310 - von ca. 1865 bis ca. 1868, Mag. Ingrid Moschik, Salzburg 1867, Salzburg – Neustadt, Salzburg – Neustadt – (evangelische) Christuskirche (1863-67 bis heute), Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekanntes Mädchen im Atelier, Hund am Tisch, um 1860

Weiterführende Biographie nach Dr. Timm Starl und weitere Beispiele von “Karl Segl – Dom-Musikus und Fotograf in Salzburg” “Emil Mänhardt – Verlagsbuchhandling in Ischl und Gmunden” auf Sparismus: Franz Segl, Dom-Musikus und Fotograf, #Salzburg, Kaigasse 170, unbekannte Dame im Atelier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Salzburg 1860, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen