Schlagwort-Archive: Salzburg – Schloss Altenau (1606 – 1612)

Franz Segl, Musiker und Fotograf in #Salzburg, Vorstadt #Nonntal, links St. Erhard, rechts Stift Nonnberg, dahinter #Hohensalzburg, um 1863

(Hauptschule) Nonntal Nonntaler Hauptstraße 5, 5020 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Nonntal Nonntal ist ein Stadtteil der österreichischen Stadt Salzburg und liegt südlich der linken Altstadt. Der Stadtteil wird im Osten durch den Eschenbach, im Norden durch den Festungsberg, im Westen durch die Fürstenallee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Franz Segl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Nonntal 1863, Salzach, Salzburg, Salzburg - (Bezirk) Nonntal (heute) = “Vorstadt Nonnthal” (bis ins 19. Jh.), Salzburg - Nonntal - Benediktinenstift Nonnberg (715 bis heute), Salzburg - Nonntal - Erhardskirche = Stadtpfarrkirche St. Erhard (1689 bis heute), Salzburg - Nonntal = Vorstadt Nonnthal, Salzburg 1863, Salzburg – Nonnberg = castrum superior – Etymologie “oberer Burg-Berg auf dem das Nonnenkloster seit 715 AD steht”, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

zugeschrieben Franz Segl, Musiker und Fotograf in #Salzburg, cdv, um 1860 Friedhof von St. Peter, Foto nach Aquarell, um 1850

Stift Sankt Peter Salzburg (Erzabtei St. Peter) St. Peter Bezirk 1, 5010 Salzburg https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Sankt_Peter_(Salzburg) Stift Sankt Peter, auch Erzabtei St. Peter (lat. Archiabbatia sancti Petri Salisburgensis), in Salzburg ist das älteste bestehende Kloster im deutschen Sprachraum. Die Mönche leben hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Dr. Timm Starl (*1939 Wien - ) - österreichischer Kulturwissenschaftler Fotohistoriker Ausstellungskurator FOTOGESCHICHTE-Gründer, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Salzburg - Archiabbatia sancti Petri Salisburgensis (ca. 696 bis heute), Salzburg - Katakomben = Eremitorium (5. Jahrhundert bis heute), Salzburg - Margarethenkapelle (1491 bis heute), Salzburg - Petersfriedhof = Friedhof (des Stiftes) St. Peter (um 700 bis heute), Salzburg - Stift Sankt Peter = Erzabtei St. Peter (um 696 bis heute), Salzburg 1850, Salzburg 1860, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, #Salzburg vom #Mönchsberg über #Salzach mit Brücke zum #Kapuzinerberg

Mönchsberg Mönchsberg, 5020 Salzburg English: View on centrum of Austrian city Salzburg, Upper Austria Čeština: Pohled na střed rakouského města Salzburgu, Salzkammergut (Solná komora), Karelj, 2010. Weitere Beispiele von “Verlag Max Ravizza in München” auf Sparismus: Max Ravizza, Verlag in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, Salzach, Salzburg - Kapuzinerberg, Salzburg 1869, Salzburg = (lateinisch) Juvavum = Iuvavum – Oppidum Iuvavum (14 v. Chr. bis 739), Salzburg – Kapuzinerberg = Imberg = Vienenberg – bis 636 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken am Ostufer der Salzach, Salzburg – Mönchsberg, Salzburg – Mönchsberg – circa 1200 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden, Salzburg – Mönchsberg – ein nordsüdlich verlaufender Bergrücken am linken bzw. westlichen Salzachufer, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Salzburg in alten Photographien, Salzburg Vintage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Emil Mänhardt, Buchhandlung in #Gmunden und #Ischl, #21, #Pferdeschwemme am #Kapitelplatz in #Salzburg, 1868

Kapitelplatz & Kapitelschwemme Kapitelplatz, 5020 Salzburg http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Kapitelplatz Der Kapitelplatz ist ein repräsentativer Platz in der Altstadt von Salzburg und ein Teil der ehemaligen Fürstenstadt. Kapitelplatz Stadt Salzburg Altstadt Panorama Ansicht: Nord nach Süd vlnr.: Dompropstei, Kapitelgasse, Erzbischöfliches Palais, Kapitelschwemme, dahinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Emil Mänhardt - Buch und Kunsthandlung in Ischl und Gmunden von 1864 bis 1890er, Emil Mänhardt Gmunden Ischl, Franz Segl (1814 -1880 Salzburg) – Salzburger Dom-Musikus und Fotograf von circa 1856 bis in die 1870er, Franz Segl Salzburg, Old Salzburg, Salzburg 1868, Salzburg = (lateinisch) Juvavum = Iuvavum – Oppidum Iuvavum (14 v. Chr. bis 739), Salzburg – Kapitelplatz – Pferdeschwemme (1732 bis heute), Salzburg – Kapitelschwemme (1732 bis heute), Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.), Salzburg in alten Photographien, Salzburg Vintage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Max Ravizza, Verlag in #München, 1869, #Salzburg vom #Mönchsberg, Alte #Universität, #Dom, St. Peter, Festung #Hohensalzburg, Salzach

Mönchsberg Mönchsberg, 5020 Salzburg English: View on centrum of Austrian city Salzburg, Upper Austria Čeština: Pohled na střed rakouského města Salzburgu, Salzkammergut (Solná komora), Karelj, 2010. Weitere Beispiele von “Verlag Max Ravizza in München” auf Sparismus: Max Ravizza, Verlag in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, #Salzburg, Mag. Ingrid #MOSCHIK (*1955 Villach), Mag. Ingrid MOSCHIK, Mag. Ingrid Moschik, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach - ) - österreichische Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik (*1955 Villach – 999), Mag. Ingrid Moschik - ein Gedankenexperiiment, Mag. Ingrid Moschik - ein Menschenversuch, Mag. Ingrid Moschik - eine verwaltungsrechtliche Versuchsanordnung, Mag. Ingrid MOSCHIK - Künstlerin, Mag. Ingrid Moschik - Künstlerin (SPÖ), Mag. Ingrid Moschik - political ward artist, Mag. Ingrid Moschik - Staatsmündelkünstlerin, Max Ravizza, Max Ravizza – Verlag in München von circa 1839 bis circa 1890, Max Ravizza München, MENSCHENRECHTE = BILL OF RIGHTS (1689), MENSCHENRECHTE STATT RECHTE MENSCHEN, Salzburg 1869, Salzburg – Mönchsberg, Salzburg – Mönchsberg – circa 1200 m langer und 500 m (ü.ber A.dria) hoher Bergrücken von Mülln im Norden bis zum Festungsberg im Süden, Salzburg – Mönchsberg – ein nordsüdlich verlaufender Bergrücken am linken bzw. westlichen Salzachufer, Salzburg – Salzburg-Stadt (um 715 bis heute) = (lateinisch Oppidum) Iuvavum = Juvavum (14 v. Chr. bis 7. Jh.) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Emil Mänhardt, Buchhandlung in #Gmunden und Ischl, #30, #Faustkämpfer am Südeingang zum Garten von Schloss #Mirabell in #Salzburg, 1868

Mirabell Palace Mirabellplatz 4, 5020 Salzburg Deutsch: Österreich, Salzburg, Schloss Mirabell English: Austria, Salzburg, Mirabell Palace Русский: Австрия, Зальцбург, Парк и Дворец Мирабель Français : Autriche, Salzbourg, Mirabell Palace Andrew Bossi, 2007. English: The Mirabellgarten, by Horst Michael Lechner, 2011. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Du bist wie ein Blume", #38000, #631, #999, #AltÖsterreich, #AltSalzburg, E. Hüllverding, E. Mänhardt, Ed. Hüllverding - Gmunden, Eduard Hüllverding - Buch- und Kunsthandlung in Gmunden (1861 bis 1864), Eduard Hüllverding - Gmunden Pfarrgasse No. 31, Eduard Hüllverding - Schwager von Ferdinand Meyer (um 1812 – 1885) - “Prandel & Meyer” - Verlagsbuchhandlung mit Antiquariat und Sortiment in Wien I. Tuchlauben 522, Emil Mänhardt – Committent der Firma Moritz Perles, Emil Mänhardt Gmunden Ischl, Mirabell, Mirabell 1868, Salzach, Salzburg - Schloss Mirabell 1868, Salzburg 1868, Salzburg – Schloss Altenau (1606 – 1612), Salzburg – Schloss Mirabell (1612 bis heute), Salzburg – Schloss Mirabell – Die zwei “Faustkämpfer” am südlichen Eingang zum Mirabellgarten (um 1700), Salzburg – Schloss Mirabell – Schloss “Wunderschön” – Etymologie 1 lat. mirabile “bewundernswert” + bella “schön”, Salzburg – Schloss Mirabell – Schloss- und Garten-Anlage am rechten Salzachufer (1606 bis heute), Salzburg in alten Photographien, Salzburg Vintage, Schloss Mirabell, Verlag Mänhardt - Gmunden 1920-30er | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen